Do, 27. November 2014 | 05:11:13 Uhr

Haustechnikforum
  - Bioenergie

Haustechnikforum<br/><span class="subtitle">&nbsp;&nbsp;- Bioenergie</span>
Foren
Einträge
Foren
Einträge
Heizung 659113
Sanitär 154581
Fußbodenheizung 76148
Brennwert 123096
Lüftung 67251
Regen- und Grauwassernutzung 21885
Bioenergie 151729
Solarenergie 211228
Wärmepumpen 325353
Betriebswirtschaft 14947
Schwimmbadtechnik 5008
Smarthome / Gebäudeleittechnik 22033
Dämmung 15304
Sonstiges 281767
News 4992
Fernsteuerung Hargasser Pelletsheizung
Verfasser:
Johannes_99
Zeit: 27.10.2008 16:27:56
1
966604
Hallo,

Seit kurzem haben wir eine Pelletsheizung von Hargassner und sind sehr zufrieden. Einziger Kritikpunkt ist die fehlende Möglichkeit die Temperatur Absenkung manuell ein oder aus zu schalten. Z.B. wenn man zu Hause ist zu einer Zeit zu der normalerweise die Temperatur abgesenkt wird.

Es gibt zwar von Hargassner eine Fernbedienung die das kann, die kostet aber extra und hat dazu noch einen Temperatur Regler den wir nicht brauchen.

Jetzt die Frage: Kennt jemand die Beschaltung dieser Fernbedienung?

Wäre super wenn jemand dazu etwas beitragen kann
Johannes
Verfasser:
pelletgreenhorn
Zeit: 28.10.2008 13:16:00
0
967126
Hi,
einen ähnlichen Thread habe ich vor 2 Wochen auch aufgemacht,habe aber leider bis heute keine Lösung dafür außer eben der Steuerung über die (nicht vorhandene) Raumstation, die zusätzlich die Funktionen Party (also an ohne Absenkung) und Aus hat.

Ich werde wohl demnächst mal meinen Heizi fragen, was die Station beim nachträglichen Einbau kostet...

Gruß, pelletgreenhorn
Verfasser:
Hargass Heizi
Zeit: 17.04.2009 11:30:39
0
1108704
Hallo


Die Fernbedienung bei Hargassner hat insgesamt 5 Klemmen.
Klemme 1 und 2 ist Fernbedienung mit Raumeinfluss,
Klemme 1 und 3 ist Fernbedienung ohne Raumeinfluss,

restlichen 2 Klemmen wären optional für die Störungs LED.
Preis glaub ich für die Fernbedienung war ca. 80€

mfg
Hargass Heizi
Verfasser:
Neusischer
Zeit: 17.04.2009 13:53:19
0
1108877
Ein Blick in die Hargassner-Preisliste gibt klare Auskünfte:

Preisliste

Viele Grüße
Neusischer
Verfasser:
Pelletheizer i.L
Zeit: 20.10.2009 10:01:24
0
1218008
Hallo,
da ich mittlerweile das "gleiche Problem" habe, möchte ich dieses Thema nochmals hochholen.
Ca. 100 Euro ist mit zu teuer für das Teil


Es werden nur 2 Kabel angeschlossen. Mit Tempfühler 1 und 2, ohne Tempfühler 1 und 3.
Er soll, wenn der Schalter in Stellung Uhr und der Poti in Mittelstellung ist, einen Wert von 3400 bis 3650 Ohm haben.
Ich vermute also, das an Pin 2 ein PTC oder NTC sitzt, bzw. an Pin 3 ein fester Widerstand mit ca. 3500 Ohm.
Da der Schalter auch zwischen Klemme 1 und 2 (bzw 3) sitzt, kann dies eigentlich nur so gelöst sein:
Bei Stellung "dauernd Absenkbetrieb" wird der Widerstand kurzgeschlossen (= 0 Ohm),
bei Stellung "dauernd Tagbetrieb" wird die Schaltung hochohmig (= \infty Ohm) (oder umgekehrt...),
bei Stellung "Zeitautomatik" gilt der Widerstandswert von Klemme 2 (oder 3) plus der Poti.

Kann das bitte jemand bestätigen und (idealerweise) durchmessen?

Kann man das Teil irgendwo im Internet bestellen?

Danke und viele Grüße,
Jürgen
Verfasser:
Pelletheizer i.L
Zeit: 02.12.2009 09:57:33
0
1247776
Hallo,
zur Info: Ich habe die Fernbedienung FR25 mittlerweile erfolgreich nachgebaut.
Man kann auf Tagabsenkung umschalten und die Temperatur um ein paar Grad hoch oder runter drehen.

Viele Grüße,
Jürgen
Verfasser:
Hallenberger
Zeit: 02.12.2009 10:04:14
0
1247779
Zitat von Johannes_99 Beitrag anzeigen
Hallo,

Seit kurzem haben wir eine Pelletsheizung von Hargassner und sind sehr zufrieden. Einziger Kritikpunkt ist die fehlende Möglichkeit die Temperatur Absenkung manuell ein oder aus zu schalten. Z.B. wenn man zu Hause ist zu einer Zeit zu der normalerweise die Temperatur abgesenkt wird.

Es gibt zwar von Hargassner eine Fernbedienung die das kann, die kostet aber extra und hat dazu noch einen Temperatur Regler den wir nicht brauchen.

Jetzt die Frage: Kennt jemand die Beschaltung dieser Fernbedienung?

Wäre super wenn jemand dazu etwas beitragen kann
Johannes


Hallo!

Vielleicht hilft Dir dieser Link weiter:

Hier gehts zur Link
Verfasser:
Pelletheizer i.L
Zeit: 02.12.2009 11:09:23
1
1247826
Zitat von Hallenberger Beitrag anzeigen


Hallo!

Vielleicht hilft Dir dieser Link weiter:

Hier gehts zur Link


Dort und hier schreibt der gleiche Pelletheizer ;-)

Jürgen
Verfasser:
smax100
Zeit: 06.11.2014 14:42:42
0
2139966
Hallo zusammen,
habe seit 2012 eine Hargassner HSV12 in Betrieb und bin jetzt auch soweit das ich eine Fernbedienung haben möchte.
Mit großem Interesse habe ich die Hargassner App für IOS/ Android
entdeckt und gehofft damit weiter zu kommen.
Leider soll diese App aber nur bei Anlagen mit Touchbedienteil funktionieren!
Geht die Verbindung über Bluetooth oder Wlan? Kann man da etwas nachrüsten? Welche Alternative gibt es denn?

Grüsse
smax100
Verfasser:
Jürgen Kempf
Zeit: 06.11.2014 15:15:39
0
2139981
Schreib ne Mail an den Hersteller und du weißt es genau.
Verfasser:
smax100
Zeit: 06.11.2014 19:54:43
0
2140102
Mail hab ich schon geschrieben...bisher noch keine Antwort!
Mein Heizi meinte die App läuft nur mit dem Touchbedienteil. Alternativ könnte ich das SMS Modul für 700€
verwenden.....
Is jetzt nicht so doll!
Verfasser:
Jürgen Kempf
Zeit: 06.11.2014 20:03:19
0
2140106
Also ich finde 700€ sollte dir so ein Unsinn schon wert sein.
Verfasser:
smax100
Zeit: 06.11.2014 20:42:51
0
2140127
Danke für die konstruktiven Beiträge! Hab da schon besseres hier im Forum erlebt.
Verfasser:
Energenner
Zeit: 06.11.2014 21:57:38
0
2140154
TJA DER EINE hERSTELLER KANN DER ANDERE NICHT
Verfasser:
Jürgen Kempf
Zeit: 06.11.2014 22:07:11
1
2140165
Ja ne is klar,ab sofort heizt der Kessel nicht mehr weil er keine App hat.
Vielleicht auch mal die Bedienungsanleitung lesen,dann klappt's auch mit der Heizkurveneinstellung.
Kann man ohne App eigentlich heute noch auf's Klo gehen?
Verfasser:
smax100
Zeit: 07.11.2014 11:52:52
0
2140376
Ist der Sinn meiner Anfrage nicht rübergekommen????
Ich suche eine Fernbedienung/ Abfrage um nicht in den Keller laufen zu müssen.
Ich kann noch laufen, bin auch öfter in meinem Keller....Für alle die es wissen möchten.
Es geht mir um eine einfache, kostengünstige Möglichkeit der Fernabfrage, ggf. auch der Einstellung.