1293

Adsorptionsmittel

Autoren
OldBo
02.07.2010
Adsorbens sind feste Stoffe mit einer geeigneten Oberfläche, an der sich andere Stoffe (gasförmige und feste Stoffe) durch molekulare Bindungskräfte anlagern können.
Adsorbens sind feste Stoffe mit einer geeigneten Oberfläche, an der sich andere Stoffe (gasförmige und feste Stoffe) durch molekulare Bindungskräfte anlagern können. Die Adsorptionsmittel haben sehr große innere Oberflächen.

Diese Mittel werden in den verschiedensten Bereich eingesetzt. In der Kältetechnik sind das Silikagel oder Zeolith in Adsorptionskältemaschinen. In der Wasser- und Abwassertechnik verwendet man Aktivkohle zur Filterung und zur Abwasseraufbereitung. Zur Entfernung von organischen Stoffen wird aktivierte Tonerde (Aluminiumoxid) eingesetzt. In der Raumlufttechnik kommen Aktivkohlefilter zum Einsatz.

Weitere Funktionen



Aktuelle Forenbeiträge
skyme schrieb: Hallo alle zusammen! Zum Abgleich: dyarne hat es im letzten Post ja noch mal sehr schön zusammen gefasst: Die Auslegungstabelle dient dazu, die Verhältnisse der Räume (bzw. Kreise) zueinander einzustellen,...
kova1902 schrieb: Mein Info zur 30% Regelung habe ich aus dem Gespräch mit V.Planungsbüro. Damals beim bauen habe ich Planungsunterlagen von Bauleiter bekommen . Es stand drin : ERRs überall ausser Küche , Bad , Diele...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeige
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Damit's gut abläuft!
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik