Alle
Foren
Hauswasserwerk Druckschalter einstellen
Verfasser:
Marita
Zeit: 08.03.2007 17:57:57
0
583872
Hallo,

ich habe seit 30.08.06 ein Hauswasserwerk ( Neptun HW 810 ) in Betrieb.
Angeschlossen daran ist der Gartenschlauch und eine Toilette im Keller und Erdgeschoss.
Seit gestern schaltet sie nicht mehr ab.
Nach verstellen der Schrauben am Druckschalter ging es wieder ein paar Tage.


Frage:
Wie stellt man den Druckschalter RICHTG ein?


mfg.
Marita
Verfasser:
Solarzelle
Zeit: 08.03.2007 18:40:25
0
583909
Wie hoch ist denn der Druck wenn die Pumpe abschaltet?

Ich hab das auch hin und wieder.

Es passiert immer dann wenn der Grundwasserspegel sinkt.

Je höher die Pumpe den Druck aufbaut um so mehr verliert sie an saugkraft, bis irgendwann der Punkt erreicht ist wo sie es nicht mehr schafft den druck zu erhöhen und gleichzeitig Wasser zu fördern.

Du musst eben den Punkt finden wo sie noch richtig läuft.

Auch eine Taktung sollte man vermeiden.

Meine Pumpe springt bei 1,8 Bar an und geht bei 4,5 bar aus.






Aktuelle Forenbeiträge
crink schrieb: Moin Mika, die notwendige Anzahl der Solekreise richtet sich nach der Heizleistung der WP. Du hast zwar Recht, dass durch den Einsatz von mehr Rohren auch die Leistung steigen müsste, das wird vom Trenchplanner...
Umbaustarter schrieb: Ich bevorzuge eine zentrale KWL, weil ich im Sommer aus einer nicht von der Sonne beschienen Wand die Zuluft herhole und mir damit nicht 30-45° warme Luft ins Haus hole. Ferner gibt es einen Feuchtigkeitsausgleich...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeige
Mit Danfoss ist alles geregelt
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Dein Onlineshop für Installateurbedarf
Website-Statistik