So, 25. September 2016 | 17:40:14 Uhr

Alle ZEWOTHERM-Wärmepumpen sind SG Ready

News vom 24.03.2016

Der Remagener Vollsortimenter ZEWOTHERM vertreibt seit fünf Jahren äußerst erfolgreich die leistungsstarken Wärmepumpen des japanischen Konzerns FUJITSU GENERAL im deutschen Markt. Die langjährige Partnerschaft wird nun dank des jüngst verliehenen SG Ready-Labels des Bundesverbands Wärmepumpe e.V. weiter intensiviert: Alle FUJITSU-Waterstage Geräte der Produktreihen Kompakt, Komfort und High Power haben das begehrte Label erhalten. Damit führt ZEWOTHERM nun eine zertifizierte Produktreihe zur Nutzung zeitgemäßer Energienetze im Programm. Die Produkte sind ab sofort verfügbar.

Alle ZEWOTHERM-Wärmepumpen verfügen über die SG Ready-Funktion und tragen das Logo des Bundesverbands Wärmepumpe e.V..
 Alle ZEWOTHERM-Wärmepumpen verfügen über die SG Ready-Funktion und tragen das Logo des Bundesverbands Wärmepumpe e.V..
Wärme vom Keller bis unters Dach: ZEWOTHERM-Wärmepumpen erzeugen Strom und wandeln ihn in Wärme um. Ein Einfamilienhaus lässt sich so komplett heizen und kühlen. Die SG Ready-Funktion an den Pumpen sorgt für die Einbindung in ein Smart Grid und macht unabhängig vom Strompreis.
 Wärme vom Keller bis unters Dach: ZEWOTHERM-Wärmepumpen erzeugen Strom und wandeln ihn in Wärme um. Ein Einfamilienhaus lässt sich so komplett heizen und kühlen. Die SG Ready-Funktion an den Pumpen sorgt für die Einbindung in ein Smart Grid und macht unabhängig vom Strompreis.

ZEWOTHERM verfügt nun über ein eigenes, umfangreiches Programm an Wärmepumpen mit SG Ready-Funktion für Neubauten, Sanierungsvorhaben und Großprojekte. Die Funktion erlaubt es, das Gerät in einem intelligenten Stromnetz(Smart Grid/ SG) anzusteuern, entweder vom Energieversorger oder über die eigene Photovoltaik-Anlage.

ZEWOTHERM-Wärmepumpensysteme bestehen aus kompakten Innen- und Außengeräten in Splitbauweise. Dabei werden die Innen- und Außeneinheit mittels einer Kältemittelleitung miteinander verbunden und die Außenluft als Energiequelle genutzt. Die Luft/Wasser- Wärmepumpen sind erhältlich in den Linien „Single“ oder „Duo“, je nach Anforderung als Komfort oder High-Power Variante. Die

Wärmepumpen sorgen für eine konstante Heiz- bzw. Kühlleistung – je nach Ausführung in einem Leistungsbereich zwischen -25°C bis 45°C. Die nun zertifizierten Luft-Wasser-Geräte werden mit großem Erfolg zur Raumbeheizung (außer Multi-Split) verkauft. ZEWOTHERM sieht dabei speziell den verbandsgebundenen Fachgroßhandel und das Fachhandwerk als wertvolle Partner.

Mit dem bundesweit präsenten ZEWOTHERM-Werkskundendienst können die Anlagen auf Wunsch auch in Betrieb genommen und anschließend überprüft werden. Neben dem Service zur Inbetriebnahme steht der Werkskundendienst rund um die Uhr auch bei evtl. auftretenden Störungen der Anlage bereit.

 



Info-Kasten:

Das SG-Ready Label ist ein vom BWP definierter Standard. Es zeigt an, dass ein Gerät in einem intelligenten Stromnetz – einem Smart Grid (SG) – angesteuert werden kann. SG Ready ist eine Wärmepumpe dann, wenn sie Signale über das Verfügen von tarifgünstigem Strom nutzen kann. Der Vorteil: Sobald klar ist, ob und wie viel selbsterzeugter Strom zur Verfügung steht, kann die Energie in Wärme umgewandelt und optimal und bedarfsgerecht genutzt werden. Wird mehr eigen erzeugter Strom verbraucht, dann wird der überschüssige Strom ins öffentliche Netz eingespeist. Der eigen erzeugte Strom verbleibt dabei generell im eigenen Haus und man spart den teuren Strombezug aus dem öffentlichen Netz. Sollte zu Spitzenzeiten dennoch mehr Strom benötigt werden, hat man die Grundlast über den selbsterzeugten, preiswerteren Strom gedeckt. Wärmepumpen mit dem SG Ready Label zeigen dem Verbraucher somit an, dass ihre Regelungstechnik die Einbindung in ein intelligentes Stromnetz erlaubt und signalisieren ein Stück weit Unabhängigkeit vom Strompreis.

Das Wärmepumpensystem „ZEWOTHERM DUO“ mit Inverter-Technologie von FUJITSU GENERAL. Bilder: Zewotherm
Das Wärmepumpensystem „ZEWOTHERM DUO“ mit Inverter-Technologie von FUJITSU GENERAL. Bilder: Zewotherm