Alle
Foren
Wärmemengenzähler Pollux pollucom2 umrechnung
Verfasser:
glkl81
Zeit: 15.04.2010 23:03:24
0
1349902
Hallo
Ich habe Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung.
Es wird mit Gas geheizt.Für die Einliegerwohnung habe ich einen
Wärmemengenzähler der Firma Pollux mit der Marke Pollucom 2 einbauen lassen. Vor einem Jahr zeigte der erste Wert 14.899 Beim letzten ablesen 16.514. Nun möchte ich wissen, wie ich das mit meiner Heizungsrechnung
umrechne. Kw preis pro cent ist 6,25€ ohne Mwst und Arbeitspreis.
Hier steht noch ein Umrechnungsfaktor von 9,5853. kann ich damit etwas anfangen.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Verfasser:
loga99
Zeit: 16.04.2010 12:36:37
0
1350089
Hallo,
mit nur einem Wärmezähler kann man keine rechtsgültige Abrechnung für die Einliegerwohnung erstellen. Sie brauchen für das restliche Gebäude auch einen Wärmezähler. Dann werden alle Kosten zusammen gezählt und im Verhältnis der Wärmeverbräuche werden dann die Kosten aufgeteilt. Um die Kosten der Einliegerwohnung abschätzen zu können, sind der Gasverbrauch, der Stromverbrauch und sonstige umlegbare Kosten der Heizanlage in dieser Zeit notwendig.
Aktuelle Forenbeiträge
winni 2 schrieb: Soweit würde ich nicht gehen, Fritzli. Immerhin zeigen die Sonnenhäuser und Dein Landsmann Jenni, das man mit thermischen Solaranlagen auch sehr viel erreichen kann. Bis hin zu autark, ausser vielleicht...
kathrin schrieb: @Gexle Eine Wasserhärte von 7-9 °dH ist weich bis mittel, spricht: kein wirkliches Problem. Bei Plattenwärmetauschern liegt die kritische Grenze bei ca. 14-20 °dH je nach Hersteller, und davon bist...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Wasserbehandlung mit Zukunft
Website-Statistik