Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Details zum Seminar: Raum heute und morgen optimal nutzen - Bäder ohne Ablaufdatum

Raum heute und morgen optimal nutzen - Bäder ohne Ablaufdatum
In einer alternden Gesellschaft ändern sich die funktionalen und ästhetischen Ansprüche an die Architektur – sowohl im privaten als auch im öffentlichen Bereich. Eine Herausforderung auch für badplanende Architekten und Haustechniker, denn Bäder haben nicht mehr nur solide, nützlich und schön zu sein, sondern sollten vor allem auch nachhaltig sowie für jeden Menschen gleich nutzbar sein und sich jeder Lebenssituation anpassen können. Der Grundsatz heißt hier „Universal Design“, der den Anforderungen älter werdender Generationen gerecht wird, aber in seiner Ästhetik durchaus auch für die Wohnungen jüngerer Singles geeignet ist. Die Größe des Bades spielt dabei keine Rolle, sondern die optimale Nutzung des Raums.

Veranstalter:
Kremers Industrievertretungen GmbH
Pinneberger Str. 51
22880 Wedel

Telefon: 04103 – 18 94 39 0
Telefax: 04103 – 18 94 38 9
E-Mail: info@kiv-nord.de
Webseite: http://www.kiv-nord.de/
Informationen
Dauer: 1 Tag(e)
Kompetenz(en):  Sanitär

zur Anmeldung
Termine
Zurück zur Übersicht
Aktuelle Forenbeiträge
woodi schrieb: Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Anheben des Einschaltdeltas wirklich hilft. Falls der Sensor die Temperaturerhöhung bei Sonneneinstrahlung mangels Volumenstrom bei ausgeschalteter Pumpe nicht...
tiber schrieb: Deswegen meiner Meinung nach den Öler raus und jetzt noch die bestmögliche Förderung ungekürzt nutzen. Zwei Wohneinheiten mit getrennter Heizungsanlage und eigener WP, d.h. je Wohneinheit dann...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Die ganze Heizung aus einer Hand
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik