News vom 18.01.2016

Intelligente Multi-Zone Regelung für Fußbodenheizungen: Controme Smart-Heat kann in unter 4 Minuten eingerichtet werden! (Video)

Mit den neuesten Updates vereinfacht Controme die Installation und Einrichtung von Smart-Heat nochmals erheblich. Die Konfiguration und Einrichtung eines vollständigen Smart-Heat Systems für Fußbodenheizungen ist durch das neueste Update in extrem kurzer Zeit möglich. Dies zeigt der Hersteller exemplarisch im Screencast, in dem ein System mit 5 Räumen in nur 3,5 Minuten eingerichtet wird. Ein erstaunlicher Wert, der so wohl nur von ganz wenigen intelligenten Systemen erreicht wird.




Bei vollständiger Umsetzung mit Sensoren an jeder Rücklaufleitung im Heizkreisverteiler kommen bei Controme bereits in einem Einfamilienhaus bis zu 40 Sensoren zusammen. Gemeinsam mit intelligenten Regelalgorithmen, die z.B. auch Wettervorhersagedaten berücksichtigen, erreicht Controme damit eine beeindruckend gute Regelqualität. Dies merkt man nicht nur bei der Energieeinsparung. Auch das Wohlfühlambiente erhöht sich merklich. Detaillierte Informationen zur verwendeten Technologie beschreibt der Hersteller auf seiner Website unter:

http://www.controme.com/fussbodenheizung-per-app-steuern/

Neben der Softwareeinrichtung hat Controme auch die Installation der Komponenten vor kurzem stark vereinfacht. So werden die Hülsensensoren, die an den Rückläufen im Heizkreisverteiler befestigt werden, jetzt mit konfektioniertem Stecker ausgeliefert. Am neuen Sensorenverteiler müssen diese dann nur noch angesteckt werden. Klemmarbeiten entfallen bei den Hülsensensoren ab jetzt also komplett. Informationen zum neuen Sensorenverteiler sind auf folgender Seite zu finden:

http://www.controme.com/produkt/sensorenverteiler-2-0/

Einfach zu bedienen. Die neue dreiteilige Benutzeroberfläche in Smart-Heat 4

Erst vor kurzem führte Controme mit Smart-Heat 4 ein neues Oberflächenkonzept ein, das alle Funktionen viel schneller und einfacher erreichbar macht. Alle Vor­teile des neuen Kon­zep­tes sind aber nicht nur auf breiten PC-Bildschirmen verfügbar. Das Bedienkonzept wurde auch auf das Smartphone über mithilfe von einklappbaren Menüs realisiert.

http://www.controme.com/smart-heat-4/


Über die Controme GmbH:
Das junge Unternehmen Controme entwickelt mit viel Begeisterung und Leidenschaft die Heizungssteuerung der Zukunft. Mit Smart-Heat ermöglicht Controme eine intelligente Multi-Zone Raumtemperaturregelung mit Smartphone, Tablet und PC. Viele Innovationen, wie die raumweise Berücksichtigung der Wettervorhersage oder die intelligente Ansteuerung von Fußbodenheizungen machen Controme zu einem der innovativsten Unternehmen im Smart-Home-Segment. Controme widmet sich seit der Gründung in 2012 ganz der kontinuierlichen Weiterentwicklung des Smart-Heat-Systems und bietet mit kostenlosen Updates immer wieder neue Funktionen und Verbesserungen. Mittlerweile machen eine ganze Reihe einzigartiger Funktionen, wie Kalender, virtuelle Sensoren, Timer, Wärmepumpenoptimierung, Raumrücklaufregelung, Solarpuffer u.v.m Controme zu einem der Innovationsführer im Bereich intelligenter Heizungssteuerung. In 2014 erweiterte Controme das System um Funk-Komponenten und ermöglicht seither auch die Nachrüstung von Heizkörpern.

 

Themenverwandte Inhalte
Aktuelle Forenbeiträge
mdonau schrieb: Mal eine idee, unabhängig von der Wärmepumpe: Auslegung der FBH/Wandheizung auf 21°, Bäder 23°. In der Hauptwohnung über hydraulisch-/thermischen Abgleich, geführt über Aussentemperatur / Heizkurve ERR...
reglerprofi schrieb: Ich möchte hier niemanden belehren und nur meine Erkenntnisse, die ich bei der Entwicklung eines eigenen Reglers und der Analyse einer fehlerhaften Vaillant-Heizung gesammelt habe, weitergeben. Und...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Wasserbehandlung mit Zukunft
 
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Website-Statistik