SzeneNews vom 07.02.2018

Spirotech mit neuem CCO: Paul de Bruin

Spirotech stellt ein neues Mitglied der Führungsmannschaft vor: Paul de Bruin hat ab Februar 2018 den Posten des CCO (Chief Commercial Officer) des niederländischen Unternehmens inne.

Paul de Bruin ist der neue CCO bei Spirotech.<br />Bild: Spirotech<br /><br />
Paul de Bruin ist der neue CCO bei Spirotech.
Bild: Spirotech

Mit Paul de Bruin gewinnt Spirotech eine Führungsperson, die sehr viel Erfahrung in allen wichtigen kaufmännischen Bereichen mitbringt. Dies umfasst das B2C- und B2B-Geschäft – vom Vertrieb über Up- und Downstream-Marketing und Markenmanagement bis zum Service. Zuletzt war der 45-jährige Kaufmännischer Leiter bei der Vaillant Group.

Basierend auf echten Verbrauchererkenntnissen, die durch Befragungen, Erfahrung und Kontakt mit den Kunden gewonnen wurden, wird der neue CCO die Spirotech-Markenpositionierung vorantreiben. Dabei gilt es, Trends zu setzen und die Entwicklung der bewährten Produkte in der Luft- und Schlammabscheidung voranzutreiben.

Paul de Bruin studierte Industriedesign an der Technischen Universität Delft mit Abschluss Master of Science. 

Aktuelle Forenbeiträge
Kerle76 schrieb: Versuche jetzt die nächsten Tage die Bude bei max. Durchlauf und geringer Heizkurve einigermaßen einzustellen. Melde mich...
GK 10 schrieb: Du hast recht, jeder hat so seine persönlichen Vorraussetzungen und Gegebenheiten. Preislich ist er wirklich sehr intressant...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Wasserbehandlung mit Zukunft
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Website-Statistik