Do, 11. Februar 2016 | 07:23:38 Uhr

Haustechnikforum
  - Sonstiges

Haustechnikforum<br/><span class="subtitle">&nbsp;&nbsp;- Sonstiges</span>
Foren
Einträge
Foren
Einträge
Heizung 721707
Sanitär 168932
Fußbodenheizung 86024
Brennwert 133527
Lüftung 72855
Regen- und Grauwassernutzung 23228
Bioenergie 160485
Solarenergie 221564
Wärmepumpen 387325
Betriebswirtschaft 15429
Schwimmbadtechnik 5254
Smarthome / Gebäudeleittechnik 25225
Dämmung 22493
Sonstiges 301550
News 5396
Balkontüre ausrichten
Verfasser:
thomaszzi
Zeit: 03.09.2010 13:43:06
0
1406033
Hallo, ich habe ein problem was schon länger wohl da ist.

Die Balkontüre schliesst auf einer Seite nicht richtig.
Wenn ich vor dieser von Aussen stehe und die Türe zuziehe sehe ich auf einer Seite der Türe das in etwa der Mitte eine Art Beule ist.Eine Wölbung.

Das Dichtgummi der Türe liegt nicht am Rahmen an an dieser Stelle.

Wenn ich jetzt die Türe von Innen verschliesse mit dem Türgriff verriegel, dann kann ich an dieser Stelle (Türseite wo die Türschaniere sitzen) so ziemlich genau hören was draussen los ist.


Hersteller ist Winkhaus!

Oben am Flügel kann ich nur den Imbus lösen um den Bolzen für das Schanier zu entfernen. Dann würde mir nach ziehen des Bolzens die Türe oben entgegenkommen.

Ansonsten habe nichts gefunden.Hauptsächlich alles vernietet.


Unten am Schanier kann ich die Höhe einstellen und die Türe durch verstellen der Axialenschraube die Türe an der Aussenseite anheben oder senken.Falls die Türe mal schleifen sollte.


Aber wie bekomme ich die Türe insgesamt quasi in eine Richtung verschoben,will ich es mal so ausdrücken!


Weiß wer Rat?