Details zum Seminar: Arbeiten an Aufzugsanlagen aufzugsfremder Unternehmen.

Arbeiten an Aufzugsanlagen aufzugsfremder Unternehmen.
Spezielle Arbeiten im Schacht (z.B. Innenreinigung des Schachts oder -verglasung, Außenreinigung der Fahrkorbverglasung, Maler- und Anstricharbeiten, Arbeiten an der RWA-Anlage) durch eine bei einem fachfremden Gewerk beschäftigte Person (aufzugsfremder Unternehmen), dürfen nur von fachkundigen und besonders geschulten Beschäftigten (DGUV Grundsatz 309-011) durchgeführt werden.

Veranstalter:
TÜV Rheinland Group
Am Grauen Stein
D-51105 Köln

Telefon: +49 (0) 221/806-2910
Telefax: +49 (0) 221/806-1350
E-Mail: enertest@de.tuv.com
Webseite: www.umwelt-tuv.de
Informationen
Dauer: 1 Tag(e)
Kosten: 875,00 €
Kompetenz(en):  Heizung

zur Anmeldung
Termine
PLZOrtStrasseVonBis
 Köln  11.10.2018
12.10.2018
 Berlin  22.11.2018
23.11.2018
Zurück zur Übersicht
Aktuelle Forenbeiträge
winni 2 schrieb: Soweit würde ich nicht gehen, Fritzli. Immerhin zeigen die Sonnenhäuser und Dein Landsmann Jenni, das man mit thermischen Solaranlagen auch sehr viel erreichen kann. Bis hin zu autark, ausser vielleicht...
kathrin schrieb: @Gexle Eine Wasserhärte von 7-9 °dH ist weich bis mittel, spricht: kein wirkliches Problem. Bei Plattenwärmetauschern liegt die kritische Grenze bei ca. 14-20 °dH je nach Hersteller, und davon bist...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Website-Statistik