937

Regenwasser - Filter

Autoren
OldBo
28.02.2015

Wolfgang Dehoust 23.11.2009
Tilgner 24.09.2009
Eine Filterung des Regenwassers ist der erste Schritt für eine problemlose Regenwassernutzung
Zusammen mit dem Laubfang auf der Dachrinne bildet der Filter die 1. Reinigungsstufe.

Man unterscheidet:

Filtersammler (FS) und Fallrohrfilter [Standrohrsammler] für das Fallrohr,die an die verschiedenen Materialien und Durchmesser angepasst geliefert werden.

Erdfilter (Wirbel-Fein-Filter) direkt im Erdreich
.
Filter (Tankfilter bzw. Speicherfilter) im Tank

Oft werden sogenannte Filterzisternen oder Filtertanks eingebaut, Hochleistungsfilter gibt es für Dachflächen bis über 5.000 m²

Filter sollten regelmässig gereinigt werden bzw. mit einer Reinigungseinrichtung versehen sein, die den Filter regelmässig säubert.
Quellen
www.gep.info
Weitere Funktionen



Aktuelle Forenbeiträge
fdl1409 schrieb: Ohne Speicher nützt PV der WP etwa so viel wie die momentane Hitzewelle den Heizbedarf im kommenden Winter senkt, nämlich...
derdahm schrieb: Hallo erst mal, du kannst eine Tiefbrunnenpumpe aus Edelstahl verwenden. Die wird einfach mit eine Kette von oben gesichert...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik