News vom 11.09.2014

Aktuelles Rechtsgutachten zu Haftungsrisiken bei mangelnder Lüftung - 2. überarbeite Auflage ist da

Der VfW hat die 2. überarbeitete Auflage des Rechtsgutachten zu Haftungsrisiken bei mangelnder Lüftung in Wohnräumen vorgelegt.

Erfordern die allgemein anerkannten Regeln der Technik in Wohnungen eine kontrollierte Lüftung? Haftungsrisiken bei Wohnräumen ohne Lüftungsanlagen <br />von Rechtsanwalt Dietmar Lampe. Bild: VfW
Erfordern die allgemein anerkannten Regeln der Technik in Wohnungen eine kontrollierte Lüftung? Haftungsrisiken bei Wohnräumen ohne Lüftungsanlagen
von Rechtsanwalt Dietmar Lampe. Bild: VfW
Die Rechtsfrage der Haftung bei  Feuchte- und Schimmelschäden sowie schlechte Raumluftqualität in Wohnungen bleibt für alle am Bau Beteiligten ohne klare gesetzliche Regelung unsicher. Die zweite, überarbeitete Auflage des Rechtsgutachtens des Bundesverbandes für Wohnungslüftung e.V. zeigt die Gefahren für Bauherren, Planer und das umsetzten Handwerk auf und gibt Orientierung für die Praxis. Es berücksichtigt dabei den neuesten Stand der EnEV sowie die aktuellen Fassungen der Normen.

In das Inhaltsverzeichenis des überarbeiteten Rechtsgutachten können Sie hier einen Blick werfen.

Das Gutachten kann beim VfW - Bundesverband für Wohnungslüftung für den Preis von 42,80 Euro plus Versandkosten hier per Formular bestellt werden.

Weitere Informationen finden sich beim Bundesverband www.wohnungslueftung-ev.de/.




Aktuelle Forenbeiträge
SolarMB schrieb: 4 bar im kalten Zustand? Dann muß ich mit meinem HB wohl mehr Glück gehabt haben, der mir ein 150 l MAG verbaute und damit...
Bad_Urban schrieb: Grade nochmal geschaut. 1,5 Grad Abkühlung in 30 Minuten :( Auffällig ist, dass die Pumpe in der Therme permanent läuft....
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik