Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Elektro Anschluss FBH
Verfasser:
Heribert
Zeit: 07.07.2003 15:21:39
0
20695
Hallo,
ist als Schutzmassnahme der Elektroversorgung ein Fi-Schutzschalter vorgeschrieben bei Fussbodenheizungen oder Freiflächenheizungen? In welcher Vorschrift könnte ich suchen?

mfg Heribert

Verfasser:
2moose
Zeit: 07.07.2003 16:52:52
0
20696
Hallo Heribert!

In Ö schlägt man für elektrische Flächenheizung in Baderäumen und Duschecken in Hausinstallationen folgendes vor: Elektrische Flächenheizungen im Fußboden müssen entweder mit einer metallenen Umhüllung (Schutzklasse I) ausgeführt oder mit einer Metallabdeckung (Gitter oder Folie) versehen sein. Diese Metallabdeckung ist in den Potentialausgleich einzubeziehen oder mit dem PE-Leiter zu verbinden. Bei Schwimmbädern ist nur die Variante mit dem Potentialausgleich zulässig. TAEV

Wird in D sicher ähnlich sein, vielleicht kann Dir jemand noch genaueres mitteilen.

Bernhard

Aktuelle Forenbeiträge
RoBIM schrieb: Das Surren kommt vom E-Auto. Ausser dem kurzen "Klack" des Schützes herrscht Stille, seitens der Ladestation. Unser ZOE macht je nach Ladestromstärke unterschiedlich laute Geräusche. Da er aber beim...
ThomasShmitt schrieb: Gibt es eine Heizlastberechnung und welche Raumtemperaturen sind dort definitiert. Ansprechpartner ist im Zweifel dein Verwaltet bzw. eben mal die eigenen Unterlagen durchforsten. Wenn da irgendwo...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik