Sa, 02. Juli 2016 | 09:21:16 Uhr

SHKwissen - Das umfangreiche SHK-Lexikon

Gut zu wissen
Gaunerzinken

Viele Einbrecher (vor allen Einbrecherbanden) gehen systematisch vor. Sie suchen nach lohnend aussehenden Objekten, beobachten diese ein paar Tage lang und versuchen den Tagesrythmus der Bewohner zu analysieren, um herauszufinden, wann ein Einbruch möglichst ungefährlich ist.
Neue Artikel
Faradayscher Käfig
zuletzt bearbeitet am 27.06.2016 12:56:40

Ein Faradayscher Käfig ist ein von Metallstreben bzw. einem Metallgitter umgebener Raum (z. B. Auto, Flugzeug).
Blitzschutz
zuletzt bearbeitet am 26.06.2016 18:31:18

Thermischen Solaranlagen sollten einen Blitzschutz haben, da die Kupfer- oder Edelstahlleitungen in und an den Kollektoren über den Vor- und Rücklauf der Solarleitung, auch aus metallischen Rohren, mit der Solarpumpe und dem Speicher verbunden sind, reicht der übliche Blitzschutz nur auf eine Blitzschutzdose für den Kollektorfühler nicht aus.
Geodätische Höhe
zuletzt bearbeitet am 20.06.2016 10:07:30

Die geodätische Höhe ist der Anteil der Förderhöhe, der sich durch den Unterschied zwischen der Höhenlage des saugseitigen und druckseitigen Flüssigkeitsniveaus ergibt.
Häufig gelesene Artikel
Mini-Wasserkraftwerke
schon 81166 mal gelesen

Es gibt verschiedene Ausführungen kleiner Wasserkraftwerke, hauptsächlich für den privaten Gebrauch. Für die Errichtung und Nutzung eines privaten Wasserkraftwerkes muss nach dem Wasserrecht eine Genehmigung vorhanden sein oder eingeholt werden. Die Grundlagen sind im Wasserhaushaltsgesetz (WHG) und in den Landeswassergesetzen vorgegeben. Mini-Wasserkraftwerke gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Es gibt Inselsanwendungen, d. h. es ist keine öffentliche Stromversorgung vorhanden. Außerdem wird der Wunsch, Strom zum Eigengebrauch oder/und zur Einspeisung in das öffentliche Stromnetz zu erzeugen, immer aktueller. Natürlich sind solche Lösungen als Beitrag zur CO2-Reduzierung sinnvoll. Wenn ein Bach oder Fluss durch ein Stauwerk aufgestaut wird, so ist dieses Hinderniss durch entsprechende Fischtreppen zu umgehen.
Niederdruckarmatur - druckloser Speicher
schon 77966 mal gelesen

In der Praxis gibt es viel Fälle, in denen eine zentrale Trinkwassererwärmung nicht wirtschaftlich ist. Wenn z. B. in gewerblichen Räumen an den Entnahmestellen einer Teeküche und an Handwaschbecken warmes Wasser zur Verfügung zu stellen. dann bietet sich ein einfaches Kochendwassergerät über der Spüle oder ein 5 Liter-Elektrospeicher über bzw. unter dem Waschtisch an.
Schwimmbad
schon 55782 mal gelesen

An die Schwimmbäder, Badebecken und Whirl-Pools (Warmsprudelbecken) werden hohe hygienische Anforderungen gestellt, dies gilt besonders für öffentliche Einrichtungen.