select
select
Umstellung von L auf H Gas Vitodens 200
Verfasser:
1z160
Zeit: 24.05.2016 08:17:00
0
2377548
Hallo erstmal


Im laufe des kommenden Jahres soll die Umstellung von L auf H Gas vorgenommen werden.
Ich finde Information zu dem Typ B2HB jedoch nicht zu der B2HA

1. Frage : Muss hier eine Veränderung an der Vitodens 200 B2HA-13 vorgenommen werden oder erkennt das Brennwergerät die Änderung eingenständig ?



Nach der Umstellung auf H Gas ist die Heizleistung pro Kubikmeter Gas gegenüber L Gas höher.
Bei gleicher Düsengröße des Brenner wäre somit auch die Heizleistung höher.
Die höhere Heizleistung wird sicherlich seitens Viessmann abgeregelt.
Wie sieht es mit der minimalen Heizleistung aus.

2. Frage : Ändert sich damit auch der Bereich der Modulation und wird die minimale Heizleistung höher ?

Ich befürchte hier eine vermehrtes Takten beim Betrieb mit einer Fußbodenheizung


Gruß Frank
Verfasser:
muscheid
Zeit: 24.05.2016 08:29:51
0
2377551
Diese Serie von Viessmann hat schon eine Lambdaregelung. eine Umstellung ist nicht notwendig. Das Gerät passt sich selbst an.
Verfasser:
1z160
Zeit: 24.05.2016 09:24:04
0
2377564
Hallo muscheid

Danke für die Information. Ich hatte die Befürchtung das hier die Düsen angepaßt werden müssen oder ein Codierstecker erworben werden muß.

Bin noch gespannt wie es sich mit der Modulation verhält .


Gruß Frank


Aktuelle Forenbeiträge
Spacerat schrieb: Klar, wir haben auch einen Pufferspeicher und zusätzlich herkömmliche Heizkörper. Aber wegen des Wärmetauschers strömt das Wasser, was durch die Fußbodenheizung fließt, nicht dadurch. Die Küche und...
kathrin schrieb: P.S. Solange der Volumenstromsensor deaktiviert ist, ausreichenden Volumenstrom sicherstellen (ist beim Aufheizen mit den aktuellen Einstellungen offenbar OK, siehe Anzeige, wenn der Sensor mal kurz aus...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeige
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Dein Onlineshop für Installateurbedarf
Freude am Wasser
Website-Statistik