Alle
Foren
Viega Tempoplex mit Villeroy & Boch Qualität ?
Verfasser:
marek100
Zeit: 03.01.2018 22:07:02
0
2591326
Unsere Dusche ist Wanne V&B mit Antirutschbeschichtung, diese Beschichtung löst sich langsam ab.

Das sieht erstens Sche.... aus, zweitens wollte der Werks-Vertreter die alte Schicht entfernen und eine neue Schicht auftragen. Ich habe dem nicht zugestimmt, wenn das ab Werk schon nicht hält, kann der Vertreter auch nicht zaubern.

Knapp 2 Jahre nutzen wir die Dusche nun.


Der Tempoplex von Viega ist die Fehlkonstrunktion überhaupt.

Mindestens 2 x die Woche muss das Sieb unter dem Deckel gereinigt werden, den Stöpsel unten im Geruchverschluss ziehe ich alle 2-3 Monate und muss dann mit einer 90° Spitzzange Haarreste und was sich darin verfängt, entfernen.

Das Sieb hatte ich auf Nachfrage beim Installateur mal weggelassen.
Stöpsel ziehen und Spitzzangeneinsatz spätestens nach 4 Wochen, somit Sieb wieder rein.

Ist das normal so ? Wenn die Schicht der Duschwanne mal weg ist, ok..... aber der Tempoplex ist ne Katastrophe.

Jemand ähnliche Erfahrungen ?
Verfasser:
Heidemann
Zeit: 04.01.2018 15:52:54
0
2591667
Das Tempoplex macht doch genau was es soll. Ich würde eher den Friseur fragen.
Verfasser:
arnc
Zeit: 04.01.2018 20:47:22
0
2591858
Haare sammeln sich auch mal weiter im abgehenden Rohr, dann aber nicht so einfach zu entfernen.
Aktuelle Forenbeiträge
Machtmensch schrieb: Musste die Pumpe tauschen, leider wieder ne alte, da keine neuen an meienr 1994er Divicon laufen. Viessmann hat mir dringlichst abgeraten...geht erst ab 1996... Thema Heizung, alle Räume, bis auf meinen...
TackaTucka schrieb: Hi, wir standen kürzlich vor derselben Frage. Gegeben war Erdreich/Beton/Folie/Estrich. Darauf sollte Bürofläche. Wir haben den Estrich nicht entfernt und keine Dämmung eingebracht sondern nur gespachtelt...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Die ganze Heizung aus einer Hand
 
Website-Statistik