News vom 01.08.2017

Für Architekten und Planer: "Hygiene First" von ACO Haustechnik

Neues Handbuch zur Entwässerung und Entsorgung in Bereichen mit besonderen hygienischen Anforderungen

Der Entwässerungsspezialist ACO Haustechnik verdankt seinen guten Ruf bei Architekten, Planern und Handwerkern nicht nur seinem gleichermaßen bewährten wie innovativen Produktportfolio, sondern auch dem umfangreichen Informations-, Dokumentations- und Schulungsangebot. Das neueste Handbuch von ACO Haustechnik trägt den Titel "Hygiene First – Hygiene, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit" und vermittelt auf über 200 Seiten alles Wissenswerte zur Einhaltung von Hygiene-Standards bei der Entwässerung von Großküchen, Schlachtereien und Produktionsstätten der Lebensmittelindustrie.

Hygiene First von ACO Haustechnik: Das neue Handbuch zur Entwässerung und Entsorgung in Bereichen mit besonderen hygienischen Anforderungen.<br />Bild: ACO Haustechnik
Hygiene First von ACO Haustechnik: Das neue Handbuch zur Entwässerung und Entsorgung in Bereichen mit besonderen hygienischen Anforderungen.
Bild: ACO Haustechnik

Die Frage nach Hygiene bzw. Sicherheit im Sinne von Hygiene im Bereich Großküchen ist oft zunächst die Frage nach der Reinheit der Speisen bzw. Produkte. Das HACCP-Konzept zur Herstellung sicherer Lebensmittel – mit der Lebensmittelhygiene-Verordnung von 1998 im deutschen Recht verankert – verlangt für jeden Betrieb ein individuelles Gefahrenanalyse- und Kontrollpunktesystem. Bei der betrieblichen Umsetzung dieses Konzepts hat sich die technische Gebäudeausrüstung als ein entscheidender Faktor herausgestellt und damit die Planung der Küche in den Fokus gerückt. Bei der Küchenplanung wiederum kann und darf sich der Aspekt Sicherheit nicht mehr nur auf die Lebensmittelsicherheit beschränken, sondern muss auch u.a. die ebenso kritischen Bereiche Betriebssicherheit, vorbeugender Brandschutz und berufsgenossenschaftliche Vorgaben sowie neben den rein funktionalen Gesichtspunkten auch die Anforderungen der normgerechten Planung (Stichwort Haftungssicherheit) beachten bzw. erfüllen. Da schließlich die Ziele Hygiene und Sicherheit nicht losgelöst von ökonomischen Zielen verfolgt werden können, muss auch der Faktor Wirtschaftlichkeit gebührend Berücksichtigung finden: sowohl in der Planungs- und Bauphase als auch hinsichtlich effizientem Küchenbetrieb und geringem Wartungsaufwand. In diesem hochkomplexen Aufgabenfeld erweisen sich für Bauherren, Planer, Installateure und Betreiber ganzheitliche Hygiene-Konzepte und integrierte Systemlösungen als die beste Alternative. ACO Haustechnik nennt dieses Konzept HygieneFirst.

Das neue Nachschlagewerk "Hygiene First" von ACO Haustechnik trägt den Untertitel "Handbuch zur Entwässerung und Entsorgung in Bereichen mit besonderen hygienischen Anforderungen". Es gliedert sich in die drei Hauptbereiche "Großküche", "Schlachterei" sowie " Lebensmittelindustrie". Das erste Kapitel, "Großküche", nimmt den mit Abstand größten Raum ein. Es behandelt die Bodenentwässerung (Vorratsräume, Hauptküche, Spülküche), die Sammlung von Speiseresten (Vorbereitungs- und Abräumbereich) sowie die Fettabscheidung (in Kantinen, Restaurants und Krankenhäusern). Dem Thema Fettabscheidung gilt auch ein großer Abschnitt des zweiten Kapitels "Schlachterei". Sowohl dort als auch im dritten Kapitel "Lebensmittelindustrie" geht es zudem um die Bodenentwässerung im Hygienebereich sowie in der Produktionsstraße. Komplettiert wird das übersichtliche und reich bebilderte Kompendium um einen Anhang mit Glossar und Übersicht der relevanten Normen. Es ist ab März kostenlos zu beziehen bei der ACO Haustechnik mit Sitz in Philippsthal (Hessen) und Stadtlengsfeld (Thüringen) ist innerhalb der ACO Gruppe der Spezialist für die Bereiche Entwässern, Abscheiden und Pumpen in privaten und gewerblichen Gebäuden. Als einer der führenden Anbieter von Systemlösungen verfügt ACO Haustechnik über jahrzehntelang gewachsene Objekt-Kompetenz. Sie gibt Planungsbüros und Fachhandwerksbetrieben die Sicherheit, sowohl bei der Projektierung als auch bei der Ausführung in den sicherheitsrelevanten Aufgabenfeldern Brandschutz, Schallschutz, Hygiene und Montage einen hinsichtlich Produkt und Service gleichermaßen verlässlichen, am gemeinsamen Erfolg orientierten Partner zu haben.



Aktuelle Forenbeiträge
tomrey schrieb: Hi, wollt mich nochmal melden, denn die Entscheidung für Flüssiggas ist gefallen. Nach intensivem Unterlagenstudium, Gesprächen mit Herstellern und lokalen Heizis kommen jetzt noch Buderus Kessel GB212/KB192...
Rastelli schrieb: In Temperatursensiblen Zimmern wie vielleicht das Kinderbad kann ein überdurchschnittlicher Volumenstrom schon sinnvoll oder notwendig sein, entgegen der Denke, dass es die optimal hydraulischen Verhältnisse...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Die ganze Heizung aus einer Hand
Mit Danfoss ist alles geregelt
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik