Details zum Seminar: Europaweite Vergabeverfahren — das neue Vergaberecht 2016 Das neue Vergaberecht schnell und flexibel

Europaweite Vergabeverfahren — das neue Vergaberecht 2016 Das neue Vergaberecht schnell und flexibel
Mit der Reform des deutschen Vergabegesetzes auf Grundlage der EU-Vergaberichtlinien im April 2016 sind öffentliche Auftraggeber verpflichtet, die neuen Richtlinien anzuwenden. Das bedeutet: Sowohl Auftraggeber als auch Bieter müssen diese Vorschriften genau kennen. Im Seminar erhalten die Teilnehmer den erforderlichen Überblick über die neuen Anforderungen. Der Referent erläutert alle Neuerungen, die beim Vergabeverfahren, bei der Auftragsausführung und der Prüfungen von Angeboten bekannt sein müssen und anzuwenden sind. Die Seminarteilnehmer lernen das Vergaberecht 2016 unter Berücksichtigung der Einheitlichen Europäischen Eigenerklärung genau kennen. Als Auftraggeber erhalten sie das Rüstzeug, die bestehenden Handlungsspielräume optimal zu nutzen und das Risiko von Rügen und Nachprüfungsverfahren zu minimieren. Als Bieter lernen sie, bei der Erstellung von Teilnahmeanträgen und Angeboten Fehler zu vermeiden und Vergaberechtsverstöße des öffentlichen Auftraggebers rechtzeitig zu erkennen. Nach dem Seminar verfügen die Teilnehmer über das notwendige praxisrelevante Wissen zum aktuellen Vergaberecht und erkennen typische Fallstricke, so dass sie in auftretenden Problemsituationen rechtssicher handeln können.

Veranstalter:
BPM BauProjektManagement GbR



Telefax: 08 21/45 51 67-259
E-Mail: info@bpm-seminare.de
Webseite: http://www.bpm-seminare.de
Informationen
Dauer: 1 Tag(e)
Kosten: 380,00 €
Kompetenz(en):  Heizung

zur Anmeldung
Termine
Zurück zur Übersicht


Aktuelle Forenbeiträge
Joerg Lorenz schrieb: Morgen Spezi Habe mir das entsprechende File angeschaut. Die Mischkurve kannst Du visualisieren, indem Du das entsprechende Signal (TFB1) in die Graphik rüberziehst. Im WP-Kreis-Vorlauf sehe...
pflanze 132 schrieb: Hallo Worker, eine UV-Schutzfolie auf der Innenseite von Isolierglas macht m.M.n. keinerlei Sinn. Im Normalfall wird das Glas, wenn nicht UV-durchlässiges Glas (eher selten bei Isolierglas für Wohnräume...)...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeige
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Freude am Wasser
Damit's gut abläuft!
Website-Statistik