Fr, 18. April 2014 | 07:47:17 Uhr

Haustechnikforum
  - Sonstiges

Haustechnikforum<br/><span class="subtitle">&nbsp;&nbsp;- Sonstiges</span>
Foren
Einträge
Foren
Einträge
Heizung 631082
Sanitär 148372
Fußbodenheizung 73020
Brennwert 118140
Lüftung 64392
Regen- und Grauwassernutzung 21084
Bioenergie 148567
Solarenergie 202705
Wärmepumpen 307192
Betriebswirtschaft 14439
Schwimmbadtechnik 4844
Gebäudeleittechnik 20518
Dämmung 13331
Sonstiges 268830
News 4965
Standard Raumhöhe Zimmerhöhe ?
Verfasser:
annika
Zeit: 04.12.2005 14:43:51
0
286315
Hallo,
kurze Frage:
welche Zimmerhöhe ist bei einem Neubau EFH (Massiv) Standard? Gibt´s da eine Norm oder Vorschrift?
In unserem Vertrag stehts nicht explizit drin, daher wohl Standard - aber wie hoch ist der?

Danke und Gruß,
Annika
Verfasser:
obulus
Zeit: 04.12.2005 14:56:34
0
286323
Ja liebe Annika,auch so etwas ist natürlich reguliert.Natürlich könnte man meinen kleinere Geschoßhöhen für kleinere Menschen,oder noch besser:jeder so wie er will.Die Zimmerhöhe ist in der Bauverordung mit 2,56m,wenn ich nicht irre,angegeben.

obulus-der auch wenn er hoch springt sich nicht den Kopf anstößt
Verfasser:
Martin Asrav
Zeit: 05.12.2005 08:56:32
0
286793
war es nicht 2,49m ?

Ich glaube es ist auch unterschiedlich in den
Bundesländern. (zumindest ein als Wohnraum geltender Raum)

Gruß Martin
Verfasser:
obulus
Zeit: 05.12.2005 09:01:43
0
286795
Martin,

auf jeden Fall ist es um 2,5 m, da sind wir uns einig.Und dann werden bei vielen noch die Decken abgehangen usw.

Hilfe-Ich fordere (Gestaltungs)Freiheit für Bauherren

Obulus
Verfasser:
dieter.s.
Zeit: 05.12.2005 14:34:42
0
286976
hab heute zufällig in Hamburg gemessen, 2,56m ham wer hier.
Verfasser:
Endverbraucher
Zeit: 05.12.2005 21:11:45
0
287227
11 volle Steine.
macht 275 im Rohbau, minus nen 14er Bodenaufbau macht so um die 260.

Da brauchst du allerdings ne Treppe mit 16 Tritten(15 Steigungen).

Deine Kinder können aber richtig groß werden!

Heute (mich ärgerts gezz das ichs nicht seinerzeit schon gemacht habe) werden schon in vielen Neubauten hier die Innentürentüren 212.5 hoch eingebaut.


Fazit:

Es steht dir frei, alles unter Fertighöhe 2.50 ist Quatsch, alles über 2.65m ist purer Luxus.


Gruß,
C.
Verfasser:
obulus
Zeit: 05.12.2005 23:57:13
0
287375
Hallo Endverbraucher,

falls Du 2,13m groß sein solltest kann ich Dein Problem verstehen.Aber oben ist die Luft dünn und unten sind die Füße dick,was wir brauchen ist der genormte Mensch.Das kluge am Fuchsbau ist das der Wolf nicht rein passt.

obulus-ironisch
Verfasser:
Annika
Zeit: 06.12.2005 08:30:00
0
287437
Mh, so ganz einig seid Ihr Euch ja nicht :)

Wenn uns in unserem Neubau EFH nun nur noch 2,45m "übrig geblieben" - ist das dann wohl ein GRUND ZUR MINDERUNG (Nach allgemeinem Recht / Verständnis)??
Was können wir denn sagen, was mindestens gang und gäbe ist (in Niedersachsen, übrigens), oder wo kann man sowas erfragen, vielleicht beim Bauamt?

Unser Hausbauer hat nämlich bezüglich Höhe so einiges vermurkst, zwar nicht dramatisch, aber doch messbar. Z.B. musste die Fußbodendämmung deutlich höher aufgebaut werden (-> Kosten!), um nachher mit Estrich an die Türschwelle hochzukommen... Da waren aber Sanitär- und Elektroarbeiten schon gemacht, so dass die Klos und Lichtschalter nur knapp die Normhöhe haben, fast drunter liegen. Lag laut Heizungsbauer daran, dass unser Hausbauer es nicht für nötig hielt, rechtzeitig für alle Gewerke in den Räumen den Meterstrich zu markieren. So orientierten sich alle nur ungefähr an der Türschwelle - supi...