Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Haus EG+OG mit 2 Einheiten im OG, KFW 430 Heizungserneuerung?
Verfasser:
Hermann2
Zeit: 27.09.2018 07:43:27
0
2685886
Hallo Forum,
ein freistehendes Haus, BJ 72, hat im OG rechts und links jeweils eine kleine Wohnung (mit eigener Nasszelle und kleiner Kochnische).
Im EG befindet sich die Hauptwohnung, bewohnt durch Eigentümer/Vermieter. Es gibt keine separaten Strom- und Wasserzähler für die Wohneinheiten.
Alle "Wohnungen" sind über das zentrale Treppenhaus durch eine Tür voneinander abgetrennt.

Für eine Heizungserneuerung (Umstellung von Öl auf Gas) sollte der KfW-Zuschuss 430 benutzt werden. Handelt es sich bei dem beschriebenen Haus um ein Mehrfamilienhaus mit drei Wohneinheiten? Der Energieberater hat dies leider zu spät erkannt.

Gibt es eine Möglichkeit, bei dieser Konstellation doch irgendwie die KfW430 Förderung zu erhalten?

Besten Dank
Hermann

Verfasser:
sukram
Zeit: 27.09.2018 10:33:33
0
2685946
Zitat:
Rechtlich versteht man darunter eine Ansammlung einer Mehrheit von Räumen.

Sie müssen, um als Wohnung zu gelten, so beschaffen sein, dass die Führung eines selbstständigen Haushaltes möglich ist. Die Wohnung hat eine baulich getrennte, in sich abgeschlossene Wohneinheit zu sein, wichtig ist ein eigener Zugang. Um als Wohnung im Sinne des Gesetzes zu gelten müssen fernerhin Toilette, Dusche oder Bad und eine Toilette vorhanden sein. Eine letzte Anforderung ist, dass die Wohnfläche größer als 23 Quadratmeter ist.


Einen 'rauswerfen (hihi), Tür aushängen, umbauen, nach Abschluss Tür wieder einhängen.

Aktuelle Forenbeiträge
Trainer4 schrieb: Hallo, Meine Buderus Ölheizung GB 135 geht jeden Morgen wenn...
achtd schrieb: Hallo, habe mir mit der Thermischen Simulation auf ubakus.de...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Website-Statistik