Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Starke Schwankungen bei Vorlauftemperatur - normal?
Verfasser:
Oldmanpetterson
Zeit: 09.02.2018 08:03:19
0
2609840
Hallo zusammen,

ist eine Vorlauftemperatur ein konstanter Wert?
Oder kommt es zu Schwankungen über den Tag gesehen?

Bei mir ist eine Nachtabsenkung aktiviert.
In der Heizphase kommt es bei der Vorlauftemperatur zu starken Schwankungen. Es geht mehrmals täglich deutlich nach unten und anschliessend wieder hoch.
Ist das normal?

mfg

Verfasser:
Oldmanpetterson
Zeit: 09.02.2018 08:04:34
0
2609842
Hallo zusammen,

interessiert mich doch sehr.

Ist die Vorlauftemperatur bei euch immer ein konstanter Wert?

mfg

Verfasser:
Task7812
Zeit: 09.02.2018 08:28:37
0
2609849
Zitat von Oldmanpetterson Beitrag anzeigen
Ist die Vorlauftemperatur bei euch immer ein konstanter Wert?
Nur bei recht alten Heizungsanlagen. Bei neueren wird die Vorlauftemp. durch den Außenfühler gesteuert. Sie schwankt dadurch entsprechend der Außentemperatur und vielfach - ohne dass man das so will - besonders stark, wenn die Sonne auf den Außenfühler scheint.
Oft achet man auch auf die Rücklauftemperatur, die nicht zu hoch steigen soll. Die beeinflußt dann in Form einer Störwertaufschaltung oder einer Regelung ebenfalls die Vorlauftemperatur.
Weitere Einflussgrößen sind z.B. 'Tag-/Nacht-Umschaltung' usw.

Verfasser:
woodi
Zeit: 09.02.2018 08:31:16
1
2609851
Zitat von Oldmanpetterson Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

interessiert mich doch sehr.

Ist die Vorlauftemperatur bei euch immer ein konstanter Wert?

mfg


Ist das Verhalten neu oder besteht es schon immer?

Dann gib doch mal brauchbare Informationen.

Wie stark schwankt die Vorlauftemperatur?
Welches Heizsystem (HK oder FBH)?
Welcher Kessel mit welchem Brennstoff?
Stufiger Brenner oder modulierend?
Heizkreis mit oder ohne Mischer?
Vorlauffühler vorhanden oder nur geregelte Kesseltemperatur?
In welchen Bereichen schwankt die Kesseltemperatur?
Außenfühler vorhanden und auf welcher (Himmelsrichtung) montiert?


Bin selbst Laie, aber das wären Dinge, die ich mich fragen würde.

Verfasser:
chappi73
Zeit: 09.02.2018 08:47:36
1
2609861
Naja, vermutlich hast Du einen Warmwasserspeicher, oder?
Dann macht die Heizung eben mal 20min lang das Wasser warm - und in dieser Zeit geht keine Wärme in de Heizung. Die Pumpe "Heizkreis" geht aus und die VL-Temp geht runter. Wäre dann völlig normal.

Verfasser:
woodi
Zeit: 09.02.2018 12:19:49
1
2609988
Zitat von chappi73 Beitrag anzeigen
Naja, vermutlich hast Du einen Warmwasserspeicher, oder?
Dann macht die Heizung eben mal 20min lang das Wasser warm - und in dieser Zeit geht keine Wärme in de Heizung. Die Pumpe "Heizkreis" geht aus und die VL-Temp geht runter. Wäre dann völlig normal.


Der TE hat jetzt mehrere Vermutungen, die alle oder einzeln zutreffen können.
-> ZDF (Zahlen Daten, Fakten).

Die Glaskugel ist in Reparatur. ;-)

Verfasser:
chappi73
Zeit: 09.02.2018 13:53:38
2
2610033
Zitat von woodi Beitrag anzeigen
-> ZDF (Zahlen Daten, Fakten).
Haha ... noch nie gehört ... den merk ich mir ...

Verfasser:
Oldmanpetterson
Zeit: 09.02.2018 21:14:47
0
2610240
ja ein Warmwasserspeicher ist vorhanden. Könnte dann vielleicht daran liegen.
Aber wundert mich nur, dass die Temperatur soweit in die Knie geht. Macht sich ja richtig bemerkbar an den HK.












Verfasser:
Peter_Kle
Zeit: 09.02.2018 21:25:19
2
2610243
9-38 kW... Ich hoffe die ist ordentlich dimensioniert und da sind 250-500 m² Wohnfläche hinter bzw besser:

Ihr verbraucht im Jahr ca 65-80000 kwh Gas ??

Verfasser:
Motzi1968
Zeit: 09.02.2018 21:36:52
0
2610248
Peter! :-)))

Schau Dir doch mal den klitztekleinen WW-Speicher an...
Die 9 als erste Zahl am Kessel gibt die maximale Gebäudeheizlast bei -20°C an.

Die 38 ist mit 1.000 zu plutimizieren und entspricht dem Jahresverbrauch in kWh.

Somit liegt die Wohnfläche bei 150m2 mit 2-4 Personen.


Grüße
Motzi1968

Verfasser:
Peter_Kle
Zeit: 09.02.2018 21:55:34
1
2610257
Warten wird ab...

Aber besser spät als nie... Wenn der Kessel nur in die Taktsperre fährt und daher wild rumspringt, sollte man das dem Betreiber ja erzählen.

Bevor der nächste kommt ... 38 kW einbaut weil "war ja vorher auch schon drin"

Verfasser:
Oldmanpetterson
Zeit: 09.02.2018 22:14:38
0
2610265
ja das sind gute 350qm Wohnfläche hinter.
Das ist ein großes Haus mit jeweils 3 Wohnungen.
Der Fotos habe ich in unseren gemeinsamen Heizungsraum gemacht. Die Anlage ist für alle 3 Wohnungen.

Was meinst du mit "wild herrumspringen"?

Verfasser:
J.B.
Zeit: 10.02.2018 06:06:35
0
2610312
Moin

Wie ist denn die Pumpennachlaufzeit vom Heizkreis eingestellt?

Die darf bei solch einem Haus (untestelle mal ohne hydr. Abgleich) auf 30-60 Minuten stehen.

mfg

Verfasser:
Oldmanpetterson
Zeit: 10.02.2018 07:21:01
0
2610316
Muss ich mal prüfen.
Wo kann ich das rausfinden?

Aktuelle Forenbeiträge
mdonau schrieb: da kann man doch so einiges machen? -Wandaufbau ggf. besserer Stein -Dach besserers Dämmaterial -Fenster z.b. Ug...
Prüfer schrieb: Leider habe ich die Diskussion erst jetzt gesehen. 3 Schwerpunkte habe ich erkannt: 1) Umstellung von Zweistrang- auf...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Website-Statistik