Sa, 01. November 2014 | 04:51:37 Uhr

Haustechnikforum
  - Betriebswirtschaft

Haustechnikforum<br/><span class="subtitle">&nbsp;&nbsp;- Betriebswirtschaft</span>
Foren
Einträge
Foren
Einträge
Heizung 653574
Sanitär 153702
Fußbodenheizung 75238
Brennwert 122282
Lüftung 66959
Regen- und Grauwassernutzung 21802
Bioenergie 151177
Solarenergie 210664
Wärmepumpen 321457
Betriebswirtschaft 14945
Schwimmbadtechnik 5008
Smarthome / Gebäudeleittechnik 21932
Dämmung 14962
Sonstiges 280622
News 4992
Tarfivertrag für Meister ??
Verfasser:
Wolpertinger
Zeit: 17.05.2008 21:39:21
0
870605
Gibt es einen Tarifvertrag für SHK-Meister??

Wie sieht der aus?? Wie sind die Tariflöhne und wie sind die tatsächlichen Meisterlöhne??

Gibt es Zuschläge für Betriebsleiter und Konzessionäre??

Meine Recherchen haben leider bis dato nichts ergeben.
Verfasser:
Expert35
Zeit: 17.05.2008 21:46:00
0
870612
Arbeit sollte immer nach Leistung bezahlt werden.
Verfasser:
Wolpertinger
Zeit: 17.05.2008 21:52:39
0
870618
Deine geistreiche Antwort hat mich doch glatt vom Hocker gehauen ...

Definiere mal den Begriff "Leistung" mit Euros!!
Verfasser:
Bernd Rieke
Zeit: 17.05.2008 22:40:55
0
870656
hmmm,

egal was hier eingenommen wird, es ist nicht Gesund.

Kopfschüttel.


Arbeit sollte immer nach Leistung bezahlt werden.

Diese Antwort ist richtig
Verfasser:
Dominik_82
Zeit: 17.05.2008 23:52:08
0
870692
Hi Wolpertinger,

im Handwerk werden TV meistens auf Landesebene abgeschlossen. Sage mal dein Bundesland an, vielleicht kann dir dann jemand einen Tipp geben.

Gruß, D.
Verfasser:
Mephistopheles
Zeit: 18.05.2008 09:51:34
0
870766
Normalerweise3 gibt es keinen extra-Tarifvertrag für Meister. Die Meistergehälter sind in den ganz normalen Tarifverträgen, nach denen auch die Gesellen und Bürokräfte bezahlt werden, mit enthalten.
Ein Meister ist dort "normalerweise" in Gehaltsgruppe T3 eingruppiert.

Zuschläge für Betriebsleiter und Konzessionäre sind dort normalerweise nicht geregelt. Sowas ist reine Verhandlungssache.
Verfasser:
Schmitt
Zeit: 18.05.2008 11:34:29
0
870823
Gehaltsgruppe C = Meister (M 1 bis ....?)

Gehaltsgruppe B = Technische Angestellte (T 1 bis ....?)

Gehaltsgruppe A = Kaufmännische Angestellte (K 1 bis ....?)

....? = je nach Bundesland unterschiedlich.

mfG. Schmitt
Verfasser:
Wolpertinger
Zeit: 18.05.2008 13:39:46
0
870897
Meine Frage nach dem Meistersalär war ganz allgemein auf Deutschland bezogen.
Trifft mich nicht unbedingt - bin seit 30 Jahren selbständiger Einzelkämpfer. Die ersten 3 Jahre hatte ich Gesellen und Lehrlinge, danach nur noch SUBis.

Vielleicht gibt es hier ja doch jemanden der mal eine genaue Antwort geben kann.

1.) Meister = EUR
2.) Meister + Betriebsleiter = EUR
3.) Meister + Betriebsleiter + Konzessionär = EUR


Servus
Wolpertinger
Verfasser:
Mephistopheles
Zeit: 18.05.2008 19:14:14
0
871042
Vielleicht gibt es hier ja doch jemanden der mal eine genaue Antwort geben kann.

1.) Meister = EUR
______________________________
Kommt drauf an, wo seine Aufgaben liegen. Nur Baustelle... Nicht viel mehr als ein Geselle, so 1.800 - 2.000 €, wenn er auch im Büro ist, Angebote ausarbeitet etc. kann er sich das Ganze mit 2.000 - 2.500 € vergüten lassen. Als Jungmeister ist es jeweils etwas weniger.


2.) Meister + Betriebsleiter = EUR
______________________________
Verhandlungssache. Kommt erheblich auf die Betriebsgröße an.Klar, als Betriebsleiter eines Weltkonzerns verdeint man sicherlich eine Kleinigkeit mehr, als wenn man eine 3-Mann-Bude leitet.
Der Bereich liegt wohl wirklich zwischen 2.000 € und 30.000 €




3.) Meister + Betriebsleiter + Konzessionär = EUR
_________________________________
Dasselbe wie vorher.
Verfasser:
Skuhly
Zeit: 12.06.2008 17:51:14
0
884331
Hallo
ich habe da auch mal ne Frage zum Meistergehalt von Installations-Heizungsbauern.
Da ich gerade fertig geworden bin, und mein Chef mich gerne als Betriebsleiter einstellen möchte, aber mir gleich gesagt hat das er nicht viel mehr zahlen kann als jetzt.
Daher würde mich einfach mal interressieren was so üblich in Berlin / Brandenburg ist.
besten dank im vorraus

Skuhly
Verfasser:
R.B.
Zeit: 12.06.2008 18:28:18
0
884347
Ob auf der Visitenkarte Betriebsleiter steht ist völlig egal, solange es sich nicht um eine wirklich große Firma handelt.
Und der Chef hat ja bereits angedeutet, daß er nicht mehr zahlen will (kann).

Einfach mal Tarif oder Tarifvertrag hier in die Suche eingeben, das Thema wurde schon mehrfach behandelt. Ich wüßte jetzt aber nicht ob bereits links zu Berlin/Brandenburg eingestellt wurden.

Gruß
Ralf
Verfasser:
schnuffko
Zeit: 15.06.2008 22:36:06
0
886031
Hallo,

es gibt einen Tarifvertrag für SHK Gewerbe. Dort steht alles genau drin, auch Meister/Betriebleitergehälter.

Tarifverträge sind nur für Innungsbetriebe oder für Gewerkschaftsangehörige einsehbar. Hab letztens gehört, das jemand wegen einem Eintritt in die Gewerkschaft aus einem SHK-Betrieb gemobbt wurde..das nur mal am Rande...unglaublich..

Also der Tarif für Meister Betriebsleiter liegt bei ca. 3800,-- € brutto, wenn er die Aufgaben des Betriebleiters wahrnimmt. Es ist im Tarif auch nicht Qulifikationsmäßig gestaffelt sondern Qualifikation in Verbindung mit Firmenzugehörigkeit und tatsächliches Aufgabenfeld.

So, ich hoffe, damit ist dir deutlich geholfen.

MfG
schnuffko
Verfasser:
Skuhly
Zeit: 17.06.2008 20:00:46
0
887123
Besten dank für die Infos, sind ja schon mal sehr nützlich.
Mal sehen was ich daraus machen kann.
danke