News vom 15.08.2017

Grundfos Multibox - Soforthilfe-Paket für überschwemmte Keller

Der Klimawandel sorgt leider in immer kürzeren Abständen in unseren Breitengraden für Starkregen, Hochwasser und Überschwemmungen. Zudem bringen regelmäßig saisonale Ereignisse bedrohliche Wassermassen mit sich, so lässt die Schneeschmelze zum Beispiel alljährlich Flüsse über die Ufer treten. Vorsorgemaßnahmen wie Rückstausicherungen, aber auch praktische Lösungen für den Schadensfall werden deshalb immer wichtiger.

Die Grundfos Multibox ist als einfach zu handhabendes Soforthilfe-Paket für Haus- und Wohnungsbesitzer konzipiert. Für das Handwerk ist das Paket ein sinnvolles Angebot für ein mögliches Zusatzgeschäft bei Endkunden, es ist aber auch als Notfallbox im eigenen Servicewagen bestens geeignet.<br />Bild: GRUNDFOS
Die Grundfos Multibox ist als einfach zu handhabendes Soforthilfe-Paket für Haus- und Wohnungsbesitzer konzipiert. Für das Handwerk ist das Paket ein sinnvolles Angebot für ein mögliches Zusatzgeschäft bei Endkunden, es ist aber auch als Notfallbox im eigenen Servicewagen bestens geeignet.
Bild: GRUNDFOS
Grundfos bietet dafür mit der Multibox ein Komplettpaket für das einfache, wischtrockene Leerpumpen von überschwemmten Gebäuden oder vollgelaufenen Kellern an. Das Paket besteht aus der Kellerentwässerungspumpe Unilift CC7, 15 Meter Feuerwehrschlauch Größe C und allem erforderlichen Zubehör in einer Universal-Filter- und Tragebox.

Während die meisten herkömmlichen Kellerentwässerungspumpen nur bis auf 20 mm Wasserstand abpumpen können, ist mit den Unilift CC-Pumpen eine Flachabsaugung bis 3 mm möglich. Das bedeutet bei 50 qm Kellerfläche 85 Eimer weniger Rest­wasser, der Boden ist nach dem Abpumpen nahezu wischtrocken. Die Pumpe ist für eine Förderhöhe bis zu 7 m und einen Förderstrom bis zu 14 m³/h ausgelegt, Trockenlauf­schutz und Schwimmerschalter sorgen für einen sicheren Betrieb.

Im Multibox-Paket wird die Pumpe komplett mit 15 Meter Feuerwehr-Druckschlauch mit Storz-C-Kupplung und Edelstahl-Knickschutz, integrierter Rückschlagklappe und einem zusätzlichen, 3-fach abgestuften Druckabgang für den einfachen Anschluss verschiedener Schlauchdurchmesser ausgeliefert. Ein besonderes Merkmal der Grundfos Unilift CC ist zudem der wählbare Druckabgang: zusätzlich zum üblichen vertikalen Druckabgang hat die Unilift CC auch einen horizontalen Abgang. Dazu wird der jeweils nicht genutzte Abgang einfach mit einer Gewindekappe verschlossen. Neben der Kellerentwässerung eignen sich Pumpe und Zubehör somit auch flexibel und problemlos für das Entleeren von Teichen, Schwimmbecken, Regentonnen, Schächten oder Zisternen.



Aktuelle Forenbeiträge
JoRy schrieb: Das ist völlig richtig. Wir haben die Wärmespeicherkapazität von FBH jahrelang beschrieben und deshalb darauf hingewiesen, dass ERR und Zeitpausen weitgehend unsinnig sind. Ich habe Anlagen mit Puffer...
Peter Brand schrieb: @Kathrin: Guten Morgen und danke fürs erste Feedback. Ja, die sporadischen sind immer nett. An sich dürften wir den Fehler erst seit einigen Wochen haben. Habe bei der Fernbedienung in der untersten...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik