Do, 24. Juli 2014 | 21:20:49 Uhr

Haustechnikforum
  - Bioenergie

Haustechnikforum<br/><span class="subtitle">&nbsp;&nbsp;- Bioenergie</span>
Foren
Einträge
Foren
Einträge
Heizung 640467
Sanitär 150990
Fußbodenheizung 73964
Brennwert 119853
Lüftung 65502
Regen- und Grauwassernutzung 21552
Bioenergie 149753
Solarenergie 207492
Wärmepumpen 312549
Betriebswirtschaft 14818
Schwimmbadtechnik 4949
Gebäudeleittechnik 21288
Dämmung 14076
Sonstiges 275287
News 4978
Fernsteuerung Hargasser Pelletsheizung
Verfasser:
Johannes_99
Zeit: 27.10.2008 16:27:56
0
966604
Hallo,

Seit kurzem haben wir eine Pelletsheizung von Hargassner und sind sehr zufrieden. Einziger Kritikpunkt ist die fehlende Möglichkeit die Temperatur Absenkung manuell ein oder aus zu schalten. Z.B. wenn man zu Hause ist zu einer Zeit zu der normalerweise die Temperatur abgesenkt wird.

Es gibt zwar von Hargassner eine Fernbedienung die das kann, die kostet aber extra und hat dazu noch einen Temperatur Regler den wir nicht brauchen.

Jetzt die Frage: Kennt jemand die Beschaltung dieser Fernbedienung?

Wäre super wenn jemand dazu etwas beitragen kann
Johannes
Verfasser:
pelletgreenhorn
Zeit: 28.10.2008 13:16:00
0
967126
Hi,
einen ähnlichen Thread habe ich vor 2 Wochen auch aufgemacht,habe aber leider bis heute keine Lösung dafür außer eben der Steuerung über die (nicht vorhandene) Raumstation, die zusätzlich die Funktionen Party (also an ohne Absenkung) und Aus hat.

Ich werde wohl demnächst mal meinen Heizi fragen, was die Station beim nachträglichen Einbau kostet...

Gruß, pelletgreenhorn
Verfasser:
Hargass Heizi
Zeit: 17.04.2009 11:30:39
0
1108704
Hallo


Die Fernbedienung bei Hargassner hat insgesamt 5 Klemmen.
Klemme 1 und 2 ist Fernbedienung mit Raumeinfluss,
Klemme 1 und 3 ist Fernbedienung ohne Raumeinfluss,

restlichen 2 Klemmen wären optional für die Störungs LED.
Preis glaub ich für die Fernbedienung war ca. 80€

mfg
Hargass Heizi
Verfasser:
Neusischer
Zeit: 17.04.2009 13:53:19
0
1108877
Ein Blick in die Hargassner-Preisliste gibt klare Auskünfte:

Preisliste

Viele Grüße
Neusischer
Verfasser:
Pelletheizer i.L
Zeit: 20.10.2009 10:01:24
0
1218008
Hallo,
da ich mittlerweile das "gleiche Problem" habe, möchte ich dieses Thema nochmals hochholen.
Ca. 100 Euro ist mit zu teuer für das Teil


Es werden nur 2 Kabel angeschlossen. Mit Tempfühler 1 und 2, ohne Tempfühler 1 und 3.
Er soll, wenn der Schalter in Stellung Uhr und der Poti in Mittelstellung ist, einen Wert von 3400 bis 3650 Ohm haben.
Ich vermute also, das an Pin 2 ein PTC oder NTC sitzt, bzw. an Pin 3 ein fester Widerstand mit ca. 3500 Ohm.
Da der Schalter auch zwischen Klemme 1 und 2 (bzw 3) sitzt, kann dies eigentlich nur so gelöst sein:
Bei Stellung "dauernd Absenkbetrieb" wird der Widerstand kurzgeschlossen (= 0 Ohm),
bei Stellung "dauernd Tagbetrieb" wird die Schaltung hochohmig (= \infty Ohm) (oder umgekehrt...),
bei Stellung "Zeitautomatik" gilt der Widerstandswert von Klemme 2 (oder 3) plus der Poti.

Kann das bitte jemand bestätigen und (idealerweise) durchmessen?

Kann man das Teil irgendwo im Internet bestellen?

Danke und viele Grüße,
Jürgen
Verfasser:
Pelletheizer i.L
Zeit: 02.12.2009 09:57:33
0
1247776
Hallo,
zur Info: Ich habe die Fernbedienung FR25 mittlerweile erfolgreich nachgebaut.
Man kann auf Tagabsenkung umschalten und die Temperatur um ein paar Grad hoch oder runter drehen.

Viele Grüße,
Jürgen
Verfasser:
Hallenberger
Zeit: 02.12.2009 10:04:14
0
1247779
Zitat von Johannes_99 Beitrag anzeigen
Hallo,

Seit kurzem haben wir eine Pelletsheizung von Hargassner und sind sehr zufrieden. Einziger Kritikpunkt ist die fehlende Möglichkeit die Temperatur Absenkung manuell ein oder aus zu schalten. Z.B. wenn man zu Hause ist zu einer Zeit zu der normalerweise die Temperatur abgesenkt wird.

Es gibt zwar von Hargassner eine Fernbedienung die das kann, die kostet aber extra und hat dazu noch einen Temperatur Regler den wir nicht brauchen.

Jetzt die Frage: Kennt jemand die Beschaltung dieser Fernbedienung?

Wäre super wenn jemand dazu etwas beitragen kann
Johannes


Hallo!

Vielleicht hilft Dir dieser Link weiter:

Hier gehts zur Link
Verfasser:
Pelletheizer i.L
Zeit: 02.12.2009 11:09:23
0
1247826
Zitat von Hallenberger Beitrag anzeigen


Hallo!

Vielleicht hilft Dir dieser Link weiter:

Hier gehts zur Link


Dort und hier schreibt der gleiche Pelletheizer ;-)

Jürgen