Di, 02. September 2014 | 03:48:50 Uhr

Haustechnikforum
  - Heizung

Haustechnikforum<br/><span class="subtitle">&nbsp;&nbsp;- Heizung</span>
Foren
Einträge
Foren
Einträge
Heizung 644333
Sanitär 152030
Fußbodenheizung 74303
Brennwert 120391
Lüftung 66198
Regen- und Grauwassernutzung 21733
Bioenergie 150278
Solarenergie 208687
Wärmepumpen 315021
Betriebswirtschaft 14921
Schwimmbadtechnik 4978
Gebäudeleittechnik 21539
Dämmung 14327
Sonstiges 277640
News 4988
Lange Ölleitung entlüften
Verfasser:
Bernado
Zeit: 07.02.2005 11:37:55
0
144296
Wir haben hier eine irre lange Ölleitung, ca 100 Meter. Wenn unbemerkt die Druckpumpe ausfällt, saugen die Brenner die Leitung leer, bis Ende ist. Das ganze zu entlüften ist sehr sehr langwierig und nervig. Kann man vom Fachbetrieb einen Hahn setzen lassen womit man die Leitung schneller entlüften kann, oder was gibt es sonst für Methoden?

Warum die Druckpumpe immer ausfällt, hat auch noch niemand ergründen können. Also bleibt nur immer wieder entlüften, entlüften, entlüften.....

Gruß Bernado
Verfasser:
sukram
Zeit: 07.02.2005 11:56:08
0
144304
Laientipp:

Druckwächter (=Druckschalter) hinter die Tochterpumpe, über den der Brenner freigegeben wird?

Wenn eine Pumpe immer ausfällt, würde ich mal die Betriebsbedingungen (=Druck saug/druckseitig) überprüfen, Und die maximalen Längen der Ölleitungen in Abhängigkeit vom Durchmesser und Förderhöhe, die meist in einem Diagramm angegeben werden.
Verfasser:
SchrauBär
Zeit: 07.02.2005 12:35:18
0
144322
Wenn die Druckpumpe ständig ausfällt, solltest Du Dich an Dein Fachunternehmen wenden, um diesen Fehler beheben zu lassen. Das muss man ergründen können. Wenn die Jungs das nicht hinbekommen, solltest Du Dir jemand anderen suchen.

Immer wieder entlüften kanns jawohl nicht sein !!!