Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Fragen zum Fenstertausch
Verfasser:
Michael Br
Zeit: 08.03.2018 22:25:35
0
2625919
Zitat von Martin24 Beitrag anzeigen
Zitat von Michael Br Beitrag anzeigen
[...]


Woher willst Du es denn wissen, wenn Du nicht einmal Deinen Verbrauch erfasst?

Das ist doch ganz offensichtlich reines Wunschdenken eines Physik-Leugners.

Grüße
Martin


Weil ich die Dichtungen seit ca. 1 1/2 Monaten draußen habe. Bevor ich die Dichtungen entfernt habe hatte ich die Heizkurve soweit im Griff das die Vorlauftemperatur mir meine Raumtemperatur geregelt hat. Heißt nix anderes wie, es hat mit Dichtungen funktioniert das ich die Raumtemperatur immer gleich halten konnte indem die vorlauftemperatur an die Außentemperatur angepasst wurde über die Heizkurve. Seitdem ich die Dichtungen entfernt habe, musste ich aber nix an der heizkurve nachstellen. Die Raumtemperatur wurde weiterhin gehalten. Ich konnte den Fußpunkt sogar noch etwa reduzieren.

Verfasser:
Michael Br
Zeit: 09.03.2018 05:35:17
0
2625963
https://www.achgut.com/artikel/warum_uns_seit_144_jahren_bald_das_oel_ausgeht

In vielen Augen wahrscheinlich auch Quatsch. Nur ist es die nackte Wahrheit die keiner sehen will. Manche Menschen haben es irgendwie noch gerne das sie verarscht werden.
Man wäre ja anders als so viele Menschen wenn man an die Wahrheit glauben würde und das geht natürlich nicht. Weiter so!

Gruß

Verfasser:
de_koepi
Zeit: 09.03.2018 06:38:00
3
2625968
Kommst du aus Sachsen? Hast du die Schule schon vor Klasse 10 abgebrochen? War deine Wasserverrohrung aus Blei damals? https://www.heise.de/tp/features/AfD-Die-Partei-fuer-die-weniger-Intelligenten-3987277.html

Was geht bei dir fehl, hier mit so wirklich dummen, der Realität krass widersprechenden Thesen in einen Glaubenskrieg zu ziehen? Oder bist du einfach gelangweilt?

Normal ist das nicht. _Du trollst_.

Magst du dich kurz über den Angestelltenstatus aufgrund Personalausweis, Gesetzen von 1917 und den eigentlichen Grenzen von 1937 auslassen?

Selten so vehement viel Blödsinn gelesen wie den Stuss von "Michael Br". Das Br passt, bei jedem Beitag schüttelt es mich mit diesem Ton auf den Lippen.

An den TE: Lass' dich bitte nicht von so einem Verschwörungstheoretiker, Esoteriker und braunen "Merkel muss weg!"-Menschenfeind aufs Glatteis führen. Das er Blödsinn erzählt, wurde hier mehrfach ordentlich widerlegt und ist aufgrund seiner offen gezeigten GEsinnung offenbar. Kognitiv Minderausgestattet meint er, aufgrund Internetzugangs eine Meinung mit Relevanz zu haben, kaut jedoch nur ausgemachten Unsinn wieder.

Verfasser:
Michael Br
Zeit: 09.03.2018 08:12:48
0
2625984
Freut mich das es dir so gut gefällt. Wieder ein Beweis dafür und wieder zeigt es mir das es diese Menschen gibt die an die Politik glauben die hier in Deutschland gemacht wird. Die Wahrheit wird verdrängt obwohl es einfacher wäre diese durchzusetzen.
Den Menschen die an die jetzige Politik glauben und auch noch dafür sind denen geht es noch viel zu gut und deshalb macht man sich überhaupt keine Gedanken darüber was wirklich wichtig ist.
Ein Armutszeugnis der Politik wie ein so reiches Land so schlecht da steht im Hinblick auf den Umgang mit seinem Volk.

Verfasser:
winni 2
Zeit: 09.03.2018 11:12:34
1
2626091
Danke Michael für Deine Aufklärung.
Mir war bisher nicht so klar, wie die AfD-Anhänger oder ähnliche,
eigentlich so ticken.
Macht mir schon Angst. Schlimmer als ich dachte.

Mein einziger Kontakt waren bisher Leute, die draussen bei
einer Merkel-Wahlveranstaltung die Besucher anpöpelten...
(Ich mußte da hin, weil meine Teenager-Kinder sind unerklär-
licherweise Merkel-Fans. Ich kann da echt nichts für...:-)

Grüsse

winni

Verfasser:
Michael Br
Zeit: 09.03.2018 11:47:27
0
2626123
Würde ich jetzt dazu was sagen dann ginge es zu weit. Lass ich lieber sein.
Bleib bei deiner Meinung und ich bei meiner, dann ist alles gut. Jeder lebt doch so wie es für ihn am besten ist.

Beste Grüße

Verfasser:
Thunderbird1987
Zeit: 10.03.2018 18:56:13
3
2626871
Ich habe nicht vor meine Sanierungspläne komplett zu überdenken, ich wollte lediglich ein bisschen Input ob meine Vorgehensweise umsetzbar ist.
Die politischen Bedingungen und ob Dämmung ja oder nein wollte ich hier nicht diskutieren.
Wenn man meine Beiträge beachten würde geht es um eine VHV und nicht um ein zukünftiges WDVS.
Es wird kommen weil die Fassade so oder so mal gemacht werden muss und mit einer VHV könnte man aus dem Altbau auch optisch noch ein bisschen etwas rausholen.

Verfasser:
Michael Br
Zeit: 10.03.2018 19:17:31
0
2626880
Ich bin halt gegen das Ganze weil es sich einfach nicht rechnet. Dann gehen wir einfach mal davon aus das die Dämmung was bringt. Persönlich würde ich dann etwas mehr heizen wollen bevor ich diese unrealistische Summe an Geld für so teure Fenster und Styropordämmung ausgebe.
Meine Meinung dazu, nicht mehr!
Und sagen wir es mal so - Du musst dein lüftungsverhalten auf jeden Fall grundsätzlich ändern wenn du nicht zu eine automatischen Lüftung greifst.

Gruß
Michael

Verfasser:
Martin24
Zeit: 10.03.2018 19:36:21
0
2626895
Zitat von Michael Br Beitrag anzeigen
Meine Meinung dazu, nicht mehr!


Genau. Nicht mehr. Und basierend auf keinerlei Fachkenntis oder Verständnis für physikalische Zusammenhänge.
Aber vorgetragen mit großem missionarischem Eifer.

Grüße
Martin

Verfasser:
Michael Br
Zeit: 10.03.2018 19:49:03
0
2626902
Dafür bin ich kein Opfer von dummengelernten Energieberatern geworden du es leider zu oft gibt! Wie man den Beiträgen auch entnehmen kann....
Ich bin froh das ich nicht drauf reingefallen bin und zudem läuft alles bestens bei uns.
Mein Tipp. Jeder soll sich informieren und daraus dann für dich entscheiden was ihm gefällt und wozu der klare Verstand einen bewegt. Dann sollte es klappen.
Nicht in jedem Fall ist das teuerstes auch das Beste, wenngleich es sehr oft zutrifft.

Aktuelle Forenbeiträge
gnika7 schrieb: Hi, 1. Die 6kW sollten reichen, denke ich. Habe auch KfW40 und eine Heizlast von ca.5,6 für 320qm. Ich denke mit 6er Nibe...
hanssanitaer schrieb: Warum setzt man sich eigentlich über geltenden Normen hinweg und meint vermeintlich irgendwas besser machen zu können? Wenn...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik