News vom 01.11.2017

Spirotech stattet Bildungszentrum Kassel aus

Luft- und Schlammabscheider steuerte Spirotech für die sogenannte Hydraulikwand im Bildungszentrum Kassel bei. Damit lassen sich die fundierten Aus- und Fortbildungen für das SHK-Handwerk im praktischen Bereich noch besser durchführen.

Das Plus in der Ausbildung mit Spirotech: Dieser Mikroblasenabscheider SpiroVent – auf der Sekundärseite eines Wärmetauschers – wird komplett durchströmt und entfernt dabei auch kleine Luftbläschen.<br />Bild: Spirotech
Das Plus in der Ausbildung mit Spirotech: Dieser Mikroblasenabscheider SpiroVent – auf der Sekundärseite eines Wärmetauschers – wird komplett durchströmt und entfernt dabei auch kleine Luftbläschen.
Bild: Spirotech

In Abstimmung mit dem Bildungszentrum wurden mehrere Spirotech-Geräte in verschiedenen Dimensionen ausgewählt. Dazu zählen der Großentlüfter SpiroTop, der Mikroblasenabscheider SpiroVent und der magnetische Schlammabscheider SpiroTrap MB3. Sie sind an den definierten Stellen der Hydraulikwand fest installiert. So können die Auszubildenden nachvollziehen, an welcher Stelle welche Komponente ihre Wirkung entfaltet und wie ein System mit ihrer Hilfe sehr viel stabiler funktioniert.

Die Hydraulikwand befindet sich in den Werkstatträumen des Bildungszentrums Kassel. Drei Gruppen mit je zwei Teilnehmern befassen sich hier mit den Details der Installation. Der praktische Teil der Aus- und Fortbildungen wird auch von Spirotech als äußerst wichtig angesehen. Anhand der Luft- und Schlammabscheider lässt sich beispielsweise auf die kritischen Punkte bei der Montage oder bei bestimmten Einbauorten hinweisen. Dies kann die Einbindung einer Fußbodenheizung sein, der gesamte hydraulische Abgleich oder andere Aspekte eines Systems.

Die robusten Abscheider aus Messing sind in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich. Spirotech gewährt eine außergewöhnliche Garantie von 20 Jahren auf diese Bauteile. Informationen zum Unternehmen sowie zu den Produkten und Serviceleistungen gibt es auf der Spirotech-Website.

Aktuelle Forenbeiträge
mdonau schrieb: Mal eine idee, unabhängig von der Wärmepumpe: Auslegung der FBH/Wandheizung auf 21°, Bäder 23°. In der Hauptwohnung über hydraulisch-/thermischen Abgleich, geführt über Aussentemperatur / Heizkurve ERR...
reglerprofi schrieb: Ich möchte hier niemanden belehren und nur meine Erkenntnisse, die ich bei der Entwicklung eines eigenen Reglers und der Analyse einer fehlerhaften Vaillant-Heizung gesammelt habe, weitergeben. Und...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Wasserbehandlung mit Zukunft
Website-Statistik