Alle
Foren
Viessmann Regelung GZ/WS
Verfasser:
Forscher
Zeit: 17.02.2017 13:23:58
0
2479288
Guten Tag,
ich möchte eine Heizung optimieren. Ich weiß jedoch nicht, was die Einstellmöglichkeiten bewirken.
Unten links ist ein Einstellrad "Eichung", als auch oben rechts separate Einstellräder für Tag und Nachtbetrieb. Kann das bitte jemand erklären,

Für die Mühe schon mal vielen Dank.

Verfasser:
muscheid
Zeit: 17.02.2017 14:14:20
1
2479304
Einfach
Steilheit: Einstellung der aufgezeichneten Heizkurve (0,4-2,6)
Eichung: Verschiebung der eingestellten Heizkurve 0= Nomal, 20°C Vorlauf bei 20°C Außen) um x Grad (Parallelverschiebung)
Regler oben / unten: Einstellung Tag- Nachttemperatur (Normal: Mittelstellung) um einige Grad weniger oder mehr.
Verfasser:
Forscher
Zeit: 17.02.2017 20:01:47
0
2479398
Ja, schon mal danke.
Heizkurve und Parallelverschiebung sind mir klar, aber ich verstehe die beiden Drehknöpfe für "Tag" und "Nacht" nicht. Ist diese eine zusätzliche Parallelverschiebung obendrauf um eine Spreizung Tag/Nacht zu realisieren; aber dafür hätte ja ein Drehknopf gereicht.
Das müsste also etwas anderes sein, oder?

Freundliche Grüße
Verfasser:
Papalf
Zeit: 17.02.2017 21:53:20
0
2479447
Der rote Reiter auf der Drehscheibe der Schaltuhr schaltet den Tag-Sollwert ein, der blaue den Nachtsollwert. Die Heizung schaltet eben zwischen diesen zwei Drehknöpfen hin und her, solange der Programmwahlschalter auf dem Uhrensymbol steht. Die Pfeile Programmwahlschalter geben das auch in etwa wieder.
Verfasser:
Forscher
Zeit: 18.02.2017 12:45:05
0
2479581
Ich habe es gefunden! In einer alten Veröffentlichung auf der Viessmannhomepage wird genau beschrieben, wie die drei Einstellknöpfe "Tag/Nacht" und das Einstellrad "Eichung" zusammenhängen und optimiert werden können. (Dokument 5122 348).
Das Dokument bezieht sich zwar nicht auf die GZ/WS, aber die Systematik ist gleich.



Aktuelle Forenbeiträge
fdl1409 schrieb: Ohne Speicher nützt PV der WP etwa so viel wie die momentane Hitzewelle den Heizbedarf im kommenden Winter senkt, nämlich gar nicht. Das gilt doch in noch viel größerem Ausmaß für Solarthermie. Ich...
derdahm schrieb: Hallo erst mal, du kannst eine Tiefbrunnenpumpe aus Edelstahl verwenden. Die wird einfach mit eine Kette von oben gesichert und hängt an der Druckleitung (Schlauch oder Rohr). Diese Pumpen haben...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Wasserbehandlung mit Zukunft
Die ganze Heizung aus einer Hand
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Damit's gut abläuft!
Website-Statistik