News vom 13.06.2016

Mit Controme Fußbodenheizungen und Heizkörper per App regeln
Hochwertige Regelqualität durch Wettervorhersage

Controme legt im Bereich innovativer Einzelraumregelungen größten Wert auf die bestmögliche Regelqualität und erreicht damit nicht nur deutliche Energieeinsparungen, sondern auch eine bemerkenswerte Steigerung des Wohnkomforts.

Heizkörper intelligent per App regeln: Hochwertige Regelqualität ist jetzt ohne zusätzlichen Raumsensor möglich. Mit einem innovativen Regelalgorithmus schlägt der Hersteller nun bei der Ansteuerung von Heizkörpern einen ähnlichen Weg wie bei der Steuerung von Fußbodenheizungen ein, die von vielen als Referenzregelung angesehen wird. Detaillierte Informationen sind auf der Controme-Website zu finden:

https://www.controme.com/heizkoerper-per-app-steuern/

Controme hat vor kurzem neue und günstigere Heizkörperthermostate vorgestellt, die aktuell noch mit einem Beta-Rabatt bezogen werden können. Interessenten können sich auf der Controme-Website zum Beta-Test anmelden:

http://www.controme.com/beta-test-funk-komponenten/

Wohlfühlklima bei Fußbodenheizungen durch Rücklaufsensoren und Wettervorhersage.
Besonders die Regelung von Fußbodenheizungen führt mit Raumthermostaten meist nur zu mäßigen Ergebnissen. Durch die fehlende Berücksichtigung der Trägheit werden erhebliche Schwankungen der Raumtemperatur verursacht.

Controme investiert besonders viel Innovation in die optimale Ansteuerung von Fußbodenheizung und erreicht durch ein völlig neue Konzept hohe Energieeinsparungen bei deutlich mehr Wohnkomfort. Das erstaunliche: Ein Controme-System kostet in der Anschaffung meist nicht mehr als konventionelle Regelsysteme.

Weitere Informationen zur Ansteuerung von Fußbodenheizungen sind auf der Controme-Website zu finden: https://www.controme.com/fussbodenheizung-per-app-steuern/

In Video erklärt Geschäftsführer Michael Achatz, wie Controme die hohe Regelqualität erreicht:


Themenverwandte Inhalte
Aktuelle Forenbeiträge
winni 2 schrieb: Soweit würde ich nicht gehen, Fritzli. Immerhin zeigen die Sonnenhäuser und Dein Landsmann Jenni, das man mit thermischen Solaranlagen auch sehr viel erreichen kann. Bis hin zu autark, ausser vielleicht...
kathrin schrieb: @Gexle Eine Wasserhärte von 7-9 °dH ist weich bis mittel, spricht: kein wirkliches Problem. Bei Plattenwärmetauschern liegt die kritische Grenze bei ca. 14-20 °dH je nach Hersteller, und davon bist...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Die ganze Heizung aus einer Hand
Website-Statistik