Wissensbereich: "Schwimmbadtechnik"

TitleTeaserUrlImageUpdate DateShow Update Date
Stand: 29.05.2009 12:23:00
Chlor ist eines der reaktivsten Elemente. Es kann mit reduzierenden, organischen und alkalischen Stoffen heftig reagieren. Chlorlösungen wirken korrosiv und reagieren mit nahezu allen Metallen unter Entzündung, wenn diese fein verteilt sind. [zum Artikel]
Stand: 13.05.2012 12:42:22
Die elektrolytische Wasserdesinfektion nutzt elektrischen Strom, um ein Mittel zur Desinfektion direkt im Wasser durch elektrochemische Umwandlung von Wasserinhaltsstoffen zu erzeugen. [zum Artikel]
Stand: 26.04.2010 10:46:07
Da zur Beckenwasserwärmung für Schwimmbäder keine hohen Temperaturen und Drücke gebraucht werden, kommen hier Kunststoffabsorber zum Einsatz. [zum Artikel]
Stand: 20.05.2016 10:03:22
An die Schwimmbäder, Badebecken und Whirl-Pools (Warmsprudelbecken) werden hohe hygienische Anforderungen gestellt, dies gilt besonders für öffentliche Einrichtungen. [zum Artikel]



Aktuelle Forenbeiträge
neubicolt schrieb: Puh, jetzt kommen wir in den Bereich wo ich an meine "fachlichen" Grenzen stoße. Die Leitung Therme > Pumpe würde ich so im Bereich 10m ansiedeln. Sie liegt im Prinzip direkt über dem Raum und muss...
lowenergy schrieb: Definitiv keine Heizkörper installieren! Das ist doch sicherlich ein Neubau ... die wasserführenden Wärmeaustauschflächen sollen mit Wärmepumpentechnik versorgt werden!? Dann würde ich persönlich...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik