Alle
Foren
Lärmbelästigung durch Nachbar's Luftwärmepumpe
Verfasser:
MARLENA
Zeit: 05.12.2016 18:59:44
2
2442972
DIESE WÄRMEPUMPEN .......PUMP AB PUMP AUF ......PUMP HIER PUMP DA ............SIND DOCH DER GRÖSSTE BLÖDSINN DES 21 JAHRHUNDERTS INCLUSIVE ALLER iRRRRSiNNIGEN TARIFE FÜR STROM ZÄHLER
WAS HAT DAS ALLES MIT HEIZEN ZU TUN ? MIT WIRKLICHEM HEIZEN ......WARME ANGENEHME RÄUMLICHKEITEN MIT GUTER BEHEIZTER RAUMTEMPERATUR ? EINFACH NUR WARME RÄUMLICHKEITEN ZUM WOHLFÜHLEN OHNE DIESE KLOBIGEN HÄSSLICHEN GERÄTSCHAFTEN DIE EH NUR IM WEGE STEHEN UND GELD KOSTEN , NICHTS ANDERES AUSSER VIEL GELD KOSTEN !
NUR WARME ANGENEHME RÄUMLICHKEITEN HAT MAN DURCH DIESEN iRRRRRSINNN NICHT !

ES IST JA AUCH SO ""EINFACH"" UND UNKOMPLIZIERT MIT DIESEN LUFTWÄRMEPUMPEN (.-))
MAN NIMMT SICH DEN ZAUBERSTAB MIT ZUR HAND .......steht vor diesen hässlichen DINGERN MACHT DIE AUGEN ZU .......ZAUBERSTAB IN DER HAND HALTEND ........sim sala bim ....bim bim bim ........(;-))
UND AUGEN WIEDER AUF UND EINE PERFECT LEUCHTEND STRAHLENDE WUNDERSCHÖNE WÄRMEPUMPE STEHT VOR IHNEN UND ALLES FUNKTIONIERT VON SELBST ......INNERHALB VON MINUTEN SPÜREN SIE DIESE WOHLIGE WÄRME ..........(,-)).......FRAGT SICH NUR WO "SIE" HIN IST , DIESE WOHLIGE WÄRME ...........AUCH DIE ABZOCKE DER STROMKONZERNE IN VERBINDUNG MIT DIESEN SUPER TOLLEN GERÄTEN GENANNT LUFT WÄRMEPUMPEN UND ZIG ANDEREN VARIANTEN IRGENDWELCHER PUMPEN IST DOCH NOCH WESENTLICH LUKRATIVER ALS DER ZAUBERSTAB ......(;-))
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZU IHRER NEUEN ............P U M P P P E E E
Verfasser:
MARLENA
Zeit: 05.12.2016 19:16:17
0
2442979
JA NATÜRLICH KANN DAS ZUR LÄRMBELÄSTIGUNG FÜHREN , JE NACH DEM WO DAS BLÖDE DING STEHT .
ERZEUGT JA AUCH STRÖÖÖÖMMMEEEE WIE STROOOMMM(;-)) WELLEN WIRBEL FREQUENZEN ENERGIEN ......etc.
und was da sonst noch gerade so in der Luft ""rummwirbelt""
Verfasser:
Phil a.H.
Zeit: 05.12.2016 19:20:59
8
2442983
Dir ist wohl so ein Ding auf den Kopf gefallen...
Verfasser:
MARLENA
Zeit: 05.12.2016 19:26:20
0
2442987
JA JA .......ca. 614950000.....mal ,,,,,,NENNT SICH AUCH ""FALL"" PUMPE (;-))
Verfasser:
MARLENA
Zeit: 05.12.2016 19:29:49
0
2442990
AUSSERGEWÖHNLICH .......UND SEHR ZU EMPFEHLEN
EINE ABSOLUTE RARITÄT UNTER DEN PUMPEN
Verfasser:
Stiller Mitleser
Zeit: 05.12.2016 19:40:37
1
2442998
Zitat von MARLENA Beitrag anzeigen
JA JA .......ca. 614950000.....mal ,,,,,,NENNT SICH AUCH ""FALL"" PUMPE (;-))


Damit ist dieser Auswurf erklär- und entschuldbar. Gute Besserung!
Verfasser:
Motzi1968
Zeit: 05.12.2016 19:58:21
5
2443016
Zitat von marlena Beitrag anzeigen
...sind doch der grösste blödsinn des 21 jahrhunderts...
...und des zwanzigsten Jahrhunderts.

Hast Du einen Kühlschrank?


Grüße
Motzi1968
Verfasser:
mfgchen
Zeit: 05.12.2016 20:10:56
0
2443033
Ich glaub, du hast die Großstelltaste falsch benutzt - ich kann noch ein paar Zeilen entdecken, die in Kleinbuchstaben geschrieben sind . . .

Aber ja, die Luftwärmepumpen können schon nerven, vor allem weil es schon laute Vertreter dieser Gattung gibt.
Ich hätte nix gegen ein Gesetz, dass bei Luftwärmepumpen ein bisschen Solarthermie vorschreibt, um einen selbst und auch die Nachbarn zumindest in den Sommermonaten, in denen man draußen sitzt, vor diesem Lärm zu schützen.
Nur so ne Idee :)
Verfasser:
delta97
Zeit: 05.12.2016 22:44:56
2
2443147
Meine Vermutung ist die folgende:
DER NACHBAR HAT EINE UMFUNKTIONIERTE FERNOST KLIMA LUFT WASSER WP MONTIERT.

Das wollte mein Nachbar auch. Ca 71 dB. Vor meinem Schlafzimmer. Wir haben uns bei der Einspracheverhandlung auf eine Ochsner geeinigt. 16 dB weniger etc.

http://www.tba.zh.ch/internet/baudirektion/tba/de/laerm/laermvorsorge/neuanlagen/waermepumpen/aussenlaerm.html "Die Ausseninstallation einer Wärmepumpe ist aus lärmschützerischer Sicht ungünstig und sollte wenn möglich vermieden werden."

In der CH gibt es ein "Vorsorgeprinzip" Gemäss Art. 7, Abs. 1 lit. b ... Dies bedeutet insbesondere, dass ein möglichst lärmarmes Produkt auszuwählen und der Aufstellungsort geeignet zu wählen ist. ...

Und was ist das Schizophrene daran: der Nachbar muss Einsprache erheben - sonst kümmert den Bauherrn das Vorsorgeprinzip gar nicht. Er montiert die Fernost 71 dB Variante VOR DEM NACHBARSCHLAFZIMMER und DER KANN NICHT MEHR SCHLAFEN.

HABT IHR JETZT KAPIERT & Gruss delta97

Abgesehen davon: Wenn ihr mal eine Woche in der Nacht nicht schlafen könnt. Dann seit ihr kaputt. So kaputt wie ihr euch das gar nicht vorstellen könnt.
Verfasser:
rony
Zeit: 06.12.2016 11:01:38
0
2443313
Zitat von mfgchen Beitrag anzeigen
Ich hätte nix gegen ein Gesetz, dass bei Luftwärmepumpen ein bisschen Solarthermie vorschreibt, um einen selbst und auch die Nachbarn zumindest in den Sommermonaten, in denen man draußen sitzt, vor diesem Lärm zu schützen.[...]


Lärmschutz: Gibts in der Schweiz. Beispiel eines Nachweisformulares:
Laermschutznachweis_fuer_Luft-_oder_Wasserwaermepumpen.xlsx

--> Gar nicht so einfach das zu erfüllen. Probierts aus.

Zwang Solarthermie: Gibts in der Schweiz faktisch, falls man eine Luftwärmepume installiert.
Formular EN3 Heizungs- und Warmwasseranlagen PDF
Seite 2: Anforderung: Deckung Wärmebedarf mind. 50% mit einer Variante 1 bis 6.
Solar Thermisch oder PV, Geothermie (Erdsonden WP), Holzheizung, Fernwärme oder Abwärmenutzung

--> Also wenn nicht Erdsonde sondern Luft-WP fast zwingend Solaranlage
Verfasser:
moirr
Zeit: 06.12.2016 15:54:35
0
2443474
Das stimmt! Das ist bei meiner furchtbar lärmenden Rotex HPSU Wärmepumpe das einzig Gute. Im Sommer läuft sie dank der Drain-Back-Solarthermieanlage so gut wie nie!
Verfasser:
delta97
Zeit: 06.12.2016 20:48:56
1
2443629
OT & Gruss delta97
In der Schweiz hat man als WP Nachbar aus gesetzlicher Sicht gute Voraussetzungen. Zumindest in meinem Fall mussten diese via Einsprache geltend gemacht werden. Im Baugesuch waren weder Typ noch Standort der WP aufgeführt. Zuerst musste ich die WP Angaben einverlangen and nachvollgend dagegen einsprechen. Und am Schluss habe ich noch selber die Ochsner evaluiert. Und das ganze zu 100 % schritlich, dh es gab kein(!) einziges Treffen. Immerhin: Das Nachbarhaus sieht jetzt super aus und von der Ochsner hört man ... gar nichts. Aber das war nervenaufreibend.
Verfasser:
sukram
Zeit: 17.02.2017 13:16:32
0
2479283
Lass' das mal hier

Nachbar muss Luftwärmepumpe entfernen

Das Oberlandesgericht (OLG) Nürnberg hat entschieden, dass ein Nachbar eine Luftwärmepumpe entfernen muss, die er in einem Abstand von weniger als drei Metern zum Nachbargrundstück errichtet hat.

16.02.2017 −
...Die Vorschriften des Bauordnungsrechts entfalteten ihre Schutzwirkung auch im Nachbarverhältnis und führten zu einem zivilrechtlichen Anspruch des betreffenden Nachbarn auf Beseitigung, urteilten die Richter (Az.14 U 2612/15). ...

...Zur Begründung führt der Senat aus, dass die Beklagte die bauordnungsrechtlich vorgesehene Abstandsfläche, die mindestens drei Meter betrage, nicht gewahrt habe. Die Wärmepumpe sei eine „andere Anlage“ im Sinne der Bayerischen Bauordnung, da von ihr eine Wirkung wie von einem Gebäude ausgehe.

Es komme nicht auf die Dimension der Anlage selbst sondern auf die Emissionen an, die sie generell verursache.
...
Verfasser:
Basti123
Zeit: 17.02.2017 14:32:39
0
2479307
Aber nicht wegen Lärm sonder nur wegen Abstand musste versetzt werden.
Viele die sich hier Beschweren haben ja deutlich mehr Abstand, einige ja auch auf der anderen
Strassenseite (ca. 14m). Da bring ein Meter mehr durchsVersetzen auch keine Änderung.
Verfasser:
HFrik
Zeit: 17.02.2017 15:39:54
0
2479321
Zitat von rony Beitrag anzeigen
Zitat von mfgchen Beitrag anzeigen
[...]


Lärmschutz: Gibts in der Schweiz. Beispiel eines[...]

Dann passender Weise PV, das kostet ja heute nicht mehr so viel.
Verfasser:
delta97
Zeit: 17.02.2017 17:34:08
1
2479355
Nun, Das Bsp zeigt, dass es verantwortungslose WPen (Besitzer) gibt.
Das beste wäre ein Verbot von Luft WPen vor dem Fenster des Nachbarn.

Die WP ist nun mal am besten im Keller Geschoss aufgehoben.
Alle anderen Aufstellungsorte (Dach, Garten etc) nur mit Ausgnahmegenehmigung und nur mit Unterschrift der betroffenen Nachbarn.

Das Bsp zeigt auch, wie viel wert der Spruch "man muss einfach mit dem Nachbarn reden" ist. Wenn der Nachbar nicht reden will & Gruss delta97

http://www.euwid-energie.de/.../abstand-zu-gering-nachbar-muss-luftwaermepumpe-entfernen.html
Verfasser:
rman
Zeit: 17.02.2017 19:54:05
1
2479395
Zitat von delta97 Beitrag anzeigen

Die WP ist nun mal am besten im Keller Geschoss aufgehoben.
Alle anderen Aufstellungsorte (Dach, Garten etc) nur mit Ausgnahmegenehmigung und nur mit Unterschrift der betroffenen Nachbarn.


Ja genau!
Und Nachbars Schornstein soll auch weg, weil mir stinkt es. Und der Bauer darf die Kacke nicht mehr aufs Feld fahren weil mir stinkt es.
Und kochen nur wenn der Dunst vollständig gefiltert wird, bin auf Diät und mir knurrt der Magen wenn ich Nachbars Kochkünste riche.
Und der Kläffer soll auch ruhe geben. Nur mit Sondergenehmigung darf der Laut geben.
Und der andere Nachbar soll seinen Oldtimer einmotten, weil ist laut wenn er vorbeifährt.
Und die Strommasten sollen weg weil Elektrosmog.
Und und und

Habt ihr in der Schweiz keine Schallschutzfenster?
Verfasser:
delta97
Zeit: 17.02.2017 20:51:04
2
2479422
Man darf nicht ein Übel gegen ein Anderes aufrechnen.
Das lenkt nur von dem einen oder anderen Übel ab & Gruss delta97
Und ich schlafe bei offenem Fenster - und die Heizung ist in der Nacht aus.
Verfasser:
Stefan Wissmueller
Zeit: 18.02.2017 00:31:45
5
2479478
Es würde ja schon ein Gesetz reichen, dass man die eigene Wärmepumpe im eigenen Schlafzimmer lauter ist wie im Schlafzimmer des Nachbarn. Dann würden manche ihre Aufstellungsorte ganz schön überdenken :-)
Verfasser:
Dieskopp
Zeit: 18.02.2017 21:33:20
0
2479763
Har Har, bald werfe ich drei WPs gegen die Nachbarn in den Kampf! :-)
Ich fürchte aber, ich habe mich für die falschen Modelle entschieden und mache mich damit zum Gespött der ganzen Nachbarschaft :-(

Please help, was kann ich tun?



VG,
Dieskopp
Verfasser:
delta97
Zeit: 18.02.2017 23:05:52
2
2479797
Du kannst ja mal die Sache Ernst nehmen und:
a) im Datenblatt den Schallleistungspegel heraussuchen
b) die Nachbarn informieren und mit Ihnen das Gespräch zu suchen
und
c) das Ergebnis hier ganz ernsthaft diskutieren. 55 dB Schallleistungspegel ist Stand der Technik. Alles über 60 dB Schallleistungspegel ist jenseits & Gruss delta97

Referenz: Schallleistungspegel -8 kW: 48dbA / -16kW: 53dbA
https://www.swisstherm.ch/../ST-MI-AWX-FLYER_DE-web.PDF
Verfasser:
Dieskopp
Zeit: 18.02.2017 23:38:06
1
2479799
Zitat von delta97 Beitrag anzeigen
Du kannst ja mal die Sache Ernst nehmen und:
a) im Datenblatt den Schallleistungspegel heraussuchen
b) die Nachbarn informieren und mit Ihnen das Gespräch zu suchen
und
c) das Ergebnis hier ganz ernsthaft diskutieren. 55 dB Schallleistungspegel ist Stand der Technik. Alles[...]



Das ist ja lächerlich, wenn das Rauschen der Blätter lauter ist als eine WP dann ist die WP Schuld daran das die Nachbarn nicht schlafen können? Ja ne, is klar.

Bullshit!


VG,
Dieskopp



PS:
Die Nachbarn wissen glaube ich gar nicht, dass ich eine WP als Heizung habe, vielleicht weil sie nie Auffällig wurde? Bisher bin ich nur auf die Klimaanlage vorm Haus angesprochen worden, warum das wohl ist?
Verfasser:
Stefan Wissmueller
Zeit: 19.02.2017 00:00:02
3
2479803
Freu dich doch, dass man deine WP nicht hört. Es gibt WP, die man doch deutlich hört. Vor allem, wenn tieffrequente Schwingungen dabei sind, kann das ganz schön fies werden.
Ich hab zum Glück das Gespräch rechtzeitig mit den Nachbarn gesucht und gemeinsam haben wir eine gute Lösung gefunden. Ich höre die WP zwar (auch bei geschlossenen Fenstern) aber nur sehr leise, wenn ich mich genau drauf konzentriere. Wäre die WP an die ursprünglich geplante Stelle (direkt vor mein Schlafzimmer in einen Winkel zwischen Haus und Garage) gebaut worden, wäre die wesentlich lauter...
Vor eigene Schlafzimmer wollte er die aber auch nicht stellen ;-)

Viele Grüße
Stefan
Verfasser:
delta97
Zeit: 19.02.2017 10:09:29
3
2479850
Ich habe mal unten ein Bsp herausgesucht:

Schallleistungspegel 69 dB(A) bei A7/W35
Aquarea LT, Generation „H“ KIT-ADC09H3E5 9 kW bei A7/W35

Na dann gute Nacht & Gruss delta97

Hier nach "Schallleistung" suchen.. http://www.panasonicproclub.com/uploads/DE/catalogues/2016/DE_AQUAREA_2016.06.06_150dpi.pdf

http://www.haustechnikdialog.de/News/18919/Vereinfachte-Montage-ohne-Kaelteinstallation-Die-kompakten-Panasonic-Luft-Wasser-Waermepumpen-zur-Aussenaufstellung

http://www.aircon.panasonic.eu/DE_de/
Verfasser:
delta97
Zeit: 20.02.2017 20:16:31
1
2480438
Gut gefällt mir von panasonic diese Split WP: Aquarea T-CAP SQ: = Super Quiet
Schallleistungspegel A7/W55(!) = 61dB(A) respektive im Flüsterbetrieb 54dB(A).

Gruss delta97

https://www.pressebox.de/inaktiv/professional-broadcast-it-systems-business-unit-europe-pbits-panasonic-marketing-europe-gmbh/Aquarea-T-CAP-SQ-Die-superleise-Split-Waermepumpe-von-Panasonic/boxid/838774

..Die T-CAP-SQ ist ab Mitte/Ende Mai mit einer Leistung von 9, 12 und 16 kW lieferbar



Aktuelle Forenbeiträge
Peter_Kle schrieb: Wichtig beim Brennwertkessel ist die ständig vorhandene Umlaufmenge. Die letzen % "des richtigen" Abgleiches gehen da...
muscheid schrieb: Der Sinn der Förderung ist es, die Anlageneffektivität zu verbessern. Damit sollte die Heizung besser laufen und auch etwas...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeige
Wasserbehandlung mit Zukunft
Freude am Wasser
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Website-Statistik