Fr, 01. August 2014 | 01:36:57 Uhr

Haustechnikforum
  - Heizung

Haustechnikforum<br/><span class="subtitle">&nbsp;&nbsp;- Heizung</span>
Foren
Einträge
Foren
Einträge
Heizung 641106
Sanitär 151190
Fußbodenheizung 74004
Brennwert 119909
Lüftung 65639
Regen- und Grauwassernutzung 21590
Bioenergie 149833
Solarenergie 207822
Wärmepumpen 312975
Betriebswirtschaft 14818
Schwimmbadtechnik 4953
Gebäudeleittechnik 21382
Dämmung 14136
Sonstiges 275650
News 4987
braukmann nts Regelung
Verfasser:
Günther Müller
Zeit: 07.01.2005 09:32:35
0
131101
Guten Tag,

ein Kunde von uns hat einen Braukmann Heizungsregler NTS. Leider existiert die Firma nicht mehr.Wir benötigen für diese Regelung einen Aussenfühler. Hat vielleicht jemand so einen Aussenfühler noch an Lager liegen??? Oder weis jemand wer noch Ersatzteile für diese Regelung verkauft.

ich freue mich auf viele Antworten
Günther Müller
Verfasser:
KlausH
Zeit: 19.01.2005 18:14:46
0
136348
Guten Tag Herr Müller!

Habe selbst eine Braukmann-Heizung mit Problemen (siehe Beitrag Ersatzteil-Braukmann Heizung). Wenn in dem Heizkessel Ihres Kunden die elektronische Heizungsregelung "COMPUTHERM-electronic" eingebaut ist, hat der Außenfühler folgende Widerstandskennlinie:
bei + 20° C ca. 405 Ohm,
bei + 10° C ca. 430 Ohm,
bei 0° C ca. 450 Ohm,
bei - 10° C ca. 480 Ohm,
bei - 20° C ca. 505 Ohm.
Vielleicht lässt sich mit dieser Kennlinie ja anderweitig Ersatz beschaffen.

Grüße
Klaus
Verfasser:
Sigi H
Zeit: 14.11.2012 09:54:20
0
1796424
Hallo,

hat irgend jemand eventuell eine Beschreibung der Computherm electronic Regelung ? Habe eine Heizung übernommen aber leider fehlt da sämtliche Doku.
Verfasser:
Tom Servo
Zeit: 14.11.2012 22:41:42
0
1796928
Zitat von Sigi H Beitrag anzeigen
Hallo,

hat irgend jemand eventuell eine Beschreibung der Computherm electronic Regelung ? Habe eine Heizung übernommen aber leider fehlt da sämtliche Doku.


Ich habe zwar einen Kessel mit Aufschrift "Computherm Electronic", aber der eigentliche Reglerbaustein hier bei mir ist ein "AEG Elfatherm E22" (einfach Bilder davon googeln zum Vergleich). KlausH hat aber laut seinen geposteten Fühlerwerten den Regler eines anderen Herstellers.

Du solltest m.E. zuerst raufinden welchen Regler du hast.