Alle
Foren
Regelgerät Buderus Ecomatic 4000
Verfasser:
webcat22
Zeit: 11.01.2017 16:36:09
0
2461766
Hallo zusammen,
bräuchte mal eure Hilfe: Habe mir ein gebauchtes Regelgerät Buderus Ecomatic 4000 gekauft, da meines den Geist aufgegeben hat. Nunmehr sind dort Werte und Heizkreise eingestellt, die ich gar nicht habe. Der Versuch im Installlationsmodus die Daten der Heizung dahin zu senden mislang mit der Fehlermeldung: Keine Kommunition mit dem Regelgerät.
Meine Recherche nach einem "hard reset" waren erfolglos, daher meine Bitte um Hilfe
Tausend Dank
Verfasser:
Buddy5
Zeit: 11.01.2017 22:25:44
0
2462014
Welche Regelung 4000 ist es denn? Es gibt verschiedene, entweder ist das Typenschild hinten (z.B. Hs4201) oder an der Seite (HSxxxx oder Rxxxx). Es gibt auch wandhängende mit der Bezeichnung HWxxxx oder Rxxxx. Ohne die genaue Bezeichnung ist es nicht möglich zu helfen. Vielleicht der Einfachheit halber mal ein Bild einstellen.
Verfasser:
webpiratz
Zeit: 14.01.2017 13:09:33
0
2463258
Folgendes Typenschild ist auf der Rückseite
Verfasser:
Buddy5
Zeit: 14.01.2017 22:24:38
0
2463554
Habt Ihr eine Regelung an der Wand oder auf dem Kessel montiert. Dieses Bedienteil passt nur für wandhängende Geräte. Mit einer Regelung auf einem bodenstehenden Kessel kann dieses Bedienteil nicht kommunizieren. Wurde eine komplette Regelung getauscht, oder nur das Bedienteil?
Verfasser:
Buddy5
Zeit: 15.01.2017 13:21:34
0
2463747
Warum wird ein Thread von webcat22 eröffnet und das Bild kommt von webpiratz? Wenn der FMEC nicht zur Regelung passt sind sämtliche Versuche zu helfen für die Katz.
Verfasser:
webpiratz
Zeit: 15.01.2017 15:23:09
0
2463814
Meine Frau, webcat22, bat mich das Bild hochzuladen. Sorry, hätte ich wohl dabei erwähnen sollen.
Verfasser:
Buddy5
Zeit: 15.01.2017 18:54:19
0
2463911
Ist ja nicht so schlimm, jetzt geht es nur noch darum ob die Regelung an der Wand hängt oder auf einem Kessel montiert ist.
Verfasser:
webpiratz
Zeit: 16.01.2017 09:46:19
0
2464184
Sie hängt im Wohnzimmer an der Wand.
Die Verbindung haben wir allerdings auch ohne Erfolg direkt am Kessel probiert.
Verfasser:
Buddy5
Zeit: 16.01.2017 21:57:07
0
2464598
Was Ihr fotografiert habt ist die Fernbedienung, welche Regelung gehört denn noch dazu? Vielleicht einfach mal ein Bild der Heizung einstellen.
Verfasser:
webpiratz
Zeit: 17.01.2017 14:12:11
0
2464874

Die Heizung ist eine Buderus G134 LP
Ich hoffe das hilft
Verfasser:
Buddy5
Zeit: 19.01.2017 15:46:19
0
2465924
Dann habt Ihr die falsche FMEC gekauft. HW steht für wandhängend. Ihr benötigt die HS mit der Artikel- Nummer 5720550. Das Weihnachtsgeld ist bei einer neuen Fernbedienung futsch, gebrauchte die funktionieren sind rar. Also nur mit Rückgaberecht kaufen (gut gemeinter Tip von mir).
Verfasser:
webpiratz
Zeit: 19.01.2017 18:14:16
0
2466022
Besten Dank, dann werden wir wohl versuchen das Gerät wieder loszuwerden.
Verfasser:
webpiratz
Zeit: 22.01.2017 13:17:51
0
2467219
Ich könnte günstig eine FB bekommen.
Aufdruck hinten 63017233 Buderus MEC-HS "D"
Würde das Gerät passen?
Verfasser:
Buddy5
Zeit: 22.01.2017 14:59:49
0
2467294
Die Nummer gibt es auf meiner Ersatzteil-CD nicht, wenn Sie vom Aussehen her gleich ist dürfte es passen. Wenn sie auf einer bekannten Plattform angeboten wird einfach mal den Link einstellen.



Aktuelle Forenbeiträge
winni 2 schrieb: "Es ist ja schon ungewöhnlich, dass 2 Wohnungen gleiche Verbräuche haben - aber wenn es vielleicht sogar 5 oder 6 Wohnungen wären, halte ich das für ausgeschlossen. " Ich auch. Hier wurde nichts gemessen....
FranksBude schrieb: Eine Wärmepumpe läuft besser, je näher die Temperaturen der Quelle (Grabenkollektor) und der Senke (Heizung bzw. Warmwasser) aneinander liegen. Kurz: Temperieren mit WP ist sehr effizient, WW-Bereitung...
ANZEIGE
Ähnliche Forumsthemen für Sie
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
 
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik