Details zum Seminar: Fachseminar für Biowärme-Installateure® 2018

Fachseminar für Biowärme-Installateure® 2018
Der Klimawandel und die steigende CO2 Konzentration in der Erdatmosphäre sorgt fast täglich für Schlagzeilen in den verschiedensten Medien. Deshalb fördert der Staat das Ende der fossilen Heizung und den Umstieg auf nachhaltige Heizsysteme wie moderne Holzheizungen.

Im von Bioenergie-Experten und Praktikern entwickelten Fachseminar werden alle technischen, wirtschaftlichen und ökologischen Aspekte von Pellets-, Hackschnitzel- und Stückholzheizungen behandelt. Durch die Absolvierung des Seminars und einen von Ihnen zu erbringenden Nachweis über die Installierung von mindestens fünf Biomasseheizungen werden Sie berechtigt, die patentrechtlich geschützte Wortmarke „Biowärme-Installateur®“ zu führen. Außerdem werden Sie Teil der klimaaktiv Familie und sind eingetragener Kompetenzpartner (https://maps.klimaaktiv.at). Mit dem Besuch von dreijährlich stattfindenden Weiterbildungstagen können Sie das erworbene Wissen aktuell halten und das Biowärme-Installateur®-Logo weiterführen – dazu werden Sie vom Biomasse-Verband persönlich eingeladen.
>br> Nach den vier Theorietagen wählen Sie unter den renommiertesten Kesselfirmen einen Betrieb aus, in dem Sie Ihren Praxistag absolvieren. Weiter Informationen finden Sie unter www.biowaermepartner.at

In der Seminargebühr von 525 EURO zuzüglich 20% MwSt sind ein umfangreicher Teilnehmer-Ordner, die Markenrechte an das Biowärme-Installateur® Logo sowie die Pausenbewirtung enthalten.

Anmeldung: Online auf www.biomasseverband.at/seminar-anmeldung oder per E-Mail an office@biomasseverband.at oder per Fax Die 4-tägigen Seminare 2018 finden statt in Linz, Oberösterreich und Innsbruck, Tirol.

Bei Fragen zum Seminar wenden Sie sich bitte an jedinger@biomasseverband.at oder telefonisch unter: +43 01 533 07 97 – 20.


Veranstalter:
Österreichischer Biomasse-Verband
Franz Josefs-Kai 13/4
1010 Wien

Telefon: +43-1-533 07 97
Telefax: +43-1-533 07 97-90
E-Mail: office@biomasseverband.at
Webseite: http://www.biomasseverband.at
Informationen
Dauer: 4 Tag(e)
Kosten: 525,00 €
Kompetenz(en):  Heizung

zur Anmeldung
Termine
Zurück zur Übersicht
Aktuelle Forenbeiträge
winni 2 schrieb: Soweit würde ich nicht gehen, Fritzli. Immerhin zeigen die Sonnenhäuser und Dein Landsmann Jenni, das man mit thermischen Solaranlagen auch sehr viel erreichen kann. Bis hin zu autark, ausser vielleicht...
kathrin schrieb: @Gexle Eine Wasserhärte von 7-9 °dH ist weich bis mittel, spricht: kein wirkliches Problem. Bei Plattenwärmetauschern liegt die kritische Grenze bei ca. 14-20 °dH je nach Hersteller, und davon bist...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Website-Statistik