Di, 16. September 2014 | 02:53:14 Uhr

Haustechnikforum
  - Regen- und Grauwassernutzung

Haustechnikforum<br/><span class="subtitle">&nbsp;&nbsp;- Regen- und Grauwassernutzung</span>
Foren
Einträge
Foren
Einträge
Heizung 645850
Sanitär 152367
Fußbodenheizung 74506
Brennwert 120610
Lüftung 66432
Regen- und Grauwassernutzung 21749
Bioenergie 150487
Solarenergie 209124
Wärmepumpen 316120
Betriebswirtschaft 14923
Schwimmbadtechnik 4983
Gebäudeleittechnik 21653
Dämmung 14423
Sonstiges 278108
News 4988
Hauswasserwerk Druckschalter einstellen
Verfasser:
Solarzelle
Zeit: 08.03.2007 18:40:25
0
583909
Wie hoch ist denn der Druck wenn die Pumpe abschaltet?

Ich hab das auch hin und wieder.

Es passiert immer dann wenn der Grundwasserspegel sinkt.

Je höher die Pumpe den Druck aufbaut um so mehr verliert sie an saugkraft, bis irgendwann der Punkt erreicht ist wo sie es nicht mehr schafft den druck zu erhöhen und gleichzeitig Wasser zu fördern.

Du musst eben den Punkt finden wo sie noch richtig läuft.

Auch eine Taktung sollte man vermeiden.

Meine Pumpe springt bei 1,8 Bar an und geht bei 4,5 bar aus.



Verfasser:
Marita
Zeit: 08.03.2007 17:57:57
0
583872
Hallo,

ich habe seit 30.08.06 ein Hauswasserwerk ( Neptun HW 810 ) in Betrieb.
Angeschlossen daran ist der Gartenschlauch und eine Toilette im Keller und Erdgeschoss.
Seit gestern schaltet sie nicht mehr ab.
Nach verstellen der Schrauben am Druckschalter ging es wieder ein paar Tage.


Frage:
Wie stellt man den Druckschalter RICHTG ein?


mfg.
Marita