Alle
Foren
Gasanschluss Zählerstand defekt.
Verfasser:
2fast4you
Zeit: 18.03.2017 11:52:04
0
2490031
Hallo, folgende Situation: Ich bin Eigentümer eines vermieteten Hauses welches den Gaszähler und Anschluss direkt am Haus bzw. Gehweg hat. Wer ist für diesen Kasten zuständig? Ich als Eigentümer oder der Gasversorger?
Verfasser:
caipithomas
Zeit: 18.03.2017 12:11:31
0
2490043
Hallo!
Der Eigentümer!Aber Frag doch beim Versorger nach.
MFG
Verfasser:
Dieter C.
Zeit: 19.03.2017 18:56:57
0
2490547
Das kann so sein, wie der Caipi sagt, muss aber nicht.
Auf jeden Fall wegen den Zähler den Versorger fragen, denn der Zähler selbst gehört auf jeden Fall dem Versorger
Verfasser:
Hiram
Zeit: 19.03.2017 19:51:23
0
2490585
der Gasversorger, bei Gas Aussenleitungen erdverlegt oder frei verlegt immer der Versorger.

mfg
Verfasser:
caipithomas
Zeit: 19.03.2017 19:54:33
1
2490589
Zitat von Dieter C. Beitrag anzeigen
Das kann so sein, wie der Caipi sagt, muss aber nicht.
Auf jeden Fall wegen den Zähler den Versorger fragen, denn der Zähler selbst gehört auf jeden Fall dem Versorger

Hallo Dieter !
Recht hast Du!
Da gibt es verscheidenen Anschlussbedingungen!Nachfragen kostet nichts°!
Mfg
Verfasser:
Hiram
Zeit: 19.03.2017 20:01:51
0
2490593
Gehweg ist öffentlicher Raum da hat der Versorger ein eingetragenes Wegerecht der Vermieter nicht.

mfg
Verfasser:
caipithomas
Zeit: 19.03.2017 20:24:57
0
2490603
Der Anschlusskasten ist mit Gebäude verbunden!Nach fragen!!!!Hiram hast Du eine Zulassung nach der TRGI? Ich ja
mfg
Verfasser:
Hiram
Zeit: 19.03.2017 21:22:48
0
2490630
Zitat von caipithomas Beitrag anzeigen
Der Anschlusskasten ist mit Gebäude verbunden!Nach fragen!!!!Hiram hast Du eine Zulassung nach der TRGI? Ich ja
mfg


Dann dürftest du ja Kapitel V Punkt 13.2 und die NDAV § 5 kennen. Da stehts im ersten Absatz.

mfg
Verfasser:
2fast4you
Zeit: 20.03.2017 21:36:42
0
2491013
Beim Versorger ist man sich auch nicht sicher . Es wird jemand den Kasten besichtigen und mir bescheid geben...
Verfasser:
Dieter C.
Zeit: 21.03.2017 10:49:16
0
2491140
Ist doch klar, im Zweifelsfalle sagt der Versorger immer, "Das muss der Eigentümer zahlen".
Aber Deine Frage heisst doch "Gasanschluss Zählerstand defekt.", zumindest lautet die Überschrift so. Und den Zählerstand entnimmt man dem Gasometer und für den ist der Versorger zuständig, ganz gleich, ob und wo dieser Zähler steht und wem der Kasten in dem er eigebaut ist, gehört
Verfasser:
Kommunalhausmeister
Zeit: 21.03.2017 10:54:36
0
2491144
Du hast schon verstanden, dass der Begriff "Zählerstand" landschaftlich für etwas anderes steht, oder?

Aber "Gasometer" meint keinesfalls den Gaszähler, sondern einen Gasbehälter, insofern wird der zweite Teil völliger Quatsch.

https://de.wikipedia.org/wiki/Gasometer
Verfasser:
Dieter C.
Zeit: 21.03.2017 18:38:01
0
2491306
@Kommunalhausmeister, mag alles sein was Du schreibst.
In Sachsen sagen sie z.T. Gasometer zu den Gaszählern, bei uns im Süden ist das halt eine Gasuhr (Wenn auch jetzt gleich 5 Gscheidmeier sagen werden, dass das keine Uhr ist), bestenfalls ein Gaszähler.

Und ein Zählerstand ist die aktuelle Anzeige eines Messgerätes und falls der TE damit das Gehäuse einer Übergabestelle (mit oder ohne Uhr) meint, dann soll er sich bitte DEUTSCH ausdrücken, das ist nämlich einfach ein Anschlusschrank oder Wandkasten, Wandschrank, Gehäuse o.ä für Gas aber kein Zählerstand.

Deine Gasometer lt der Wiki sind Gasbehälter, Gasometer habe ich noch nie als Fachbegriff kennen gelernt und den Namen kenne ich nur aus alten historischen Bildern.
Verfasser:
caipithomas
Zeit: 21.03.2017 19:27:58
0
2491323
Hallo!
Nach Rückfrage bei unserem Versorger-Netz AG SH
Hav-Druckregeler-Zähler-dann-Endverdrucher!Das gilt auch bei Aussenzählern
Mfg
Verfasser:
Hiram
Zeit: 21.03.2017 19:37:55
0
2491331
Da du ja Meister bist und eine Zulassung nach TRGI und deinen Versorger gefragt hast, hast du jetzt einen Interessenkonflikt nehme ich an.

Du kennst die NDAV und die TRGI

in der NDAV steht :

§ 5 Netzanschluss


1Der Netzanschluss verbindet das Gasversorgungsnetz der allgemeinen Versorgung mit der Gasanlage des Anschlussnehmers, gerechnet von der Versorgungsleitung bis zu den Innenleitungen der Gebäude und Grundstücke. 2Er besteht aus der Netzanschlussleitung, einer gegebenenfalls vorhandenen Absperreinrichtung außerhalb des Gebäudes, Isolierstück, Hauptabsperreinrichtung und gegebenenfalls Haus-Druckregelgerät. 3Auf ein Druckregelgerät sind die Bestimmungen über den Netzanschluss auch dann anzuwenden, wenn es hinter dem Ende des Netzanschlusses innerhalb des Bereichs der Kundenanlage eingebaut ist.

und im Kommentar der TRGI steht unter Kapitel V Punkt 13.2

kann nun der Fachmann mit Zulassung nach TRGI die Frage beantworten ?

mfg
Verfasser:
Hiram
Zeit: 21.03.2017 19:39:34
0
2491333
es bleibt dabei Sache des Versorgers ohne einen Zweifel

mfg
Verfasser:
caipithomas
Zeit: 21.03.2017 20:21:02
1
2491353
Hallo Hiram!
Bei uns wurden,entliche Hausanschlüsse,durch den Versorgerer erneuereurt
Haus anschluss-HAV-Druckregler bis zum Zähler,alles vom Versorger,kostenfrei!Da unterer auch Häuser die mir gehöhren
Mfg
Verfasser:
Hiram
Zeit: 21.03.2017 20:53:28
0
2491371
Zitat von caipithomas Beitrag anzeigen
Hallo Hiram!
Bei uns wurden,entliche Hausanschlüsse,durch den Versorgerer erneuereurt
Haus anschluss-HAV-Druckregler bis zum Zähler,alles vom Versorger,kostenfrei!Da unterer auch Häuser die mir gehöhren
Mfg



Das ist nicht ungewöhnlich das der NB sich um seine Anlagen kümmert.

mfg
Verfasser:
2fast4you
Zeit: 21.03.2017 21:26:10
0
2491383
So....der Zählerstand in der Überschrift sollte natürlich Zählerkasten heißen und ist eine durch Autokorrektur entstandene Panne ! Der Versorger Westnetz sagt der Kasten gehöre mir und ich muss mich kümmern. Kann darf und wird mir ein Hb. den Kasten wechseln ?
Verfasser:
Hiram
Zeit: 21.03.2017 21:34:20
1
2491388
Nein, darf er nicht der Kasten wurde vom RWE installiert, das wurde dann von Westnetz auch RWE übernommen. Rede da nicht mit dem Vertrieb sondern bitte mit dem Rohrnetzmeister.


mfg
Verfasser:
chieff
Zeit: 21.03.2017 21:59:14
1
2491410
Ja, zitiren ist ja wohl gerade im Angebot...

Fakt ist... in userem Gebiet ist nach dem Druckregler der Eigentümer zuständig. (abgesehen von der Messeinrichtung.)

So,, jetzt könnt ihr weiter raten!!!
Verfasser:
Hiram
Zeit: 21.03.2017 22:07:32
0
2491416
Ich befürchte hier rät keiner, ein wirklicher Fachmann überlegt sagt nichts aus dem Bauch und verhält sich nicht abschätzig.

mfg
Verfasser:
chieff
Zeit: 21.03.2017 22:20:02
1
2491420
Ich bin wie ich bin, entweder akzeptier es oder lass es.
Aber es zeugt von Qualität, über so ein Kommentar zu versuchen die Kompetenz zu definieren.
Verfasser:
Hiram
Zeit: 21.03.2017 22:36:14
0
2491427
Zitat von chieff Beitrag anzeigen
Ich bin wie ich bin, entweder akzeptier es oder lass es.
Aber es zeugt von Qualität, über so ein Kommentar zu versuchen die Kompetenz zu definieren.


In einem anderen Thema wurde mein sachlicher Beitrag gelöscht, dafür hattest du dich bei der Redaktion eingesetzt und bedankt, deine Qualität kenne ich nun.

mfg
Verfasser:
chieff
Zeit: 21.03.2017 23:10:57
1
2491442
Nun, ich war gewiss nicht derjenige der auf "löschen" gedrückt hat. Das hat schon schon jemand anderes dann entschieden...
Und was heist schon "eingesetzt"?
UNd wie definierst du "sachlich"?..."voreingenommen"?

aber ich will es eigentlich garnicht wissen...
Verfasser:
Hiram
Zeit: 21.03.2017 23:27:03
0
2491443
Nein ich akzeptiere die Grenze das Sie sachliche Beiträge löschen lassen können, ich benutze ja keine Schimpfwörter oder verhalte mich ungebührlich. Ihre Freude über die Löschung haben Sie bekräftigt, es steht einem Forum doch zu Gäste zu beleidigen und dann seriöse Beiträge zu löschen wenn Sie das möchten.

mfg



Aktuelle Forenbeiträge
J.B. schrieb: Moin Ich vermute mal, das die "Startabbrüche" etwas mit der Flammerkennung und Gasmengeneinstellung zu tun haben. Wie ist der Differenzdruck eingestellt? Sind die Abgaswerte iO.? Ist die Ringspaltmessung...
kd-gast schrieb: Hi. Wennes nur ums Warmwasser im Sommer geht,lass den HB die Anlage in lowflow laufen ,also mindestens 60 Grad von kolli ernten. Wenn du Energie sparn willst,lass es wie es ist. Alles andere wurde schon...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeige
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Dein Onlineshop für Installateurbedarf
Website-Statistik