Sa, 27. August 2016 | 06:50:17 Uhr

Geberit präsentiert neues Urinalsystem auf der SHK Essen

News vom 21.01.2016

Die Fachmesse SHK Essen hat auch in diesem Jahr einen festen Platz im Messekalender von Geberit: Auf Stand 6C37 in Halle 6.0 zeigt der Sanitärtechnikhersteller den Messebesuchern intelligente Produktneuheiten und Lösungen aus den Bereichen Sanitär- und Rohrleitungsssysteme.

Auf der SHK Essen präsentiert Geberit ein neues, besonders wartungsfreundliches Urinalsystem. Bild: Geberit
 Auf der SHK Essen präsentiert Geberit ein neues, besonders wartungsfreundliches Urinalsystem. Bild: Geberit

Bei der Entwicklung von neuen Sanitärprodukten sind Design, Komfort, Hygiene und Nachhaltigkeit die absoluten Gradmesser von Geberit. Auf der SHK Essen zeigt das Sanitärtechnikunternehmen jetzt seine neuesten Ergebnisse: Dazu gehört ein neues Urinalsystem mit zwei spülrandlosen Urinalkeramiken und unterschiedlichen Betriebsarten, das besonders wartungsfreundlich ist und für noch mehr Hygiene im öffentlichen Sanitärraum sorgt. Die Fachbesucher erwartet außerdem das überarbeitete Sanitärmodul Geberit Monolith mit vereinfachten Installationsschritten.

Komplettlösung für Heime und Notunterkünfte

Auch aktuelle Bauaufgaben greift Geberit zur Messe auf: Auf seinem Stand stellt das Unternehmen speziell auf Flüchtlingsheime abgestimmte Lösungspakete vor, die von Hock-WC-Systemlösungen bis hin zum kompletten, schnell installier- wie auch demontierbaren Fertigbad reichen.

Weitere Sortimentsergänzungen und neue Features zeigt Geberit auch in allen anderen Produktbereichen, wie Geberit AquaClean und Rohrleitungssysteme.

Geberit auf der SHK Essen: Stand 6C37 in Halle 6.0