Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Beckentiefe?
Verfasser:
Patrick1976
Zeit: 17.07.2005 17:56:53
0
213625
Hallo, ich will mir ein Hauskaufen mit einem indoorpool im Erdgeschoss, sind die 3m tiefe zulässig? Und wie hoch sind die Unterhaltungskosten.
Daten
8,0x4,0x3,0
Bj. 1970
Gefliest
Ölheizung 60KW Bj.1990
Ohne Abdeckung
Luftentfeuchter


Gruss Patrick

Verfasser:
Ben
Zeit: 18.07.2005 11:41:18
0
213887
Hallo Patrick 1976,

GIGANTISCH!

War der Vorbesitzer zufällig Hobbytaucher. 3m Wassertiefe hab ich noch nie im privaten Bereich gehört. Bist Du Dir da sicher?

Du solltest Dir in jedem Fall Gedanken über eine preiswertere Energieversorgung machen. Gleichzeitig würde ich die Kosten für eine Abdeckung in jedem Falle einplanen.

Zu den Unterhaltskosten:

Mein Pool ist 8x4x1,4 (im Durchschnitt, Wassertiefe fällt ab). Die Heizkosten liegen bei einer Wassertemp. von 30 Grad bei durchschnittlich 65 Euro im Monat (Wärmepumpe). Ein Senkung der Temp. um 5 Grad halbiert die Heizkosten.

Gruss
Ben


Aktuelle Forenbeiträge
Schmitt schrieb: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, hier fachgerechte Montage. MfG. Schmitt
winni 2 schrieb: Ich habe hier keine pauschalen Aussagen gelesen. Fakt ist, eine nach DIN-Heizlast genau ausgelegte Wärmepumpe ist immer überdimensioniert, weil die DIN keine internen und solaren Wärmegewinne kennt. Auch...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Website-Statistik