1293

Adsorptionsmittel

Autoren
OldBo
02.07.2010
Adsorbens sind feste Stoffe mit einer geeigneten Oberfläche, an der sich andere Stoffe (gasförmige und feste Stoffe) durch molekulare Bindungskräfte anlagern können.
Adsorbens sind feste Stoffe mit einer geeigneten Oberfläche, an der sich andere Stoffe (gasförmige und feste Stoffe) durch molekulare Bindungskräfte anlagern können. Die Adsorptionsmittel haben sehr große innere Oberflächen.

Diese Mittel werden in den verschiedensten Bereich eingesetzt. In der Kältetechnik sind das Silikagel oder Zeolith in Adsorptionskältemaschinen. In der Wasser- und Abwassertechnik verwendet man Aktivkohle zur Filterung und zur Abwasseraufbereitung. Zur Entfernung von organischen Stoffen wird aktivierte Tonerde (Aluminiumoxid) eingesetzt. In der Raumlufttechnik kommen Aktivkohlefilter zum Einsatz.

Weitere Funktionen



Aktuelle Forenbeiträge
Günter Paul schrieb: Heute die erste Wartung.. und bei der Gelegenheit soll der Monteur auch gleich den Kessel anwerfen , ich hatte den Tank leergelutscht . Punkt 8.00 Uhr stand der Junge auf der Matte , na , hab`ich...
HFrik schrieb: Also für die Kühlung würde ich noch eine Entfeuchtung mit vorsehen - d.h. ein Kühlregister das deutlichkälter gefahren wird als die Flächenheiuzungen, damit an dieser Stelle das Wasser aufällt und abgeleitet...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Wasserbehandlung mit Zukunft
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik