Sa, 30. August 2014 | 04:12:24 Uhr

Haustechnikforum
  - Heizung

Haustechnikforum<br/><span class="subtitle">&nbsp;&nbsp;- Heizung</span>
Foren
Einträge
Foren
Einträge
Heizung 643809
Sanitär 151977
Fußbodenheizung 74244
Brennwert 120365
Lüftung 66148
Regen- und Grauwassernutzung 21720
Bioenergie 150222
Solarenergie 208578
Wärmepumpen 314590
Betriebswirtschaft 14919
Schwimmbadtechnik 4978
Gebäudeleittechnik 21531
Dämmung 14316
Sonstiges 277482
News 4988
Kamin Scheibe gesprungen
Verfasser:
Adi
Zeit: 16.02.2006 07:38:29
0
346457
Ich habe einen Kamin in meiner Wochenendhütte. Die Sichtscheibe ist 37 cm x 23,5 cm. Diese Scheibe ist nun gesprungen. Der Sprung zieht sich quer durchs Glas.
Ich wollte mir eine neue kaufen und bin sehr erschrocken der Glaser wollte € 100,-für das feuerfeste Miniglas. Soviel ist nicht mal mehr der Ofen wert. Gibt es eine Alternative.
Kleben wird ja aufgrund der starken Belastung nicht gehen, oder ?
Vielen Dank für Eure Antworten.

Servus Adi
Verfasser:
meStefan
Zeit: 16.02.2006 07:53:32
0
346463
Man kann statt eines feuerfesten Glases auch Plexiglas nehmen. Das läst sich auch viel einfacher bearbeiten, nur heizen sollte man mit dem Ofen dann nicht mehr!

Wenn der Ofen das aber auch nicht mehr wert ist, dann kann man sich doch auch einen neuen kaufen!

Verfasser:
Adi
Zeit: 16.02.2006 09:15:08
0
346506
Was ist denn das für eine Antwort ?!
Vielleicht gibts noch bessere Ansätze.
Wo bekomme ich eine alte Scheibe oder kann ich die jetzige reparieren ?

Danke Adi
Verfasser:
meStefan
Zeit: 16.02.2006 09:19:47
0
346511
OK Adi, wenn der Glaser dir zu teuer ist, dann frag mal einen Glasbläser, ob der die Scheibe wieder heil bekommt!

Ansonsten vielleicht ein dickes Blech einsetzen, zumindest irgend etwas, daß´nicht gleich durch brennt!

Aber immer daran denken, der Ofen verliert seine Bauartzulassung mit jeder Veränderung!



Vielleicht wird´s doch Zeit für einen neuen!?
Verfasser:
browser
Zeit: 16.02.2006 09:30:56
0
346522
bei mir war die scheibe auch gerissen
bin zum glaserer gegangen er hatt es mit der versicherung abgerechnet

ACHTUNG unbedingt das tempersturbeständigste glas einsetzen ansonsten platz es wieder
bei neuen kesseln ist meistens nur ca.600 grad vertägliches eingebaut

die meisten öfen sind keine dauerbrandöfen so auch meiner die scheibe ist nur der erste schritt
beim ofen der zweite ist der schamott und es folgt
das blech(eisen) dannach ist der ofen verzogen
und nach 5-6 jahren schrottreif

ps es ist ein 700euro ofen
Verfasser:
PAPA
Zeit: 17.02.2006 08:33:37
0
347278
Servus Adi

Nimm dir die gelben Seiten und ruf mit den Angaben ein paar Glaser an.
Hatte vor 2-Jahren das selbe Problem
Orginalersatzteil über 100 Euro , 1.Glaser ca 100 Euro und 7Tage Lieferzeit, 2.Glaser 30Euro und ich konnte es sofort abholen.
Der 2.Glaser wurde mein Spezl und wir machen seitdem gute Geschäfte in beide richtungen.

mfg

papa
-der jetzt die Schneschaufeln wegstellt und die Tauchpumpen überprüft
Verfasser:
Adi
Zeit: 17.02.2006 21:37:38
0
347881
Danke an alle.
Aber Papa du bist mein Papa.
Das ist doch ein Vorschlag wenn die Glaser so große Unterschiede haben dann werde ich mein Glück mal versuchen.
Ich glaube in diesem Forum sind nur Gutverdiener.
Egal was ich frage Heizung, Solar, Installation am
Ende heisst es immer neu und teuer kaufen.
Ich dachte immer so ein Forum sei eine Hilfe für Leute mit wenig Kohle. Naja...

Servus Adi