Alle
Foren
Fehler F27 - Lösung
Verfasser:
MasterErie
Zeit: 03.03.2017 12:43:24
0
2484567
Hallo zusammen,

die Therme läuft jetzt wieder einwandfrei. Der Vaillant Kundendienst (sehr freundlich) hat gute Arbeite geleistet.

Er hat sich die Therme und die Leiterplatte kurz angeschaut und direkt gemerkt, dass die Platine entweder gebraucht oder veraltet war. Er hat diese durchgemessen und gesagt, die wäre defekt.

Eine neue eingebaut und das kleine Display mit ausgetauscht. Das Display soll auch Fehler speichern und sicherheitshalber keine Fehler auf die neue Platine übertragen.

Programmiert und eingestellt, läuft jetzt. Co2 Werte gleich mit justiert.

Danke nochmal auch hier.
Verfasser:
Franz33
Zeit: 04.03.2017 07:33:56
0
2484818
Sehr schön und Danke für die Rückmeldung.
Du solltest die Lösung deines Problems aber noch in deinem Hautthread einfügen damit
andere User mit dem selben Problem die Lösung direkt sehen können.
Aktuelle Forenbeiträge
winklernorbert28 schrieb: Ich denke, dass die 9KW Pumpe für einen Neubau überdimensioniert ist... Ich habe jetzt 4 Referenzanlagen mit Stromzähler und WMZ...Alle Neubau mit ca. 220m²..... Keine der 4 Anlage hat eine Heizlast...
Christof Wassermann schrieb: Rücklauf kalt, Vorlauf warm, Therme funktioniert? Trotzdem kalte Heizkörper? Lösung: Wenn Vor- und Rücklaufleitungen nicht auf 'zu' sind und Pumpe läuft, liegt der Fehler am Hydraulikventil (Dreiwegeumschaltventil). Dieses...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Website-Statistik