Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Kupferrohr aus dem Baumarkt
Verfasser:
v1o2c3
Zeit: 10.08.2018 16:58:30
0
2668744
Zitat von TackaTucka Beitrag anzeigen
Nachtrag zum Baumarktrohr: 28x1,0mm, DVGW, hergestellt in Griechenland, Marke "Talos".

Habe den Bestand aufgekauft für 13,91 netto pro 2,5m-Stange. Es waren leider nur noch 30m da.



Schnäppchen???

Da bekomme ich ja das gute Sanco bei meinem Großhändler wesentlich günstiger....

Verfasser:
hanssanitaer
Zeit: 10.08.2018 17:15:03
0
2668749
Zitat von v1o2c3 Beitrag anzeigen
Zitat von TackaTucka Beitrag anzeigen
[...]



Schnäppchen???

Da bekomme ich ja das gute Sanco bei meinem Großhändler wesentlich günstiger....


Meterpreis oder auf die 2,5m bezogen?!


Verfasser:
silence63
Zeit: 10.08.2018 17:56:27
0
2668763
Moin v1o2c3,

wäre ja auch traurig, wenns nicht so wär.

Aber was hätte der TE davon, wenn DU bei DEINEM Großhändler das Rohr so günstig bekommst...?

Grüssle von Thomas

Verfasser:
OldBo
Zeit: 10.08.2018 19:54:16
0
2668792
Naja, vielleicht bekommt er dann vom Fachbetried auch ein günstiges Angebot ;>))

Selbermachen muss nicht unbedingt günstiger sein. Vor allem dann, wenn das notwendige Fachwissen fehlt.

Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und von gar nichts den Wert.

Verfasser:
Paule 5019
Zeit: 10.08.2018 21:16:19
3
2668818
.

Zitat: Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis, und von gar nichts den Wert.







Schon mal die (wirkliche) Rohrwandstärke nach- gemessen... Da war doch vor vielen Jahren, genau wie hier in diesen USA Plumber Film, der besonderen Art...... Nun genau dort wird einen gezeigt, das dort ein zu Dünnwandiges Kupferrohr verwendet wurde...

Und mit dieser Messvorrichtung wie hier oben auf dem Foto, kontrollieren wir bei uns jede Kupferrohr neu Lieferung. Denn es passiert doch ab und zu, das die verschiedenen Großhändler, mal bei einer größeren Liefer- Partie, dabei doch schon mal, verschiedene Hersteller (und Kupferohre) Vermischen.

Denn wir hier Verarbeiten nur das (Bewährte) Sanco- Kupferrohr, und den Verbindungstücken. Denn wenn einer mal so ein Dünn- Wandiges Kupferrohr, in die Biegemaschiene oder mit den Muffen Expander in die Hände bekommt, und gleich reißt das Kupferrohr beim Bearbeiten auf, dann hat sich die Sache schon (für uns hier mit) erledigt.

Und gerade bei Kupferrohr, ist ja die Wärme- Ausdehnung unbedingt mit zu Beachten. Ist dort etwas nicht so bei der Montage gelungen, nun dann reißt auch ein Weich gelötetes Kupferohr, schon mal nach einigen Betrieb- Jahren einfach ab, wie hier oben in den netten youtube Film..

Und wer (als Fachbetrieb) muß dann (vielleicht) noch in die Gewährleistung gehen... Das kann dann schon mal, recht Teuer, für den Fachbetrieb werden....






Paule 5019


.

Verfasser:
arnc
Zeit: 11.08.2018 11:48:41
1
2668904
Im Film war aber als Löter, vor dem Schaden ein Schmadderkönig am Werk.

So lange Spuren von Flußmittel noch nie gesehen. Zu den alten Lötungen hätte ich kein richtiges Vertrauen.

Verfasser:
hanssanitaer
Zeit: 11.08.2018 19:56:00
1
2669001
Zitat von Paule 5019 Beitrag anzeigen
USA Plumber Film, der besonderen Art......



Geil!

In Deutschland hätte da niemand mit Eintragung bei der HWK irgendwas angefasst. "Das muss alles neu."
Allein der Druckschalter mit offenen Kontaktflächen ist ein Graus. Berührungsschutz ole!

Verfasser:
schorni1
Zeit: 11.08.2018 20:59:05
1
2669009
Der Druckschalter sprang mir auch ins Augen, au weia....

@ Paule

Danke für den suuuper Film, der Abend ist gerettet! :-))

Verfasser:
OldBo
Zeit: 11.08.2018 21:32:39
1
2669018
Tja, Amerika först ;>))

Verfasser:
hanssanitaer
Zeit: 11.08.2018 21:45:45
0
2669020
edit

Verfasser:
W. Mo.
Zeit: 12.08.2018 07:37:07
0
2669053
Abgasmessung war aber OK

da staunt der Schorni.

Na ja, Jahres-wirkungsgrad wird ja auch bei uns nicht gemessen.

Alle Anlagen einfach nur Schrott.

Verfasser:
lukashen
Zeit: 12.08.2018 09:43:29
0
2669070
Zitat von hanssanitaer Beitrag anzeigen

Allein der Druckschalter mit offenen Kontaktflächen ist ein Graus. Berührungsschutz ole!

Ach was, 110 Volt AC ist nur eine Stufe über Modelleisenbahn ;-)

Verfasser:
W. Mo.
Zeit: 12.08.2018 10:21:52
2
2669081
der Klempner trägt ja auch Gummihandschuhe.
1. Isoliert das
2. Man hinterläßt keine Fingerabdrücke.

Verfasser:
schorni1
Zeit: 12.08.2018 16:56:28
0
2669157
Also ICH sah in dem Filmle eine Brennwert-Abgasleitung, ab hier

Verfasser:
hanssanitaer
Zeit: 12.08.2018 17:25:00
0
2669167
Sogar bei den Ammis werden die Kaminföhne verboten.

This old house

Verfasser:
hanssanitaer
Zeit: 12.08.2018 17:26:19
3
2669168
Verfasser:
Onkel2012
Zeit: 12.08.2018 18:02:30
0
2669178
Tja, so funktioniert Zirkulation sogar mit DLEs! ;-)

Verfasser:
OldBo
Zeit: 13.08.2018 12:11:41
0
2669372
Zitat von schorni1 Beitrag anzeigen
Also ICH sah in dem Filmle eine Brennwert-Abgasleitung, ab hier

... und ich einen Hund am offenen Fenster. Das ist Tierquälerei >((

Über die Anlage will ich lieber nichts sagen ;>))

Verfasser:
winedesigner
Zeit: 13.08.2018 13:28:23
1
2669410
Zitat von hanssanitaer Beitrag anzeigen


ist garnicht mal so dumm, spart Wasser ... braucht dafür Strom. Aber ne Rohrisolation im Keller wär schon mal so ne Investition. oder?

Aktuelle Forenbeiträge
Infi01 schrieb: Hi Winni, ich geb dir recht, dass ich die Zahlen selbst addieren muss. Wenn ich meine eigenen Zahlen (die paar, die ich habe) addiere ist das aber bei weitem nicht das Ergebnis. Leider! Meine Verständnisfrage...
tw01d048 schrieb: Hallo, hab mir das ganze jetzt nochmal im Detail angesehen. Die Judo Anlage hat offenbar 2 Motoren verbaut. 1 Motor (schwarz) sitzt direkt beim Einlass (wahrscheinlich zur Regelung des Wasserzuflusses?)...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Website-Statistik