Alle
Foren
Aquastop deaktivieren
Verfasser:
heikendorf
Zeit: 15.05.2007 15:39:23
0
623890
Hallo Experten,
ich habe bei meinem Geschirrspüler "Goronje" versehentlich den Aquastop ausgelöst, der sich am Eckventil an der Wand befindet. Ich habe den Aquastop abgeschraubt, die Stromversorgung getrennt und alles nach einer Stunde wieder installiert (so lautete ein Empfehlung) aber es fließt kein Wasser mehr.
Hat Jemand eine Idee wie man den Aquastop wieder deaktiviert??
Vielen Dank von der Ostsee
Verfasser:
Reiner2510
Zeit: 15.05.2007 20:01:07
0
624014
wodurch hat den der aquastop ausgelöst? ist die maschiene vieleicht undicht und unten von der maschiene steht vieleicht wasser drin. offt ist ein feuchtigkeitsfühler am bodenblech der maschiene eingebaut der könnte ausgelöst haben.
Verfasser:
heikendorf
Zeit: 15.05.2007 20:12:58
0
624022
Hi Reiner2510,
der Aquastop wurde versehentlich manuell beim Abschrauben des Bodenblechs ausgelöst, also kein Wasserschaden. Die Frage war: wie deaktiviert man den Aquastop?
mfg heikendorf
Verfasser:
Sockenralf
Zeit: 15.05.2007 20:18:56
0
624028
Hallo,

ist es der el. Wasserstop?

Der sollte sich eigentlich selber "deaktivieren".

Er schließt, wenn der Schwimmer an der Bodenplatte Wasser erkennt, und er sollte wieder öffnen, wenn alles i. O. ist.

So kenne ich das zumindest.

MfG
Verfasser:
OliverSo
Zeit: 15.05.2007 20:31:36
0
624043
der Aquastop wurde versehentlich manuell beim Abschrauben des Bodenblechs ausgelöst,

Hast du das Bodenblech denn auch wieder drangeschraubt? Ohne wird das nichts - und der Schwimmer muß vorher auch wieder an seinen Platz.

Oliver
P.S. Warum schraubt man denn das Bodenblech ab, so ganz ohne Plan?



Aktuelle Forenbeiträge
winni 2 schrieb: "Es ist ja schon ungewöhnlich, dass 2 Wohnungen gleiche Verbräuche haben - aber wenn es vielleicht sogar 5 oder 6 Wohnungen wären, halte ich das für ausgeschlossen. " Ich auch. Hier wurde nichts gemessen....
FranksBude schrieb: Eine Wärmepumpe läuft besser, je näher die Temperaturen der Quelle (Grabenkollektor) und der Senke (Heizung bzw. Warmwasser) aneinander liegen. Kurz: Temperieren mit WP ist sehr effizient, WW-Bereitung...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Website-Statistik