Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Novelan Lad 7 / Werte
Verfasser:
RoMi1975
Zeit: 03.01.2018 23:11:43
0
2591353
Zitat von RoMi1975 Beitrag anzeigen
... aber ich habe noch einen Schraubenschlüssel mit Schloss im Display[...]


wie bekomme ich diesen weg?

Verfasser:
Rastelli
Zeit: 03.01.2018 23:20:33
0
2591356
Zitat von RoMi1975´
... aber ich habe noch einen Schraubenschlüssel mit Schloss im Display[...]

wie bekomme ich diesen weg?


lass den drin, das ist momentan das einzig Gute an deiner Anlage - das DTA ist eine einzige Katastrophe. TRL bewegt sich so gut wie gar nicht und TRLext. tänzelt wie ein Kuhschwanz in alle Richtungen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass hier die Temperaturfühler falsch positioniert oder verkehrt herum geklemmt sind und deswegen die Steuerung auf keinen grünen Regelweg kommt. Mit Einstellwerten kannst du das dann nicht gerade biegen.
Was steht auf dem weißen Topf für eine Typenbezeichnung?
Wo sitzen die Anlege-Temperaturfühler vom Signal TRL und TRL ext.?
Eine Hydraulik-Skizze von der Verrohrung wäre echt nicht verkehrt.

Verfasser:
RoMi1975
Zeit: 03.01.2018 23:31:25
0
2591362
was bedeutet dieser schlüssel denn?

trl? trl.ext?

wir haben aussen einen fühler und an jedem regler (denke ich mal) ...

welchen weißen Topf? ich habe eben mal schnell alle fotografiert...






Verfasser:
RoMi1975
Zeit: 03.01.2018 23:44:42
0
2591366
oder meinst du den langen schwarzen stab?

lass uns morgen mal die neuen daten abwarten.

Verfasser:
Rastelli
Zeit: 04.01.2018 00:00:48
0
2591370
langer schwarzer Stab!?

den hat vielleicht der Nikolaus vergessen...!?

Oh man, meine AUgen werden echt langsam mies... Ein WTPSK100 (?) - was es nicht alles gibt...
Wie lautet deine genaue Bezeichnung der AUßeneinheit? ist das eine reversible LAD7RX mit aktiver Kühlfunktion?

Verfasser:
RoMi1975
Zeit: 04.01.2018 00:11:53
0
2591373
:-)

Ja so steht es drauf.

Die ausseneinheit prüfe ich morgen ...

Wir haben keine Kühlung .... laut HB , aber dem glaube ich seit heute nichts mehr

Vorerst Danke und gute nacht.

Bin auf die Daten morgen gespannt

Verfasser:
Rastelli
Zeit: 04.01.2018 00:45:29
0
2591380
Das Ding hatten wir schon mal...

https://www.haustechnikdialog.de/Forum/t/193896/Alpha-Innotec-LWD-70A-RX-Hilfe-bei-der-Optimierung

Sitzt bei dir an der Seite des WTPKSTLNF1000 ein Temperaturfühler?

Aus dem Wandmodul mit der Steuerung müsste auch ein Temperaturfühlerkabel rausgehen, wohin führt das? Müsste an einem RL Rohr auf dem Weg zur LAD angebracht sein. Isses aber wohl nicht.
Dein TRL steigt nicht mal beim BW Takt. Da ist ganz gewiss ein HB-Bock drin! Vermutlich mehrere!

Verfasser:
RoMi1975
Zeit: 04.01.2018 05:07:42
0
2591391
Guten Morgen.

Wie verlasse ich denn Installateur-Zugang wieder?

Verfasser:
Rastelli
Zeit: 04.01.2018 07:21:55
1
2591404
Zitat von RoMi1975 Beitrag anzeigen
Guten Morgen.

Wie verlasse ich denn Installateur-Zugang wieder?
am besten gar nicht, denn den brauchst du demnächst häufiger...

Verfasser:
neuhaus19
Zeit: 04.01.2018 15:40:49
0
2591657
Zitat von RoMi1975 Beitrag anzeigen
Guten Morgen.

Wie verlasse ich denn Installateur-Zugang wieder?


Auswelcher Ecke Deutschland bist du? Am besten brauchst du einen Fachmann vor Ort . Mit ein bißchen einstellen klappt das nicht. Da stimmt irgendwas gewaltig nicht. Ein wunder das es überhaupt warm wird.
Rastelli meinte glaube den großen Weißen Speicher . Kannst du nicht mal ein komplett Bild von der ganzen Anlage machen mit allen Speichern und Typenschilder. Wir springen hier viel zu viel rum.
Wie alt ist die Anlage? War da keiner zur IBN von Novelan. Es muss doch auch ein Protokoll geben .

Verfasser:
RoMi1975
Zeit: 04.01.2018 15:52:21
0
2591666
Wir wohnen in Hessen im schönen Odenwald.

Bilder reiche ich heute Abend nach.

Wir sind im September eingezogen und es handelt sich um einen Neubau. Der HB wirkt aber nicht sonderlich kompetent.

Ich stelle heute Abend auch die neuen Daten ein.

Wenn das wieder nix ist - lass ich den HB kommen, wobei ich seine Antwort schon kenne. Ich habe Durchfluss - die Heizung geht. Und der hohe Verbrauch ist halt so....

Als Laie kommt man da nur schlecht gegen an.

Verfasser:
de Schmied
Zeit: 04.01.2018 16:20:18
0
2591685
Zitat von RoMi1975 Beitrag anzeigen
Wir wohnen in Hessen im schönen Odenwald.[...]


Hessisch oder B-W?

Verfasser:
RoMi1975
Zeit: 04.01.2018 16:29:24
0
2591691
Hessen

Verfasser:
de Schmied
Zeit: 04.01.2018 16:38:28
0
2591701
Ups wer lesen kann ist klar im Vorteil

Verfasser:
RoMi1975
Zeit: 04.01.2018 20:28:35
0
2591849
so ... jetzt bin ich gespannt...

leider keine neuen bilder, da ich erst von 10 min feierabend gemacht habe...

es ist im wohnzimmer merklich kühler geworden, was erstmal gut ist!

DTA

Inbetriebnahme WP

04.01.2018 20:16
Seriennummer 270228-308
KD-Index e
Seriennummer 2 000000-000
KD-Index 2 a
Seriennummer 3 000000-000
KD-Index 3 a
MAC 40-ec-f8-09-99-7b

IP 192.168.2.20
Subntzmsk. 255.255.255.0
Broadcast 192.168.2.255
Gateway 192.168.2.1

Anlagenstatus:
Wärmepumpen Typ LD7
Softwarestand V2.79
Bivalenz Stufe 1
Betriebszustand Heizen

System Einstellung:
EVU-Sperre ohne ZWE
Raumstation Nein
Einbindung Trennsp
Mischkreis 1 Nein
Mischkreis 2 Nein
Mischkreis 3 Nein
ZWE1 Art Heizstab
ZWE1 Fkt Hz u. Ww
ZWE2 Art Nein
ZWE2 Fkt Nein
ZWE3 Art Nein
ZWE3 Fkt Nein
Störung ohne ZWE
Warmwasser1 Fuehler
Warmwasser2 ZIP
Warmwasser3 mit ZUP
Warmwasser4 Sollwert
Warmwasser5 ohne HUP
WW+WP max 0.0 h
Pumpenoptim. Ja
Zugang KD
ÜberwachungVD Ein
Regelung HK AT-Abh.
Regelung MK1 AT-Abh.
Regelung MK2 AT-Abh.
Regelung Mk3 AT-Abh.
Ausheizen o. Misch
Elektr. Anode Nein
SWB-Ber. mit ZUP
SWB-Min 0.0 h
Heizgrenze Ja
Parallelbetrieb Nein
Fernwartung Nein
Pumpenoptim. Zeit 180 min
Effizienzpumpe Ja
Wärmemenge Nein
Solarregelung Tempdiff.
Meldung TDI Ja
Multispeicher Nein
Freig. ZWE 60 min
Warmw. Nachheizung Nein
Warmw. Nachh. max 5.0 h
Smart Grid Nein
Schwimmbad ohne HUP
Regelung MK1 schnell
Regelung MK2 schnell
Regelung Mk3 schnell

Temperaturen :
Temperaturen:
Rückl.-Begr. 50.0°C
Hysterese HR 2.0 K
TR Erh max 7.0 K
Freig. ZWE -2.0°C
T-Luftabt. 7.0°C
TDI-Solltemp 65.0°C
Hysterese WW 5.0 K
TAussen max 40.0°C
TAussen min -20.0°C
T-LABT-Ende 6.0°C
Absenk. bis -20.0°C
Vorlauf max. 70.0°C
T-Diff. Ein 4.0 K
T-Diff. Aus 2.0 K
T-Diff. Speicher max 70.0°C
TEE Heizung 2.0 K
TEE Warmw. 5.0 K
min. AT VL max. -7.0°C
Vorlauf EG 62.0°C
Max.Warmwassertemp. 65.0°C
Min. Rückl.Solltemp. 15.0°C

Effizienzpumpe:
Effizienzp. Nom. 10.00V
Effizienzp. Min. 3.00V
Effizienzpumpe Ja
Wärmemenge Nein

Prioritäten :
Warmwasser 2
Heizung 1
Schwimmbad 3

Anlagenkonfiguration :
Heizung 1
Warmwasser 1
Schwimmbad 0

Heizkurven Heizung 29.0C 21.5C 0.0K

Informationen Betriebsstunden :
Betriebstund. VD1 498h
Impulse Verdichter 1 2308
Laufzeit Ø VD1 00:12
Betriebstunden ZWE1 91h
Betriebstunden WP 498h
Betriebstunden Heiz. 362h
Betriebstunden WW 135h
Betriebstunden SW 0h

Informationen Temperaturen:
Vorlauf 30.1°C
Rücklauf 29.9°C
Rückl.-Soll 25.4°C
Rückl.-Extern 25.9°C
Heissgas 48.3°C
Aussentemperatur 10.1°C
Mitteltemperatur 8.2°C
Warmwasser-Ist 47.2°C
Warmwasser-Soll 47.0°C
Wärmequelle-Ein 11.5°C
Solarkollektor 5.0°C
Solarspeicher 150.0°C
Externe Energ.Quelle 5.0°C
Vorlauf max. 70.0°C
Ansaug VD 9.4°C
Ansaug-Verdamp 8.6°C
VD-Heizung 44.0°C
Überhitzung 7.3 K
Überhitzung Soll 7.0 K


Ja = Ja

Abschaltungen :
04.01.18 15:19 keine Anf.
04.01.18 14:25 keine Anf.
04.01.18 13:19 keine Anf.
04.01.18 12:10 keine Anf.
04.01.18 11:10 keine Anf.

Kalibrierung :
NTC1 0.0
NTC2 0.0
NTC3 0.0
NTC4 0.0
NTC5 0.0
NTC6 0.0
NTC7 0.0
NTC8 0.0

Verfasser:
Rastelli
Zeit: 04.01.2018 23:48:04
0
2591961
Zitat von RoMi1975 Beitrag anzeigen
so ... jetzt bin ich gespannt... [...]
und ich bin entsetzt:



das ist halt nichts, außer einer Katastrophe!

Unbedingt die Fühlerpositionen lokalisieren!
"TRL" und "TRLext." sind

Verfasser:
RoMi1975
Zeit: 05.01.2018 05:45:21
0
2591992
Zitat:
das ist halt nichts, außer einer Katastrophe!


nicht wenigstens etwas besser geworden?

die Wilo ist durch die Veränderungen übrigens auch ständig am laufen

Zitat:
Unbedingt die Fühlerpositionen lokalisieren!
"TRL" und "TRLext." sind


Ich habe eine Sonde im Trennspeicher gefunden (lose eingesteckt und in keinster Weise fest) beschriftet ist sie mir TRL x4. Das Kabel führt in die Steuerungseinheit.

Verfasser:
Rastelli
Zeit: 05.01.2018 07:44:36
0
2592011
"TRL x4" ? Kenn ich nicht...

Im Trennspeicher sind sie Fühler nur in eine Tauchhülse geschoben. Das wäre OK.

Mach folgendes. Zieh den Fühler raus und tauche die Fühlerspitze in heißes Wasser.
Welcher TRL Wert in der Steuerung reagiert?

Suche den zweiten Fühler.
Kannst auch Bilder von der Steuereinheit machen mit abgenommener Styroporabdeckung.

Verfasser:
RoMi1975
Zeit: 05.01.2018 08:01:37
0
2592016
Zitat von Rastelli Beitrag anzeigen
"TRL x4" ? Kenn ich nicht...

Im Trennspeicher sind sie Fühler nur in eine Tauchhülse geschoben. Das wäre OK.

Mach folgendes. Zieh den Fühler raus und tauche die Fühlerspitze in heißes Wasser.
Welcher TRL Wert in der Steuerung reagiert?

Suche den[...]


Ok... mache ich heute nachmittag, wenn ich nach Hause komme.
D.h. ich ich erwärme die Fühlerspitze und danach ziehe ich die Daten wieder auf den Stick?

Danke erstmal...

Verfasser:
Rastelli
Zeit: 05.01.2018 09:08:47
0
2592054
Zitat von RoMi1975 Beitrag anzeigen
D.h. ich ich erwärme die Fühlerspitze und danach ziehe ich die Daten wieder auf den Stick?l...
schaue in Echtzeit auf die Werte in der Steuerung.

Verfasser:
RoMi1975
Zeit: 05.01.2018 13:47:40
0
2592244
TRL-E reagiert auf das heiße Wasser

Verfasser:
RoMi1975
Zeit: 05.01.2018 15:02:39
0
2592287
Zitat von RoMi1975 Beitrag anzeigen
TRL-E reagiert auf das heiße Wasser



einen weiteren Fühler kann ich im Haus nicht finden, nur noch der an der Außenwand.









Was mich nebenbei noch ein wenig besorgt ist die Wilo-Pumpe, diese läuft gefühlt 24 Stunden am Tag. Ist das nicht auch ein Stromfresser?

Verfasser:
Rastelli
Zeit: 05.01.2018 16:22:27
0
2592313
TRL-E (oder TRLext) steckt also in dem weißen 100 Liter Minikochtopf....

Zitat von RoMi1975 Beitrag anzeigen
einen weiteren Fühler kann ich im Haus nicht finden[...]
der Fühler muss ganz in der Nähe des Hydraulikmoduls sein, an einem Rohr, welches nach draußen zur Außeneinheit führt. Der ist wichtig!

Zitat von RoMi1975 Beitrag anzeigen
Was mich nebenbei noch ein wenig besorgt ist die Wilo-Pumpe, diese läuft gefühlt 24 Stunden am Tag. Ist das nicht auch ein Stromfresser? [...]
Das ist die Sekundärkreispumpe und läuft und läuft und frisst und frisst... ganz genau. Mitunter ein großer Nachteil deiner missglückten Trennpufferlösung.
Die Vorlaufverbindung in den wandhängenden Eimer müsste unterbunden werden.
Wenn ich mir Hydraulikschemen ansehe, dann ist der quasi nur über ein T-Stück oben am Vorlauf angeschlossen. Und unten geht der Rücklauf von der WP rein und der Rücklauf zur WP wieder raus.
Im Prinzip sucht sich dein VL- Heizwasser den kurzen und einfachen Weg durch den Wandeimer und fließt zurück zur WP. Nur ein Teil landet in der FBH.

Verfasser:
RoMi1975
Zeit: 05.01.2018 16:30:22
0
2592318
Also komme ich mit weiteren Einstellungen nicht weiter. :-(

Was wäre denn jetzt die sinnvollste und günstigste Lösung?

Ich suche derweil nach dem anderen Fühler...

Verfasser:
neuhaus19
Zeit: 05.01.2018 17:26:54
0
2592355
Zitat von RoMi1975 Beitrag anzeigen
Also komme ich mit weiteren Einstellungen nicht weiter. :-(

Was wäre denn jetzt die sinnvollste und günstigste Lösung?

Ich suche derweil nach dem anderen Fühler...



Das sinnvolste wäre dein Anlage umzubauen und deinen Fußboden als Speicher zu nutzen. Du hast eine LAD ´7, da müsste es doch möglich sein den min. Volumenstrom hin zu bekommen. Verstehe nicht warum da ein Trennspeicher rein muss. Darher du eh nur Fußbodenheizung hast ist der Trennspeicher sinnlos. Du hast nur Verluste durch den Speicher. Hast du denn deinen HB mal nach den Daten gefragt. Der Bauträger muss die doch sagen können wieviel Meter verbaut wurden. Frag ihn auch nach dem Hydraulischen Abgleich. Er muss dir das schriftlich ja aushändigen können.

Aktuelle Forenbeiträge
Hannes/esbg schrieb: Viele unterliegen dem Trugschluss, dass eine "Schneidwerkpumpe" diese diversen Mitbringsel leicht zerteilen und befördern...
lowenergy schrieb: Dürfte zwar nicht nachteilig sein, aber mal eine Frage vom Laien bei dem die Trinkwassererwärmung per vollelektronischem...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik