News vom 28.09.2017

NEU: x-buffer combi – platzsparender Puffer- und Warmwasserspeicher mit hoher Energieeffizienz

Mit dem x-buffer combi präsentiert Kermi ein neues, besonders energieeffizientes Mitglied des Systems x-optimiert. Die kompakte Speicherlösung ist anschlussfertig vormontiert und enthält alle wichtigen Komponenten für den Anschluss einer x-change-Wärmepumpe an die Heizungsanlage und zur Trinkwassererwärmung. Durch seine besondere Form spart der x-buffer combi zusätzlich Platz und Zeit bei der Installation.

Der x-buffer combi vereint behagliche Heizungswärme und hohen Trinkwasserkomfort bei herausragender Effizienz. Sein hoher Vormontagegrad und die besondere Formgebung erleichtern den Einbau – auch in platzkritischen Bereichen.<br />Bild: Kermi
Der x-buffer combi vereint behagliche Heizungswärme und hohen Trinkwasserkomfort bei herausragender Effizienz. Sein hoher Vormontagegrad und die besondere Formgebung erleichtern den Einbau – auch in platzkritischen Bereichen.
Bild: Kermi

Nur wenige Speicherlösungen am Markt sind so effizient und durchdacht wie der neue x-buffer combi: Durch seine hervorragende Dämmung werden die Wärmeverluste so minimiert, dass die Effizienzklasse B erreicht wird. Als Komponente des Systems x-optimiert trägt er zur wirtschaftlichen und energiesparenden Wärmeerzeugung des Gesamtsystems bei.

Hochwertiges Design und praktische Leitungsführung

Äußeres Merkmal des neuen x-buffer combi ist seine sechseckige Form. Während die Front mit planer Fläche und optisch ansprechend konzipiert ist, sind die hinteren Ecken abgeschrägt. Durch diese Aussparungen können die Leitungen für den Anschluss von Wärmepumpe und Heizkreis flexibel, schnell und auf engstem Raum verlegt werden. Dies und die geringen Abmessungen machen die Systemeinheit perfekt für die Aufstellung in platzkritischen Bereichen. Die Wartung erfolgt komplett über die Vorderseite. Durch die kompakten Abmessungen und die hochwertige, umlaufende Blechverkleidung mit Pulverbeschichtung passt der x-buffer combi in jeden Technik- oder Hauswirtschaftsraum.

Einfach aufstellen und fertig

Im x-buffer combi sind alle Bauteile, die für den Betrieb einer Wärmepumpenanlage benötigt werden, bereits integriert. Er beinhaltet sämtliche Komponenten für den Anschluss der Wärmepumpe, für die Trinkwassererwärmung und den Anschluss eines Heizkreises – hydraulisch und elektrisch komplett vorkonfektioniert, einfach aufstellen und fertig. Durch gut platzierte Tragegriffe und dank der innovativen Bauweise ist auch die Einbringung in das jeweilige Gebäude vereinfacht. Die kompakte Systemeinheit erleichtert die gesamte Installation der Wärmepumpe, spart Platz und Zeit bei der Montage und reduziert somit die Gesamtinvestitionskosten.

Effiziente Nutzung und Speicherung der Energie

Zum effizienten und schnellen Aufheizen des 231 Liter fassenden Trinkwasserspeichers (204 Liter nutzbar) trägt der großflächige, für Wärmepumpen optimierte Wärmeübertrager bei. Über den 127 Liter großen Heizungspufferspeicher und den integrierten ungemischten Heizkreis wird das jeweilige Heizsystem mit Wärme beliefert. Zugleich wird der Volumenstrom der Wärmepumpe vom Heizsystem hydraulisch entkoppelt und der Mindestvolumenstrom sowie ausreichend Energie für den Abtaubetrieb bei Luft/Wasser-Wärmepumpen werden sichergestellt. Somit kann die Wärmepumpe deutlich effizienter arbeiten. Ein zusätzlicher gemischter Heizkreis kann bei Bedarf optional verbaut werden und steigert so die Einsatzmöglichkeiten des x-buffer combi. Bereits integriert sind die Speicherladegruppe, das Umschaltventil sowie Heizstäbe mit Thermostatfunktion für die Trinkwassererwärmung und auch für die Heizung. Der x-buffer combi kann ohne zusätzliches Zubehör mit Luft/Wasser- (Innen- und Außenaufstellung), Sole/Wasser- und Wasser/Wasser-Wärmepumpen kombiniert werden.




Aktuelle Forenbeiträge
SolarMB schrieb: 4 bar im kalten Zustand? Dann muß ich mit meinem HB wohl mehr Glück gehabt haben, der mir ein 150 l MAG verbaute und damit sicherstellte das, falls mein VRK mal in Dampf gehen sollte, das SV somit nicht...
Bad_Urban schrieb: Grade nochmal geschaut. 1,5 Grad Abkühlung in 30 Minuten :( Auffällig ist, dass die Pumpe in der Therme permanent läuft. Das war vorher nicht so. Ich schau ja viel nach der Heizung und den Temperaturen....
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Website-Statistik