Mo, 01. September 2014 | 15:37:51 Uhr

Haustechnikforum
  - Regen- und Grauwassernutzung

Haustechnikforum<br/><span class="subtitle">&nbsp;&nbsp;- Regen- und Grauwassernutzung</span>
Foren
Einträge
Foren
Einträge
Heizung 644148
Sanitär 151997
Fußbodenheizung 74268
Brennwert 120390
Lüftung 66176
Regen- und Grauwassernutzung 21728
Bioenergie 150253
Solarenergie 208637
Wärmepumpen 314816
Betriebswirtschaft 14919
Schwimmbadtechnik 4978
Gebäudeleittechnik 21535
Dämmung 14321
Sonstiges 277577
News 4988
Zu wenig druck im hauswasserwerk
Verfasser:
almi
Zeit: 28.07.2006 13:13:20
0
442144
Hallo leute

Ich hab ein neues Hauswasserwerk von Einhell 1500 Watt Niro/Niro.ich hab folgendes Problem unsere Pumpe baut zu wenig Druck auf obwohl der wasserspiegel hoch ist , immer wenn sie bei ca. 2,3 bar ist saugt sie dann kein wasser mehr woran kann das liegen ????

freue mich auf jede antwort
Verfasser:
Neumann
Zeit: 28.07.2006 13:38:15
0
442159
ehrliche antwort, deine pumpe ist der absolute schrott. versuche deine pumpe auf garantie zurück zu geben und besorge die etwas ordentliches ohne druckkessel. (mir gefallen die ksb pumpen ganz gut. )
Verfasser:
almi
Zeit: 28.07.2006 13:42:03
0
442164
Also eigentlich läuft die gut nur das problem ist sie schafft denn druck nur bis ca. 2,3 Bar und ab 2,3 bar saugt die einfach kein wasser mehr wenn ich aber wasser verbrauche dann geht der Druck runter und dann saugt die wieder wasser
Verfasser:
joergi
Zeit: 28.07.2006 14:01:36
0
442179
Neumann hat recht, dein Pumpe ist Schrott, in der Regel haben die Pumpen einen einstellbaren Druckwächter hier kannst du den druck einstellen, aber ob Einhell den hat ?????????
Verfasser:
almi
Zeit: 28.07.2006 14:04:51
0
442180
Die Pumpe schaltet sich bei der Standardeinstellung bei 3 bar ab , aber sie komm einfach nicht bis 3 bar weil sie bei 2,3 bar kein wasser mehr saugt
Verfasser:
Santoro Marco
Zeit: 28.07.2006 14:39:50
0
442206
saugt sie vieleicht lüft ? mmmh sonst keine ahnung hat es den mal funktioniert ?
Verfasser:
Keine Zeit
Zeit: 28.07.2006 14:58:05
0
442219



Keine Ahnung haben bis jetzt alle die geantwortet haben.

Verfasser:
almi
Zeit: 28.07.2006 15:25:22
0
442229
Kann mir bitte jemand helfen bitte
Verfasser:
Santoro Marco
Zeit: 28.07.2006 15:44:37
0
442242
keine zeit du bis aber schlauer ja...was für ne antwort hast du den ???kluck scheisser
Verfasser:
Taper
Zeit: 28.07.2006 16:43:27
0
442272
Hallo almi,
hat die vorige Pumpe mehr Druck gebracht? Bist du sicher, daß der Filter nicht zu ist? Sonstige Widerstände? Zugegeben, hast nicht gerade den Porsche unter den Wasserwerken, aber eigentlich sollte die bissl mehr bringen.
Wie läuft sie jetzt bei dir? Ständig? Dann ist sie bald kaputt. Oder schaltet sie bei 2.3 aus? Warum hast du sie neu? Ich meine, warum ist die alte kaputtgegangen?
Gruß Lutz
Verfasser:
almi
Zeit: 28.07.2006 18:13:33
0
442318
Meine Alte pumpe ist leider kapputt gegange weil in dem Trockenkugellager wasser reingekommen ist und dann gab es ein Kurzschluss , meine Pumpe schaltet sich bei 3 bar ab aber der druck geht nur auf 2,3 bar und dann saugt sie einfach kein wasser mehr.
Verfasser:
Taper
Zeit: 28.07.2006 18:42:03
0
442338
Also entweder zuviel Widerstand in der Saugleitung oder Pumpe im A... Ich würd versuchen auf Garantie ne neue zu kriegen, ist für dich sicher einfacher als zu testen, ob mit dem Brunnen alles i.O. ist. Wenn die auch nicht richtig geht - liegts´wohl doch am Brunnen...
Verfasser:
Keine Zeit
Zeit: 28.07.2006 19:56:04
0
442371
@almi


A..bend,

läßt sich doch einfach feststellen ob es an der P.liegt,laß sie doch einmal aus einem Behälter saugen(Wanne z.B.)dann bist du schon einen Schritt weiter,

bis die tage
Verfasser:
turmadler
Zeit: 28.07.2006 21:43:46
0
442411
@almi. Ich habe auch das Einhell Hauswasserwerk eingebaut. Hatte das gleiche Problem mit dem Druck. Die Saugleitung ist bei mir ca 2m in die Höhe und dann 5m waagerecht. Die Pumpe lief ewig obwohl der Brunnen genug Wasser liefert. Ich habe dann einfach eine normale einhell Gartenwasserpumpe mit 1100Watt( hatte ich schon zuhause) ca 3 meter nach dem Brunnen bereits im Haus mit an den Saugschlauch geklemmt. (mit dem blauen Vorfilter von einhell) Den Strom mit an die Pummpe vom Hauswasserwerk angeschlossen und den Druck im Druckschalter noch oben verstellt ca 3,5 bar. Also Pumpe mit Pumpe verstärkt. Bei einer Klospülung läuft die Pumpe jetzt nur 4sec und das Teil ist voll. Funzt einwandfrei seit 2 Wochen.
gruss turmadler PS: ( Wie lange das Einhell zeug allerdings funktioniert weiss ich nicht da teilweise wirklich nur schrott produziert wird)
Verfasser:
almi
Zeit: 29.07.2006 18:32:04
0
442760
Hat noch jamnd ahnung woran das noch liegen kann mein problem
Verfasser:
Fritz Poggenklas
Zeit: 29.07.2006 18:44:55
0
442767
Sach ma Turmadler,
hab ich das jetzt richtig verstanden ?
Du hast jetzt 2 Pumpen hintereinandergeschaltet ?

Naja wenn Du den Strom nicht bezahlen musst......

Gruß Fritz
Verfasser:
turmadler
Zeit: 29.07.2006 22:16:58
0
442870
@ Fritz Poggenklas:Ja was ist jetzt billiger? Strom oder Wasser(Kanalgebühr). Ausserdem läuft die jetzt nur kurz (4sec) bei 2000Watt. Wie oft läuft die dann am Tag wenn man 30min Garten giesst(Sommer) und 5 mal Klospült? Ist wohl zu vernachlässigen. Besser als 900Watt bei 40!sec. Meinen Strom hol ich übrigends im 10l Eimer vom Trafobecken gegenüber:)
@almi: Viele Möglichkeiten gibts nicht: Brunnen leer, Luftansaugen oder Pumpe zu schwach. Ansonsten einhell wegschmeissn.