Alle
Foren
Brummen Heizungsraum
Verfasser:
nicokaetzle
Zeit: 14.04.2017 21:59:15
0
2499616
Hallo,
ich habe in einem Hochhaus in der obersten Etage eine Wohnung bezogen, wo sich nebenan und noch ein Stockwerk darüber der Heizungsraum befindet.
Das Hochhaus wird mit Fernwärme beheizt.
In meiner Wohnung ist leider überall ein unregelmäßiges Brummen zu hören, vergleichbar mit einem Staubsauger.
Die Techniker haben bereits an den Heizungspumpen herumgedoktort und die Leistung reduziert, aber dieses Brummen ist immer geblieben.
Habt Ihr eine Idee, was es für eine Urssche für das Brummen geben könnte?
Verfasser:
geiz3
Zeit: 15.04.2017 00:54:27
7
2499655
In einem Hochhaus ist in der obersten Etage
der Heizraum mit Übergabestation der Fernwärme?

Das Brummen könnte vom Hubschrauber stammen,
der die Fernwärme liefert.
Verfasser:
nicokaetzle
Zeit: 15.04.2017 04:47:31
0
2499665
Die Übergabestation befindet sich vermutlich als einziges im Keller.
Bei mir im 12./13.Stock allerdings sind die vier Heizungspumpen und allerlei Sonstiges.
Verfasser:
geiz3
Zeit: 15.04.2017 15:08:06
0
2499765
Kannst du davon mal paar Bilder machen?
Verfasser:
woodi
Zeit: 15.04.2017 15:16:37
0
2499770
Könnten das auch Abluftsysteme oder Wärmetauscher sein?

Ja, Fotos wären nicht schlecht.
Verfasser:
OldBo
Zeit: 15.04.2017 15:36:50
0
2499776
Ich tippe auch auf Abluftventilatoren. Aber das hätten die Techniker finden müssen.
Verfasser:
nicokaetzle
Zeit: 15.04.2017 19:44:53
0
2499835
Vielen Dank!

Vielleicht habt Ihr Recht und der "Verursacher" ist ein Abluftventilator, wenn der ein solch unregelmäßiges "Staubsaugergeräusch" hervorrufen kann.

Für den/die Techniker lege ich meine Hand nicht ins Feuer, denn der/die war/waren schon von Anfang an immer nur fixiert auf die Heizungspumpen.

Leider schaffe ich es nicht, hier die Bilder beizufügen, aber ich schicke sie jetzt einfach jedem von Euch einzeln.
Verfasser:
nicokaetzle
Zeit: 15.04.2017 20:38:42
0
2499851
Bitte teilt mir Eure Email-Adressen mit - ich schaffe es leider auch nicht, über das Forum private Mails zu versenden :-(
Verfasser:
schorni1
Zeit: 15.04.2017 21:49:29
1
2499863
DAS geht glaub NUR wenn Du Dich hier richtig anmeldest, so mit Name, Maße und Gewicht, Alter, Haarfarbe...........

Halt so wie WIR auch.

;-)
Verfasser:
Sockenralf
Zeit: 15.04.2017 22:01:27
0
2499868
Hallo,

wichtig wäre auch ein Bild :)))))



MfG
Verfasser:
geiz3
Zeit: 15.04.2017 22:03:01
0
2499869
Nur mit nem Unterschied.
Wer will hier blos nenn alten Schorni sehn?
Verfasser:
schorni1
Zeit: 15.04.2017 22:09:37
0
2499870
Ich hätt sogar ZWEI Bilder:

Ein ALTES, darauf seh ich JUNG aus

und ein JUNGES, darauf........ also DAS ist verwackelt!
Verfasser:
geiz3
Zeit: 15.04.2017 22:22:22
0
2499877
Also beide für die Tonne
Verfasser:
schorni1
Zeit: 15.04.2017 22:26:13
1
2499880
Mich gabs mal in der Bravo als Star-Schnitt!


Der hiesige SHK-Dart-Treff hat schonmal eins haben wollen.

Hab ich sogar SIGNIERT!
Verfasser:
Sockenralf
Zeit: 15.04.2017 22:31:37
0
2499884
Hallo,

Hab ihn gefunden:

Falk als Starschnitt


MfG
Verfasser:
schorni1
Zeit: 15.04.2017 22:34:02
1
2499886
Eine Kundin meinte mal, sie sprach von ihrem BETT aus, ICH würde einem berühmten und von ihr hochverehrten SCHAUSPIELER ähnlichsehen !!!
Verfasser:
schorni1
Zeit: 15.04.2017 22:35:05
0
2499888
...so grooooß, schon LEICHT graue Haaare, mit weißem Halstuch und Zylinder...


(mein Gott was WAR ich aber auch früher schick....)
Verfasser:
schorni1
Zeit: 15.04.2017 22:37:12
0
2499889
Verfasser:
nicokaetzle
Zeit: 16.04.2017 17:06:23
0
2500062
Also dieses Abluftrohr endet direkt in meiner Wohnung:


Ansonsten gibt es über mir noch diese Pumpen:



Verfasser:
OldBo
Zeit: 16.04.2017 17:52:22
0
2500077
Hier besteht die Frage, ob die Schalldämmung des Fundaments bzw. die des Gestells ausreichend ist. An den Pumpen sind auch keine Schwingungsdämpfer zu sehen. Die Deckendurchführung des Luftkanals sollte überprüft werden.
Verfasser:
schorni1
Zeit: 16.04.2017 18:08:27
1
2500081
So ne braue Dämmungs-Kapselung hab ich noch nie gesehen.

Was könnte der riesen Lüftungskanal sein? Für ne Feutraumentlüftung Bad/WC bisschen heftig oder?

War nochmal kurz am Fotoautomat am Bahnhof:
Verfasser:
nicokaetzle
Zeit: 16.04.2017 19:33:30
0
2500109
Der riesige Lüftungskanal endet in meiner kleinen 3qm großen Abstellkammer:


Geöffnet sieht das so aus:



Daran möchte ich irgendwann eine Dunstabzugshaube anschließen.
Verfasser:
schorni1
Zeit: 16.04.2017 20:08:40
0
2500127
Aber zu WAS so eine mega Lüftung für einen innenliegende "Abstellraum"???

Da ist doch fast nichts zu lüften? Da fällt doch keine "schlechte Luft" an.

Ist an der Absaugöffnung ein Luftstrom zu spüren?
Verfasser:
nicokaetzle
Zeit: 16.04.2017 21:00:10
0
2500143
Ja, der Schacht scheint völlig überdimensioniert zu sein (und ist anscheinend nur für meine Wohnung alleine da).
Ich muss dazu sagen: Ursprünglich war meine Wohnung nur als Teil einer Maisonette-Wohnung gedacht und dann einfach wieder "zerspalten".
Der Bauträger hat dann einfach die Abstellkammer als Küche umfunktioniert.
Vielleicht wurde deshalb als Lüftung hierzu auch hastig dieser Schacht installiert.
Ja, ich merke einen Luftzug (und ein Rauschen).
Vermutlich hatte der Vorbewohner deshalb einfach einen Deckel darauf geklebt :-)
Verfasser:
chappi73
Zeit: 16.04.2017 22:24:09
2
2500189
Also wenn schon ein Fundament für Maschinen o.ä. ... dann doch bitte richtig. Ich sehe keine Randdämmstreifen oder sonstige Entkopplung vom restlichen Boden/Estrich. Dann wird drunter auch nix sein. Dämlich ...



Aktuelle Forenbeiträge
winni 2 schrieb: "Es ist ja schon ungewöhnlich, dass 2 Wohnungen gleiche Verbräuche haben - aber wenn es vielleicht sogar 5 oder 6 Wohnungen wären, halte ich das für ausgeschlossen. " Ich auch. Hier wurde nichts gemessen....
FranksBude schrieb: Eine Wärmepumpe läuft besser, je näher die Temperaturen der Quelle (Grabenkollektor) und der Senke (Heizung bzw. Warmwasser) aneinander liegen. Kurz: Temperieren mit WP ist sehr effizient, WW-Bereitung...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Damit's gut abläuft!
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik

Brummen Heizungsraum
Verfasser:
chappi73
Zeit: 16.04.2017 22:24:09
2
2500189
Also wenn schon ein Fundament für Maschinen o.ä. ... dann doch bitte richtig. Ich sehe keine Randdämmstreifen oder sonstige Entkopplung vom restlichen Boden/Estrich. Dann wird drunter auch nix sein. Dämlich ...
Weiter zur
Seite 2