Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Schwimmhalle: Mischung aus Lüftung mit WRG und Entfeuchtung
Verfasser:
georg02
Zeit: 20.02.2017 14:54:58
0
2480297
Hallo,
ich betreibe ein kleines Hallenbad für den privaten Gebrauch und mache mir gerade Gedanken über eine wirtschaftlichere Art der Entfeuchtung / Lüftung
Rahmenbedingungen
Hallengröße : 75 m² , umbauter Raum : 180 m³
Beckengröße : 26m², zu 95% abgedeckt
aktuelle Raumentfeuchtung : Dantherm CDP 35, Kondensator regelmäßig gereinigt

Problem: Entfeuchter läuft fast durchgängig,
Raumtemperatur bis auf die 3 Wintermonate dadurch meistens zu hoch.

Idee: Zusatzlüfter mit Wärmerückgewinnung (z.B. Stiebel Eltron LA 30 WRG) der nach Außen entlüftet und über eine eigene Feuchtedifferenz / Temperaturdifferenz Messung / Regelung zwischen Innen und Außen zuir bestehenden Entfeuchtung ergänzt wird.
Messung über Feuchte/Temp Sensoren DHT22, Regelung über Raspi

Hat jemand so etwas schon einmal angedacht/realisiert?
Ideen, Bedenken ...

Gruß Georg

Verfasser:
OldBo
Zeit: 20.02.2017 15:19:26
0
2480303
Jetzt werden gleich die Fragen zur Luftfeuchte, Raum- und Wassertemperatur kommen. Und wie der jetzige Zusatand ist ;>))

Verfasser:
georg02
Zeit: 20.02.2017 15:23:18
0
2480306
Wassertemperatur 27°
Raumtemperatur 28°-32° je nach Jahreszeit, der Raum wird ausschließlich durch das Becken und die Entfeuchtung beheizt.
Eingestellte Feuchte: 60%
Schwimmbad wird üblicherweise 4 mal die Woche für 1,5 Stunden genutzt,
dabei steigt die Feuchte auf ca. 80%

Verfasser:
kreitmayr
Zeit: 28.02.2017 13:32:54
0
2483444
Hallo Georg,

angedacht ja, realisiert nein.

Beschreib das Objekt einmal etwas genauer, Halle, Abdeckung usw.

MfG
uwe

Aktuelle Forenbeiträge
micha_el schrieb: Kann man die BW-Bereitung zu einem Zeitpunk starten wenn das Geräusch nicht stört? ich vermute die Funktion ist dazu da, kein heisses Wasser zu den Heizkörpern/FBH zu lassen. Mit max Pumpendrehzahl...
lukashen schrieb: Hi, Deine Einrohrheizung könnte mit Saugdüsen realisiert sein (ist im verlinkten Artikel sehr gut beschrieben). Das Prinzip sollte man so lassen. Damit ein neuer Heizkörper funktioniert, muss ein passendes...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Website-Statistik