News vom 05.07.2017

KWK-Branchentreffpunkt etabliert sich in Karlsruhe

Die interCOGEN®, Deutschlands einzige Messe zum Thema Kraft-Wärme-Kopplung (KWK), hat sich erfolgreich zum Branchentreffpunkt etabliert. Rund 100 Aussteller, 300 Konferenz-Teilnehmer und 1.200 Fachbesucher aus Energiewirtschaft, Industrie und Gewerbe, der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft sowie von Behörden und Kommunen trafen sich am 28. und 29. Juni in der Messe Karlsruhe. Aussteller und Besucher lobten die hohe Qualität der Kontakte sowie die vielfältigen Möglichkeiten zur Vernetzung. Zeitgleich feierte die Energie-Effizienz-Messe CEB® ihr 10-jähriges Jubiläum in Karlsruhe.

Bild: REECO
Bild: REECO

"Wir freuen uns, dass die interCOGEN® bereits im zweiten Jahr als Treffpunkt der KWK-Branche wahrgenommen wird." bilanziert Diana Röhm, Projektleiterin für die interCOGEN® beim Reutlinger Messe- und Kongress-Veranstalter REECO GmbH. "Auch im nächsten Jahr werden wir wieder aktuelle Trends zeigen - Themen wir Digitalisierung, Flexibilisierung und Vermarktung werden zunehmend von Bedeutung sein. Auch international werden wir die Veranstaltung bekannter machen." so Röhm.

Auf der Ausstellung war die gesamte Wertschöpfungskette von Planern über Hersteller, Zulieferer und Energieversorger bis zu Betreibern und Dienstleistern vertreten. Unternehmen wie die 2G Energietechnik GmbH, Viessmann Deutschland GmbH, NatGas GmbH und Lichtblick SE deckten die gesamte Palette von industriellen Großanlagen über Kleinstanlagen für 1-Familien-Häuser bis zur Energielieferung ab. Darüber hinaus stellten Unternehmen aus der Software-, Automatisierungs- und Contracting-Branche ihre innovativen Programme und Anwendungen in den Bereichen Messen, Steuern und Regeln vor.

Der 2-tägige Kongress wandte sich an die Industrie ebenso wie an Gewerbe und Handel, Stadtwerke, Energieversorger und Krankenhäuser, Betreiber und die Immobilienwirtschaft.  Die breite Palette an Tagungsthemen wie „Kommunale KWK“ „Digitalisierung und Flexibilisierung“ sowie "Vermarktung, Spotmarkt, Regelenergie" stieß auf gute Resonanz.

Themenverwandte Inhalte
Aktuelle Forenbeiträge
winklernorbert28 schrieb: Ich denke, dass die 9KW Pumpe für einen Neubau überdimensioniert ist... Ich habe jetzt 4 Referenzanlagen mit Stromzähler und WMZ...Alle Neubau mit ca. 220m²..... Keine der 4 Anlage hat eine Heizlast...
Christof Wassermann schrieb: Rücklauf kalt, Vorlauf warm, Therme funktioniert? Trotzdem kalte Heizkörper? Lösung: Wenn Vor- und Rücklaufleitungen nicht auf 'zu' sind und Pumpe läuft, liegt der Fehler am Hydraulikventil (Dreiwegeumschaltventil). Dieses...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Website-Statistik