Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Dämmung des Lüftungsrohres
Verfasser:
Merlin73
Zeit: 13.11.2016 22:50:18
0
2432079
Hallo Experten,

bei unserem gerade im Bau befindlichen Haus wurde ein Teil der Rohre der KWL im ungedämmten Dachboden, also außerhalb des gedämmten Wohnbereichs verlegt. Zwar ist um das Rohr herum noch eine Umhüllung gemacht worden, doch erscheint sie mir mit etwa 5mm etwas sehr dünn zu sein, zumal ich nicht weiß, ob sie überhaupt als Dämmung dienen soll.

Welche Dicke muss die Dämmung für ein Lüftungsrohr im ungedämmten Raum haben, damit der Aufwand mit Wärmerückgewinnung etc. nicht ad absurdem geführt wird?

Vielen Dank im Voraus :o)

Verfasser:
Heimfried
Zeit: 13.11.2016 23:15:48
0
2432087
Ein paar weitere Angaben musst du schon machen, wenn du sinnvolle Antworten möchtest.

Welche Luft strömt denn durch die Rohre? Wenn es zum Beispiel die Fortluft ist, die über das Dach weggeblasen wird, ist das etwas ganz anderes, als wenn es eine Leitung ist, die z. B. Zuluft vom Lüftungsgerät zu einem Raum führt.

Verfasser:
Merlin73
Zeit: 14.11.2016 13:15:20
0
2432296
Ah, ok, verstehe. Das müsste die Zuluft in den Raum sein.

Verfasser:
Derek66
Zeit: 14.11.2016 16:01:23
0
2432385
Zitat von Merlin73 Beitrag anzeigen
Ah, ok, verstehe. Das müsste die Zuluft in den Raum sein.


Hallo,
die Zuluft und Abluft außerhalb der Thermischen Hülle sollten mit mindestens 25 mm zu Dämmen.
(Zuluft, Abluft 20°C / Dach unter 10°C)

Verfasser:
mrtux
Zeit: 14.11.2016 16:53:38
0
2432406
Mindestens 25mm. Besser dicker dämmen.

Verfasser:
OldBo
Zeit: 14.11.2016 17:04:31
0
2432414
.... und möglichst aus geschlossenporigem Dämmstoff.

Verfasser:
tga1317
Zeit: 16.11.2016 22:13:28
0
2433738
Ich würde es auch mit 25mm Armaflex Isolieren! Mfg

Aktuelle Forenbeiträge
reglerprofi schrieb: Der Preisunterschied zwischen Cat5e und Cat6/Cat7 beträgt nur ca. 0,25€ pro Meter. Der Arbeitsaufwand ist identisch und da stellt sich die Frage nach 100Mbit oder 1000Mbit nicht mehr! Viele Grüße Jürgen...
donnermeister schrieb: Ja, bei Heizkurve und Heizzeiten muss man probieren. Bei den Heizzeite muss du auch bedenken, daß 9 bis 19 Uhr nur 10 Stunden sind. Abzüglich ca. eine Stunde WW bleiben nur noch 9 Stunden heizen übrig....
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Website-Statistik