Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Geruchsbildung
Verfasser:
Achim S.
Zeit: 01.03.2003 17:42:43
0
10493
Hallo,

folgende Problematik stellt sich in unserem Bad 1. OG.:
Sobald wir die Fußbodenheizung und den Hadtuchheizkörper
anmachen entsteht ein muffiger Geruch im Badezimmer. Das
Haus ist 1/2 Jahr alt, es gibt 2 Entlüftungen, die jetzt
wiederholt überprüft wurden, leider ohne Erfolg. Ich freue
mich über jeden seriösen Vorschlag!

Verfasser:
Fuggo
Zeit: 01.03.2003 18:06:53
0
10494
Hallo Achim,

gib mal mehr Info´s:
Was für ein Handtuchheizkörper?
Was für eine Fußbodenheizung?
Aufbau über Fußbodenheizung Trockenbau oder Estrich, und was für ein Bodenbelag? (Wenn Estrich, wurde der richtig trockengeheizt, und hat der Fliesenleger eine Restfeuchtemessung durchgeführt?)
Wie lange hat der Putz getrocknet bis gefliest wurde und was für ein Wandbelag?
Verliert die Heizung Wasser?
Ist ein Bodenablauf vorhanden?
Laufen Abflußleitungen quer über den Boden (unter dem Estrich)?
Welche Sanitärgegenstände sind montiert?
Fällt dir sonst noch was interessantes ein?

So long

Fuggo

Verfasser:
Achim S.
Zeit: 02.03.2003 15:15:59
0
10495
Hallo Fuggo,

die Beheizung erfolgt mittels Gas-Heiztherme Fabrikat Fissmann im KG, mit Einzelregelung je Zimmer
Belag ist ein Zement-Faser Estrich, darauf Fliesen. Der Estrich wurde trockengeheizt, keine Restfeuchtemessung im Bad.
Putz war trocken, Wände deckenhoch gefliest, im Bereich der Dachgaube, Rigips grün + Grundierung + Naturlan
Folgende Sanitärgegenstände sind montiert:
Waschtisch Isabella K0850
Eckbadewanne IS-Cliff 140
Eckeinbauwanne IS-Top SK 6605
Memphis Tiefspül-Wand-WC
Delphis Multiplex-Trio
Memphis Thermostat
Wenn die Fußbodenheizung an ist, habe ich in der Ecke vor der Dusche ca. 1m² (dort verläuft auch der Abfluß der Dusche Rihtung Ecke unter dem Estrich)Knarzgeräusche, wenn ich auf die Fliesen trete.
Keine Ahnung bzgl. Wasserverlust der Heizung und auf dem Handtuchhalter steht keine Marke.

Gruß Achim

Verfasser:
Fuggo
Zeit: 02.03.2003 18:10:13
0
10496
Hallo Achim,

betr.Fußbodenheizungsrohre und Aufbau darunter:
Welches System/ Material eingebaut?
Welche Dämmung drunter?
Und ganz wichtig: Wie hoch ist die Dämmung?

>Wenn die Fußbodenheizung an ist, habe ich in der Ecke vor der Dusche ca. 1m² (dort verläuft auch der Abfluß der Dusche Rihtung Ecke unter dem Estrich)Knarzgeräusche, wenn ich auf die Fliesen trete.

Abflußrohr zur Dusche:
Welches Material (z.B. graues gestecktes HT- Hohr)und welcher Durchmesser?
Liegt die Leitung vielleicht nicht in der Dämmung, sondern im Estrich?Haben die Fugen dort schon kleine Risse, oder bröselt schon Fugenmaterial raus?
Kittabdichtung von Ecke Wand- zu Bodenfliesen gerissen?

>Keine Ahnung bzgl. Wasserverlust der Heizung und auf dem Handtuchhalter steht keine Marke.

In oder an Heiztherme/ Heizkessel ist Manometer von 0- 4 bar dran.
Sollte bei gleicher Kesseltemperatur nicht nach einigen Tagen abfallen. Wieviel zeigt Manometer an+ Schon öfters Wasser nachgefüllt?

>Haus ist 1/2 Jahr alt, es gibt 2 Entlüftungen, die jetzt
wiederholt überprüft wurden, leider ohne Erfolg.

Meine Vermutung: Fehlertendenz geht zur Abflußleitung Dusche.
Wurde da schon mal kontrolliert?

@Alle
Wer weiß sonst noch was?

So long und helau

Fuggo

Aktuelle Forenbeiträge
Onklunk schrieb: Hallo, danke. Die roten Ringe kenne ich. In den Anschlüssen waren sie nicht und im Rest der Packung leider auch nicht. Das muss den Leuten bei der Qualitätskontrolle im Werk entgangen sein. Viele...
tunix schrieb: Hallo, meine Schwab 182.0400z tropft ebenso ganz wenig nach Tausch der Glocke (Füllventil ist noch abgeklemmt ). .....Neue Glocke, neue Dichtung - und es bleibt der Gedanke...besser Geberit gewählt...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Website-Statistik