Alle
Foren
Wärmemenge berechnen
Verfasser:
hmue
Zeit: 09.05.2008 11:07:38
0
866796
Hallo,
ich habe meine komplette Heizungssteuerung (Holzkessel und Solaranlage) mit einer Siemens S7 + Touch Panel gesteuert.Da funktioniert auch alles besstens.
Nun meine Frage: Kennt sich jemand aus , wie man mit einer S7 eine Wärmemengenberechnung für die Solaranlage macht?
Verfasser:
sonne
Zeit: 09.05.2008 11:24:09
0
866812
Hallo hmue,

schaust Du am besten erst mal hier.
Der Rest ergibt sich dann bei den weiteren Überlegungen, will heissen, dann kommen erst die richtigen Fragen auf.

mfG. F. Vollmer

p.s. Solaranlage, wie, was, Ladestrategie Intern extern etc ... ?
Verfasser:
Rotax
Zeit: 09.05.2008 13:42:17
0
866899
Du brauchst ein Durchflußmeßgerät mit Impulsausgang (z.B. von TA), die Vor-und Rücklauftemperatur und schon kannst die Leistung berechnen. Willst du die Energie, noch die Zeit dazurechnen und du hast die kWh.
Je nach Impulsfrequenz des Volumenstromgebers kann u.U. eine Zählerkarte notwendig sein, weil sonst durch die SPS-Zykluszeit Impulse übersehen werden könnten.

Gruß, Mike



Aktuelle Forenbeiträge
Roland70 schrieb: Das mache ich ja jetzt auch so. Nur vorher ging das Rohr bis in den Bach, das wurde bei einer Begehung festgestellt ( denke von einem Nachbarn angezeigt ) und Reklamiert. Und was durch die Zisterne...
mstorm schrieb: Grundsätzlich ist Andreas' Kommentar völlig richtig, in einem guten Smarthome funktionieren die wichtigsten bzw. häufigst genutzten Dinge automatisch und man braucht kaum noch etwas von Hand zu machen. Wichtig...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeige
Freude am Wasser
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Website-Statistik